Wettanbieter Erfahrungen und Tests

Wir haben für Euch Wettanbieter getestet, die wir für seriös und empfehlenswert halten. Wer schlägt sich wie? Wer hat wo seine Stärken und wer schafft es mit den technischen Veränderungen mitzugehen?

Bet-at-home Test und Erfahrungen

Bet-at-home gehört zu den aktivsten Wettanbietern auf dem deutschen Markt. Sie sind Wettpartner des FC Schalke 04 und ...

8.5
Top-Angebot 2 Bet3000 Test und Erfahrungen

Bet3000 Test und Erfahrungen

Bet3000 ist neu im Onlinemarkt, aber der Eigentümer ist eine wahre Wettlegende in Deutschland. Springer war einer der ...

9
100% - 150€ Besuchen
Test lesen
Top-Angebot 3 bet365 Test und Erfahrungen

bet365 Test und Erfahrungen

Bet365 hat sich als Familienunternehmen gegen alle großen Sportwetten Anbieter durchgesetzt und ist inzwischen der ...

9
100% - 100€ Besuchen
Test lesen
Sehr beliebt! 4 Betsson Test und Erfahrungen

Betsson Test und Erfahrungen

Betsson ist viel größer als es viele vermuten und gehört zu den Anbietern mit der besten Auswahl an Wetten. Wir haben ...

8.5
100% - 100€ Besuchen
Test lesen
5 BetVictor Test und Erfahrungen

BetVictor Test und Erfahrungen

Betvictor ist in dritter Generation im Besitz der Familie Chandler und versteht sich bis heute als traditioneller ...

9
100% - 150€ Besuchen
Test lesen
Unser Tipp 6 Betway Test und Erfahrungen

Betway Test und Erfahrungen

Betway hat einen fairen 150€ Bonus, aber dies ist nicht das Hauptargument bei diesem Sportwetten Anbieter. Ein toller ...

9
100% - 150€ Besuchen
Test lesen
Sehr beliebt! 7 Bwin Test und Erfahrungen

Bwin Test und Erfahrungen

Bwin ist ein bekannter und erfahrener Buchmacher, der seinen Ursprung in Österreich hat und inzwischen zur großen „bwin ...

9
8 ComeOn Test und Erfahrungen

ComeOn Test und Erfahrungen

Comeon ist inzwischen ein durchaus bekannter Buchmacher, der sich trotz seines noch recht jungen Alters einer ...

8
7€ + 100€ Besuchen
Test lesen
Top-Angebot 9 Interwetten Test und Erfahrungen

Interwetten Test und Erfahrungen

Interwetten wurde bereits 1990 gegründet und ist inzwischen eines der bekanntesten Marken im deutschsprachigen Raum. ...

8.5
100€ + 10€ Besuchen
Test lesen
10 Ironbet Test und Erfahrungen

Ironbet Test und Erfahrungen

Ironbet ist ein recht neuer Anbieter für Sportwetten, der erst seit etwa Mitte 2015 mit einem Wettportal im Internet ...

7.5
100% - 100€ Besuchen
Test lesen
11 Ladbrokes Test und Erfahrungen

Ladbrokes Test und Erfahrungen

Ladbrokes ist ein sehr erfahrener und bekannter Buchmacher, der schon seit Ewigkeiten im Bereich der Sportwetten aktiv ...

9
12 MyBet Test und Erfahrungen

MyBet Test und Erfahrungen

MyBet ist eigentlich der einzige 100% deutsche Anbieter, der sich einen Namen machen konnte. Sie sind an der deutschen ...

9
100% - 200€ Besuchen
Test lesen
13 NetBet Test und Erfahrungen

NetBet Test und Erfahrungen

NetBet ist ein recht neuer Anbieter, der jedoch immer mehr Beachtung findet. Ist diese berechtigt? Wir erklären alles ...

Nutzerwertung:
7.5
100% - 100€ Besuchen
Test lesen
14 Sportingbet Test und Erfahrungen

Sportingbet Test und Erfahrungen

Sportingbet ist ein bekannter und erfahrener Buchmacher, der bereits 1998 gegründet wurde und von Anfang an eine sehr ...

8.5
100% - 150€ Besuchen
Test lesen
Unser Tipp 15 William Hill Test und Erfahrungen

William Hill Test und Erfahrungen

William Hill, der große Glücksspielpionier, der als einziger so viel Tradition vorweisen kann wie Ladbrokes, ist ...

8.5
100% - 100€ Besuchen
Test lesen

Worauf sportwette.de bei der Auswertung der Wettanbieter achtet

Wichtig ist uns, dass nicht nur das Gesamtpaket stimmt. Wir achten auch darauf, welche Feinheiten und besonderen Wettmärkte auf den Plattformen der Wettanbieter zu finden sind. Denn wer spielt, der will natürlich ganz nach individuellen Wünschen Wetten platzieren dürfen.

