Deutschland– Tschechien U21 EM Tipp 2017

Während der Sommerpause wird in diesem Jahr die U21 EURO ausgespielt. Dabei dürfen sich die Zuschauer bei dieser Europameisterschaft auf eine ganze Reihe von Mannschaften freuen, die über einen hervorragenden Kader mit vielen jungen und großen Talenten verfügen. Am Sonntag, den 18. Juni greift um 18:00 Uhr auch erstmals die deutsche Mannschaft in dieses Turnier ein. Dabei kommt es dann in der Stadt Tychy zum Duell zwischen Deutschland und Tschechien. Mann darf also schon jetzt gespannt sein auf den 1. Auftritt der U21 von Deutschland.

Deutschland

Die deutsche U21 Nationalmannschaft gehört mit Sicherheit zu den 1. Anwärtern auf den Titel bei dieser U21 Europameisterschaft. Schließlich verfügt der Trainer Stefan Kuntz über einen unglaublich gut besetzten Kader, und zwar obwohl eine ganze Reihe von wichtigen Spielern mit Bundestrainer Jogi Löw zum Confed Cup nach Russland gereist sind. Auf dem Weg zu dieser U21 EURO konnte Deutschland auf jeden Fall überzeugen und setzte sich in de Qualifikationsgruppe 7 ungeschlagen mit 30 Punkten aus 10 Spielen als Tabellenführer durch. Dabei tat sich die deutsche U21 Nationalmannschaft gegen Ende der Qualifikation aber nicht immer ganz leicht und kam zum Beispiel im September des letzten Jahres in Finnland dank eines Treffers von Serge Gnabry zu einem denkbar knappen 1:0 Erfolg.

Ein torreiches letztes Qualifikationsspiel erlebten die Zuschauer in Ingolstadt im Oktober 2016, als sich Deutschland am Schluss mit 4:3 gegen die Mannschaft aus Russland durchsetzen konnte. In diesem Jahr hat die deutsche U21 im März nochmal 2 Freundschaftsspiele absolviert und dabei gab es zunächst im Klassiker gegen die englische Nationalmannschaft einen knappen aber verdienten 1:0 Erfolg durch ein Tor des Hoffenheimers Nadiem Amiri. Nicht so erfolgreich verlief der letzte ernsthafte Test, denn gegen Portugal musste sich Deutschland nach einem frühen Gegentreffer bereits in der 25. Spielminute am Ende mit 1:0 geschlagen geben.

Aufstellung Deutschland

Der deutsche U21 Nationaltrainer Stefan Kuntz musste eine ganze Reihe von Spielern an die A-Nationalmannschaft abtreten, die parallel am Confed Cup in Russland teilnimmt. Somit stehen zum Beispiel Matthias Ginter, Leon Goretzka oder auch Julian Brandt der Juniorennationalmannschaft nicht zur Verfügung. Verzichten muss der Coach kurzfristig auch noch auf Jonathan Tah, der sich im Trainingslager einen Muskelfaserriss zuzog.

Mögliche Aufstellung: Schwäbe; Gerhardt, Kehrer, Stark, Toljan; Gnabry, Arnold, Meyer, Öztunali, Philipp; Selke

