Deutschland (U21) – Dänemark (U21) Tipp 17.06.2019

Sieg Deutschland - Quote 1,65
Deutschland (U21) – Dänemark (U21) Tipp 17.06.2019
Deutschland (U21) – Dänemark (U21) Tipp 17.06.2019
Sieg Deutschland - Quote 1,65

Die U21-Europameisterschaft in diesem Jahr wird also gemeinsam von Italien und San Marino ausgetragen. Der Startschuss bei diesem Turnier ist bereits am Wochenende gefallen und am Ende dieses Monats soll dann der neue U21-Europameister feststehen. Am Montag, den 17. Juni kommt es hierbei in Udine um 21:00 Uhr zu einem Vorrundenspiel zwischen den U21-Nationalteams von Deutschland und Dänemark.

Deutschland

Die deutsche U21-Nationalmannschaft blickt auf eine starke Europameisterschaft in Polen zurück. Dort setzten sich die Deutschen im Halbfinale nach hartem Kampf mit ein wenig Glück gegen England durch. Schließlich fiel die Entscheidung damals erst im Elfmeterschießen. Im anschließenden Endspiel bei der U21-Europameisterschaft 2017 hatte es Deutschland dann mit Spanien zu tun. Hier war es Mitchell Weiser, der kurz vor der Halbzeit den letztlich entscheidenden Siegtreffer erzielte. Aber trotz dieses Erfolges bei der Europameisterschaft musste sich die deutsche U21-Nationalmannschaft danach erst einmal wieder für die U21-Europameisterschaft in diesem Jahr qualifizieren. In der Qualifikationsgruppe 5 hatte die Truppe von Nationaltrainer Stefan Kuntz aber keine Probleme und löste als Gruppensieger ganz souverän ein Ticket für die anstehende U21-EM.

Hierbei holte Deutschland durch 8 Siege und 1 Unentschieden insgesamt 25 Punkte und musste sich nur bei einem Auswärtsspiel in Norwegen mit 3:1 geschlagen geben. In diesem Jahr hat Deutschland dann als Vorbereitung auf das anstehende Turnier im März noch zwei Freundschaftsspiele absolviert. Dabei hatte die deutsche U21-Nationalmannschaft zunächst in Essen Frankreich zu Gast. In dieser Partie deutete zunächst viel auf einen Heimsieg hin. Denn durch Tore von Levin Öztunali und Maximilian Mittelstädt lag die DFB-Elf zur Halbzeit bereits mit 2:0 in Führung. Im zweiten Durchgang verlor das Team von Stefan Kuntz aber immer mehr die Kontrolle über das Spiel und musste sich nach zwei Gegentreffern doch noch mit einem 2:2 Unentschieden begnügen. Besser lief es für die Deutschen kurz danach, als man in England durch Tore von Dahoud und Uduokhai einen 2:1 Auswärtssieg feiern konnte.

Aufstellung Deutschland

Die deutsche U21-Nationalmannschaft geht also als Titelverteidiger ins Turnier. Für ein erfolgreiches Turnier wäre ein Auftaktsieg gegen Dänemark auf jeden Fall sehr hilfreich. Man darf gespannt sein, wie die Mannschaft von Stefan Kuntz sich gegen die Dänen präsentieren wird. Grundsätzlich verfügt der Bundestrainer über einen ausgeglichenen Kader mit vielen Spielern, die bereits über einige Bundesligaerfahrung verfügen.

Mögliche Aufstellung: Müller; Mittelstädt, Uduokhai, Baumgartl, Henrichs; Dahoud, Löwen; Amiri, Serdar, Öztunali; Waldschmidt