Zur Bewertung der Wettanbieter gehört auch, dass wir analysieren, wie sich ein Wettanbieter im Laufe der Zeit entwickelt. Wird er besser oder schlechter? Arbeitet er zukunftsorientiert oder eher klassisch? Funktioniert alles reibungslos, oder gibt es Sparten, die der Wettanbieter nicht gut aufgebaut hat? Wichtig ist, dass die Wettanbieter fair, übersichtlich und möglichst funktional arbeiten – dann ist jeder Kunde glücklich.

Nützliche Tipps für eine Sportwette

Wenn man den perfekten Wettanbieter gefunden hat, will man natürlich auch direkt eine Wette platzieren! Und auch daran haben wir gedacht, denn unter “Alle Tipps” findet man verschiedene Vorberichte zu Sportarten, in denen wir auflisten, auf welches Team oder auch Ergebnis es sich zu setzen lohnt. In erster Linie steht die Performance des Teams im Vordergrund, die Wettquote ist aber auch sehr wichtig. Worauf man vor der ersten Wette noch achten sollte, haben wir unten aufgelistet.

Hohe Quote, hohes Risiko – wie wettet man richtig?

Damit auf die erste Sportwette nicht direkt großer Frust folgt, muss man nur ein paar Dinge beachten. Zu Beginn ist wichtig zu wissen, dass das Risiko natürlich steigt, je höher der Gewinnertrag der Wette ist. Um das Risiko bei der ersten Wette verhältnismäßig niedrig zu halten, muss man sich nur folgende Regeln zu Herzen nehmen:

  1. Bestenfalls wettet man in einem Wettbewerb, in dem man sich auskennt. Spielt man zum Beispiel selber Fußball oder Basketball, dann kennt man nicht nur erfolgreiche Sportvereine, sondern man versteht die Sportart. Deshalb lohnt es sich auch, in so einem Gebiet die erste Wette zu platzieren.
  2. Man sollte überprüfen, wann eine Wette Sinn macht. Das kann abhängig vom Spielplan sein. Wann spielt meine favorisierte Mannschaft und gegen wen bin ich mir meiner Wette relativ sicher?
  3. Statistiken sind für das Wetten unheimlich wichtig! Wer einmal Werte von Mannschaften miteinander vergleicht, der entdeckt meist eine gewisse Gleichmäßigkeit, die man beim Wetten miteinbeziehen sollte.
  4. Auf Außenseiter zu setzen birgt zwar die Chance auf die größten Gewinne, sorgt aber auch schnell für Frust. Denn am Ende hat ein Außenseiter nun einmal die schlechtesten Chancen auf einen Sieg.
  5. Man sollte sich immer genug Zeit nehmen, bevor man sich für einen Anbieter entscheidet. Nur weil man einen Anbieter aus der Werbung kennt, muss er nicht der Buchmacher sein, der perfekt zum individuellen Anspruch passt.
  6. Als Neuling ist es ratsam, mit einem vernünftigen Budget zu starten. Der Vorteil ist, dass man so den Ärger bei einem eventuell unglücklichen Ausgang der Wette möglichst klein hält. Denn der Spaß am Wetten soll bleiben, nicht direkt verfliegen.

Seriosität und Buchmacher gehen Hand in Hand

Damit man nicht über ein faules Ei in der Wettanbieter-Branche stolpert, achten wir akribisch darauf, dass jeder der von uns getesteten Buchmacher absolut seriös arbeitet. Dazu zählt neben der Transparenz auch, dass die Buchmacher ihren Sitz entweder in England, auf Malta oder in Gibraltar haben. Welches Unternehmen hinter einer Plattform steckt, wird von uns ebenso überprüft.

Welche Wettmöglichkeiten machen bei Sportwetten Sinn?

Welche Wettmöglichkeiten für die erste Wette in Frage kommen, ist immer eine Typfrage. Grundsätzlich gibt es aber sechs Wetttypen, die man kennen sollte, wenn man erfolgreich Wetten will.

Die Einzelwette ist der Start von allem. Solowetten werden von jedem Buchmachern auf dem Markt angeboten. Sie ermöglichen die sichersten, aber auch niedrigsten Gewinne. Spielt beispielsweise Real Madrid gegen den FC Barcelona, dann setzt man als Barca-Fan natürlich auf einen Sieg der eigenen Mannschaft. Wäre die Quote beim jeweiligen Buchmacher mit einer 2 angegeben, man setzt 50 € und gewinnt, dann läge der Gewinn bei 100 €. Wie man sieht, ein ganz einfach zu verstehendes System.