Tschechien

Die tschechische U21 Nationalmannschaft musste auf dem Weg zur U21 Europameisterschaft in der Qualifikationsgruppe 1 ran. Dort konnte sich die Mannschaft von Trainer Vitezslav Lavicka gut behaupten und sich am Ende noch vor Belgien den 1. Platz sichern. Insgesamt holten die Tschechen während der Qualifikation dabei 7 Siege und 2 Unentschieden und auf der anderen Seite kassierte die U21 lediglich einer Niederlage. Dabei verlor Tschechien am vorletzten Spieltag in Belgien, wo die Mannschaft einen frühen Rückstand zwischenzeitlich durch ein Tor von Ales Cermak noch ausgleichen konnte. In der Schlussphase hatten sich die Tschechen wahrscheinlich schon auf ein Unentschieden eingestellt, aber dann musste Torwart Lukas Zima zwei Minuten vor dem Ende doch noch den entscheidenden Treffer zur 2:1 Niederlage hinnehmen. Im letzten Qualifikationsspiel hatte Tschechien dann keine Schwierigkeiten mit Moldawien, das man in einem Heimspiel deutlich mit 4:1 besiegen konnte. Im Rahmen der insgesamt 6 absolvierten Freundschaftsspiele in diesem Jahr testete Tschechien zuletzt gleich zweimal gegen Aserbaidschan die eigene Form und setzte sich hierbei einmal deutlich mit 5:0 durch und im zweiten Vergleich reichte es noch zu einem 2:1 Erfolg. Weniger erfreulich lief es im letzten Test, wo die Mannschaft von Trainer Vitezslav Lavicka eine deutliche 3:0 Schlappe in der Generalprobe hinnehmen musste.

Aufstellung Tschechien

Der Trainer der tschechischen U21 Nationalmannschaft Vitezslav Lavicka reist mit seiner Mannschaft nicht unbedingt als Favorit zur Europameisterschaft. Aber trotzdem konnte Tschechien in der Qualifikation über weite Strecken gut gefallen und sich immerhin den 1. Platz in der eigenen Gruppe sichern. Beim Turnier in Polen kann der Coach beispielsweise auf Antonin Barak, Jakub Jankto und Patrick Schick zurückgreifen, die alle auch schon für die A-Nationalmannschaft gespielt haben.

Mögliche Aufstellung: Zima; Mateju, Lüftner, Havel, Holzer; Soucek, Travnik, Cerny, Barak; Julis, Schick

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Die U21 Nationalmannschaften von Deutschland und Tschechien haben im Laufe der Jahre 8 Mal gegeneinander gespielt. Dabei hat Deutschland die Nase mit 3 Siegen vorne, während sich die tschechische U21 Nationalmannschaft erst 1 Mal gegen die Deutschen durchsetzen konnte. Insgesamt schon 4 Mal trennten sich diese beiden Mannschaften beim Schlusspfiff mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Sonntag kommt es also bei der U21 Europameisterschaft in der Gruppe C zur Begegnung zwischen Deutschland und Tschechien. Die Buchmacher schätzen hierbei die deutsche U21 Nationalmannschaft als klaren Favoriten ein. Für eine entsprechende Wette auf einen Sieg von Deutschland bietet aktuell Sportingbet mit 1,67 eine gute Wettquote an. Bei einem Tipp auf einen überraschenden Erfolg der Tschechen hält der Anbieter Betvictor mit 5,75 eine interessante Quote bereit. Bei einem Tipp auf ein weiteres Unentschieden in diesem Duell gibt es bei Bwin eine Wettquote von derzeit 4,00.

Tipp

Am frühen Sonntagabend kommt es im Tychy Stadium zur Partie zwischen Deutschland und Tschechien. Dabei muss die deutsche U21 Nationalmannschaft zwar wegen des parallelen Confed Cup auf eine ganze Reihe von wichtigen Spielern verzichten, aber trotzdem verfügt der Trainer Stefan Kuntz noch über einen bärenstarken Kader. Unterm Strich schätzen wir die deutsche U21 auf jeden Fall viel stärker als Tschechien ein und daher geben wir eine Wette auf einen Erfolg von Deutschland zum Auftakt ab. Allerdings bleibt natürlich abzuwarten, wie gut die beiden Mannschaften den Start in das Turnier schaffen.

Tipp: Die deutsche U21 Nationalmannschaft gewinnt mit mindestens 2 Toren Unterschied – Quote 2,55 Sportingbet (sehr guter Bonus und nun mit eines der besten Apps)

Sportingbet

Sportingbet präsentiert sich sehr stark. Sie schaffen es alle wichtigen Aspekte zu erfüllen und haben noch Bonuspunkte für Dinge wie kostenlose Livestreams.

100% - 150€

Sportwette.de
Compare items
  • Total (0)
Compare
0