Dänemark

Die U21-Nationalmannschaft von Dänemark war auch bei der letzten Europameisterschaft im Jahr 2017 in Polen vertreten. Allerdings konnten die Dänen beim Turnier nicht wirklich überzeugen und so schied man bereits zum Ende der Vorrunde aus. Damals startete Dänemark zunächst mit einer 2:0 Niederlage gegen Italien ins Turnier. Anschließend hatte Dänemark gegen Deutschland nicht den Hauch einer Chance und kassierte eine deutliche 3:0 Niederlage. Nach diesen beiden Pleiten half es der Mannschaft von U21-Nationaltrainer Frederiksen nicht mehr wirklich, dass man sich im letzten Gruppenspiel mit 4:2 gegen Tschechien durchsetzen konnte. In der Qualifikation für die diesjährige U21-Weltmeisterschaft hatte Dänemark dagegen keine größeren Probleme und löste als Gruppensieger in der Qualifikationsgruppe 3 souverän das Ticket für das Turnier. Insgesamt konnte die Truppe von Trainer Niels Frederiksen während der Qualifikation 7 Siege und 2 Unentschieden für sich verbuchen. Auf der anderen Seite gab es nur einmal in Polen eine 3:1 Niederlage für die dänische U21-Nationalmannschaft. In diesem Jahr war Dänemark (U21) schon sehr fleißig und hat insgesamt 6 Freundschaftsspiele absolviert. Allerdings lief es nicht besonders positiv für die Dänen, die nur bei den beiden ersten Testspielen erfolgreich waren. Dabei gab es zunächst in einem Heimspiel gegen Belgien trotz eines zwischenzeitlichen 2:0 Rückstandes nach einer starken 2. Halbzeit doch noch einen 3:2 Heimsieg. Kurz danach zeigte Dänemark auch in Frankreich eine gute Leistung und feierte durch einen Treffer von Oliver Nielsen einen 1:0 Auswärtssieg. Danach gab es für die Truppe von Trainer Frederiksen jedoch 4 Niederlagen hintereinander. Bei der Generalprobe am vergangenen Mittwoch sah es in Kroatien lange zumindest nach einem Unentschieden aus. Aber in der Nachspielzeit musste Torwart Daniel Iversen doch noch einen Gegentreffer zur unglücklichen 1:0 Niederlage hinnehmen.

Aufstellung Dänemark

Die dänische Nationalmannschaft konnte sich also einmal mehr für eine U21- Europameisterschaft qualifizieren. In diesem Jahr lief es jedoch insgesamt ziemlich enttäuschend für die Dänen, die keines ihrer letzten vier Testspiele erfolgreich gestalten konnten. Aus diesem Grund hofft der U21-Nationaltrainer beim Auftaktspiel gegen Deutschland auf eine deutliche Steigerung seiner Jungs.

Mögliche Aufstellung: Iversen; Rasmussen, Poulsen, Kristensen, Nelsson; Nielsen, Jensen, Billing, Wind, Olsen, Larsen

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Die U21-Nationalmannschaften von Deutschland und Dänemark kennen sich aus 10 Duellen, die man bereits gegeneinander bestritten hat. Die Bilanz spricht bei bereits 6 Erfolgen deutlich für Deutschland (U21). Für die dänische U21-Nationalmannschaft reichte es dagegen erst für 1 Sieg in diesen Vergleichen. Mit einem Unentschieden trennten sich die beiden Nationalteams am Ende von 3 Begegnungen.

Interessante Quoten

Am Montagabend kommt es bei der U21-Europameisterschaft in Udine zu einem Gruppenspiel zwischen Deutschland (U21) und Dänemark (U21). Aus Sicht der Buchmacher geht die deutsche U21-Nationalmannschaft als klarer Favorit in diese Begegnung. Eine entsprechende Wette auf einen Erfolg von Deutschland belohnt Bet3000 momentan mit einer Wettquote von 1,65. Für einen Tipp auf eine Punkteteilung stellt der Anbieter Bet365 zurzeit mit 4,20 eine attraktive Quote bereit. Und eine geplante Wette auf einen Sieg von Dänemark bringt aktuell bei Unibet mit 5,50 eine hohe Wettquote.

Tipp

Am Montag wird in der Dacia Arena in Udine das Gruppenspiel zwischen den U21-Nationalteams von Deutschland und Dänemark ausgetragen. Die Deutschen gehen als Titelverteidiger in die U21-Europameisterschaft. Schon aus diesem Grund liegt die Favoritenrolle gegen die Dänen eindeutig bei der Truppe von Nationaltrainer Stefan Kuntz. Die dänische U21-Nationalmanschaft konnte bei ihren Testspielen in diesem Jahr darüber hinaus nur selten überzeugen. Aus diesem Grund bleibt abzuwarten, in welcher Verfassung sich die jungen Dänen beim Turnier präsentieren werden. Aus unserer Sicht spricht normalerweise alles für einen Erfolg der Deutschen und entsprechend platzieren wir unsere Wette auf einen Auftaktsieg für die DFB-Elf.

Tipp: Deutschland (U21) gewinnt das Auftaktspiel gegen Dänemark (U21) – Quote 1,65 bei Bet3000 (keine Wettsteuer bei Live Wetten)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de
Logo