Wer einen höheren Gewinn anstrebt, kann mehr Geld setzen, oder aber eine Kombiwette ausprobieren. Hierbei steigt zwar das Risiko, jedoch kann man mit geringem Einsatz hohe Gewinnausschüttungen erzielen. Bei Kombinationswetten tippt man mehr als ein Spiel auf einem Tippschein. Ein Praxisbeispiel wäre, dass man auf drei Spiele der Premier League eines Spieltages tippt. Liegt man mit allen Tipps richtig, werden die Quoten der jeweiligen Begegnungen miteinander multipliziert. Liegt man jedoch mit einer Wette daneben, ist der Einsatz dahin.

Praktischerweise lassen sich Kombiwetten durch sogenannte Systemwetten absichern. Das kennt man aus dem Lotto. Anstatt “6 aus 49” spielt man bei Systemwetten beispielsweise “3 aus 4” – das würde also bedeuten, dass man drei von vier Begegnungen richtig tippen muss, um seine Gewinnausschüttung zu erhalten.

Wie funktioniert die Handicap-Wette?

Die Handicap-Wette ist vor allem für erfahrene Wetter eine lukrative Möglichkeit, wirklich viel Geld zu gewinnen. Hintergrund von Handicap-Wetten ist, dass das Niveau bei Duellen von Favoriten und Außenseitern gemittelt, als auf ein Niveau gebracht werden soll. Wie das System funktioniert, zeigt folgendes kleines Beispiel. Der Favorit, in diesem Beispiel der FC Chelsea, spielt im englischen Ligapokal gegen einen Drittligisten. Geht man nun davon aus, dass die Blues aus London das Duell gewinnen, wird bei der Handicap-Wette der Ausgang des Spiels auf ein 0:2 festgesetzt. In diesem Szenario wäre folglich der britische Drittligist mit zwei Toren vorne. Setzt der Handicap-Wetter auf den Sieg von Chelsea, würde er nur dann seinen Gewinn erhalten, wenn die Starmannschaft aus London mit mindestens 3:0 gewinnt. Ansonsten wäre der Einsatz verloren.

Platzierungswette und Siegwette

Natürlich kann man auch auf die Platzierung einer Mannschaft oder aber eines einzelnen Akteurs setzen. Nehmen wir uns die Formel Eins zum Vorbild, dann setzt man auf den Sieger eines Grand Prix, oder aber auf die Platzierung. Die Siegwette ist natürlich limitiert, da es nur um den ersten Platz geht. Würde man eine Platzierungswette wählen, dann wäre vom Kunden anzugeben, dass der favorisierte Fahrer auf einer Platzierung von eins bis drei landen wird.

Langzeitwetten funktionieren wie Aktien

Wer sein Geld quasi anlegen will in ein Team, der kann eine Wette über eine festgelegte Zeit setzen. In diesem Fall wird der Betrag eine längere Zeit blockiert. Langzeitwetten schließt man zum Beispiel ab, wenn man nicht von der Tagesform einer Mannschaft oder eines Akteurs abhängig sein möchte, sondern die komplette Saison im Blick hat. Eine typische Langzeitwette ist beispielsweise der wahrscheinliche Meister einer Fußballsaison, oder aber wer MVP einer Baskteballsaison wird.

Welche Bezahlmöglichkeiten bieten Buchmacher für Sportwetten an?

Unter den typischen Bezahlmöglichkeiten finden sich:

  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Paysafecard
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung
  • Skrill
  • Neteller
  • Giropay

Spesenfreie Überweisungen gelingen unter Garantie mit der klassischen Banküberweisung. Bei Bezahlsystemen wie PayPal und Paysafecard berechnen die Sportwettenabieter Spesen im Bereich von 1 bis 4 Prozent.

Erfolgreich Sportwetten leicht gemacht

Noch ein paar einfache Tipps zum Schluss, wie man erfolgreich Wetten abschließt:

  • unbedingt die Wettquoten der verschiedenen Buchmacher miteinander vergleichen, bevor man eine Wette platziert.
  • den Überblick behalten, indem man eine eigene Buchhaltung führt. Wer aufschreibt, wie viel er auf welchem Weg gewonnen oder verloren hat, der entwickelt so ein ganz eigenes System.
  • nicht beeinflussen lassen! Wenn man auf eine Mannschaft setzt, die oft hintereinander verloren hat, muss man nicht auf einmal gegen sie setzen. Erstens steigen die Quoten für das Team, zweitens auch die Chancen, dass bald wieder ein Sieg gelingt.
  • Kombiwetten sind verlockend, können aber auch gerade am Anfang frustrieren. Lieber mit Einzelwetten einsteigen, um sich einen ersten Überblick zu machen.
  • immer Wahrscheinlichkeiten analysieren, ohne aber auf sein Gefühl zu verzichten. Stoisch wie ein Roboter gewinnt keiner auf Dauer, genauso wenig wie diejenigen, die nur auf ihr Gefühl hören. Die Kombination aus beidem ist der beste Berater!

 

Sportwette.de
Compare items
  • Total (0)
Compare
0