Werder Bremen – SSV Jahn Regensburg Tipp 15.05.2022

Der SV Werder Bremen steht kurz vor der direkten Rückkehr in die Bundesliga. In den letzten Spieltag der 2. Liga gehen die Grün-Weißen am Sonntag, 15. Mai 2022 (Anstoß: 15.30), als Tabellenzweiter mit drei Punkten Vorsprung auf die Ränge drei und vier. Ein Punkt würde Werder im Heimspiel gegen den SSV Jahn Regensburg, für den zwischen Rang elf und 15 noch alles möglich ist, damit genügen, um den Aufstieg perfekt zu machen.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Werder
Quote 1,25
Wettanbieter AdmiralBet
Bonus 100% bis zu 200€


Direktvergleich Werder Bremen – SSV Jahn Regensburg

Drei Pflichtspiele gab es bisher zwischen beiden Vereinen und alle drei gingen an Werder Bremen. Vor dem Bremer 3:2-Auswärtssieg in Regensburg in der Hinrunde der laufenden Saison gab es zwei Duelle im DFB-Pokal, beide ebenfalls in Regensburg. 2004/05 siegte Werder in der ersten Runde mit 2:0 und 2020/21 im Viertelfinale mit 1:0.

Formkurve Werder Bremen

So souverän auf Aufstiegskurs wie in der Saisonmitte war der SV Werder Bremen in den letzten Wochen nicht mehr unterwegs, doch letztlich ist es gelungen, sich eine sehr gute Ausgangsposition für das Saisonfinale zu verschaffen. Nach 20 Punkten aus den ersten 15 Spielen, die den Ansprüchen nicht genügten, und dem Aus von Trainer Markus Anfang setzte Werder unter dem neuen Coach Ole Werner zu einem überragenden Zwischenspurt mit 28 Zählern aus zehn Spielen an und nach einem ersten Dämpfer beim 1. FC Heidenheim (1:2) ging es direkt mit einem Big-Point gegen den SV Darmstadt 98 (1:0) weiter.

Danach allerdings ließ Werder gegen den SV Sandhausen (1:1), beim FC St. Pauli (1:1) und gegen den 1. FC Nürnberg (1:1) einige Punkte liegen, freilich um dann das Top-Spiel beim FC Schalke 04 mit 4:1 für sich zu entscheiden. Ein 2:3 im Heimspiel gegen Holstein Kiel indes bedeutete am 32. Spieltag einen herben Rückschlag, der aber letzte Woche mit einem klaren 3:0 bei Erzgebirge Aue beantwortet wurde.

Personalien Werder Bremen

Werder muss fürchten, dass der bei seinem Startelfcomeback schon vor der Pause wieder ausgewechselte Kapitän Ömer Toprak nicht auflaufen kann. Ansonsten aber hat Trainer Werner bis auf den verletzten Jean Manuel Mbom voraussichtlich alle Mann an Bord.

Voraussichtliche Aufstellung: Pavlenka – Veljkovic, Rapp, Friedl – Weiser, Groß, Jung – Bittencourt, Schmid – Füllkrug, Ducksch

Formkurve SSV Jahn Regensburg

Der SSV Jahn Regensburg hat mit vom Start weg vier Siegen überragend in die Saison gefunden und sich wohl nicht zuletzt wegen dieser früh eingefahrenen zwölf Punkte von der Abstiegszone fernhalten können. Allerdings verlief die gesamte Hinrunde sehr ansprechend, hatten die Oberpfälzer doch nach 15 Runden schon 28 Zähler auf dem Konto. Dann aber ging es mit drei Niederlagen in die Winterpause, nach der ein wichtiger 3:0-Sieg beim SV Sandhausen glückte.

Anschließend blieb die Mannschaft von Trainer Mersad Selimbegovic indes bei nur zwei von 21 möglichen Punkten sieben Mal hintereinander sieglos. Ein 1:0 am 27. Spieltag gegen den SC Paderborn vertrieb dann aber die zwischenzeitlich aufkeimenden Abstiegssorgen. Danach teilte der Jahn mit drei 1:1 in Folge bei Hannover 96, gegen den FC Ingolstadt und bei Hansa Rostock die Punkte. Bei Dynamo Dresden gab es noch ein weiteres 1:1, zuvor aber eine 2:4-Heimpleite gegen den Hamburger SV und zuletzt eine 0:2-Niederlage im eigenen Stadion gegen den 1. FC Heidenheim.

Personalien SSV Jahn Regensburg

Sarpreet Singh verpasst voraussichtlich auch das letzte Saisonspiel wegen seiner Schambeinprobleme, doch Stammkeeper Alexander Meyer könnte im Vergleich zu letzter Woche zwischen die Pfosten zurückkehren. Scott Kennedy könnte derweil den angeschlagenen Steve Breitkreuz in der Innenverteidigung ersetzen.

Voraussichtliche Aufstellung: Meyer – Saller, Kennedy, Elvedi, Wekesser – Gimber, Besuschkow – Beste, Boukhalfa, Shipnoski – Albers

Tipp

Möglicherweise macht Regensburg dem SV Werder das Leben zwar schwer, doch letztlich wird ganz Bremen den direkten Wiederaufstieg feiern. Wir sind uns recht sicher, dass Werder die oberpfälzische Gegenwehr früher oder später durchbrechen und einen klaren Sieg einfahren wird.

Tipp: Sieg Werder – 1,25 AdmiralBet.de (100% bis zu 200€)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo