VfL Bochum – 1. FC Köln Tipp 22.01.2022

Während der VfL Bochum im DFB-Pokal das Viertelfinalticket lösen konnte, musste der 1. FC Köln unter der Woche die Segel streichen. Nun kommt es am 20. Spieltag der Bundesliga zum direkten Duell. Kann der VfL seine aufsteigende Form bestätigen oder etablieren sich die Geißböcke einmal mehr als Überraschungsteam der Saison?

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Unter 2,5 Tore
Quote 2,10
Wettanbieter bet3000.de
Bonus 100€ & keine Wettsteuer

VfL Bochum – 1. FC Köln Tipp 22.01.2022

18.01.2022, Bochum, IMAGO / eu-images

Direktvergleich VfL Bochum – 1. FC Köln

59 Mal haben sich Bochum und Köln in der Bundesliga bereits duelliert – mit klaren Vorteilen für die Rheinländer: 33 Partien konnten sie gewinnen, wohingegen der VfL erst elf Mal erfolgreich war.

Formkurve VfL Bochum

Die letzten drei Ergebnisse: 3:1 vs. 1. FSV Mainz 05, 0:1 vs. 1. FSV Mainz 05, 1:0 vs. VfL Wolfsburg

Er ist einfach der Mann für die besonderen Tore! Mit einem herrlichen Heber sorgte Bochums Mittelfeldass Pantovic für die entscheidende Wende im Pokalachtelfinale gegen den FSV Mainz 05.

Zur Halbzeit hatte der VfL noch 0:1 hintengelegen, ehe Pantovic vom Elfmeterpunkt für den Ausgleich gesorgt hatte. Mit seinem sehenswerten 20-Meter-Lupfer über Mainz-Keeper Zentner hinweg brachte er Bochum dann endgültig auf die Siegerstraße. Am Ende gewann das Team 3:1 und zog verdient in die Runde der letzten Acht ein.

In der Bundesliga hatte es zuletzt weniger rosig ausgesehen: Auch dort hatte man am vergangenen Spieltag den Mainzern gegenübergestanden, jedoch wurde jenes Spiel zurecht mit 0:1 verloren. Offensiv boten die Bochumer schlicht zu wenig an, als dass Punkte gerechtfertigt gewesen wären.

Es war bereits die dritte Pleite aus den letzten vier Spielen. Einzig den VfL Wolfsburg hatte man zum Auftakt der Rückrunde knapp bezwingen können (1:0). Mit dem Pokalerfolg gegen Mainz sicherte sich der Klub also nicht nur einen warmen Geldsegen, sondern auch wichtiges Selbstvertrauen und eine aufsteigende Form für den Ligaalltag.

Personalien VfL Bochum

Auf Bochumer Seite fehlt einzig Zoller.

Voraussichtliche Aufstellung: Riemann – Gamboa, Bella Kotchap, Leitsch, Soares – Losilla, Osterhage, Rexhbecaj – Pantovic, Polter, Holtmann

Formkurve 1. FC Köln

Die letzten drei Ergebnisse: 3:4 i. E. vs. Hamburger SV, 0:4 vs. FC Bayern München, 3:1 vs. Hertha BSC

Selten ist der 1. FC Köln derart kurios aus dem DFB-Pokal ausgeschieden: Im Achtelfinale gegen den Hamburger SV hatte sich der Bundesligist lange schwergetan und wäre um ein Haar schon weg vom Fenster gewesen, doch in buchstäblich letzter Sekunde rettete Modeste – wer sonst – seinen Effzeh ins Elfmeterschießen.

Dort avancierte Florian Kainz dann zum traurigen Helden: Zwar verwandelte er seinen Elfmeter, doch weil er beim Abschluss ausrutschte und sich dabei selbst an den Fuß schoss, wurde der Treffer aufgrund des regelwidrigen Doppelkontakts aberkannt. Letztlich könnte man sagen, den Kölnern fehlte genau dieses Tor. Sie verloren 3:4.

Damit verpasste der Effzeh die Chance, seine Pokalmärchen weiterzuschreiben und ins Viertelfinale vorzudringen. Überdies ließ man die Gelegenheit verstreichen, eine überzeugende Reaktion auf die deutliche Pleite gegen die Bayern zu zeigen. 0:4 hatte Köln am Wochenende gegen den Rekordmeister verloren, wobei man – anders als im Hinspiel (2:3) – ein desolates Bild abgegeben hatte. Die Geißböcke waren vollkommen chancenlos.

Immerhin: Zu Beginn der Rückrunde, welcher keine zwei Wochen her ist, sicherte sich Köln einen wichtigen und verdienten Dreier gegen die Hertha (1:3). An jenen überzeugenden Auftritt gilt es nun wieder anzuknüpfen – und das bittere Pokalaus abzuhaken.

Personalien 1. FC Köln

Luxus: Beim FC Köln gibt es derzeit keine Personalsorgen.

Voraussichtliche Aufstellung: Schwäbe – Ehizibue, Kilian, Hübers, Hector – Özcan – Schindler, Ljubicic, Thielmann – Modeste, Uth 

Fazit und Tipp

Köln und Bochum dürften sich einigermaßen auf Augenhöhe begegnen und sich mit solider Defensivarbeit jeweils neutralisieren. Wir erwarten eine Partie ohne viele Höhepunkte mit dementsprechend niedrigem Ausgang.

Tipp: Unter 2,5 Tore – 2,10 bet3000.de (KEINE Wettsteuer!!!)

Thorsten Imbruchs

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo