VfL Bochum – 1. FC Heidenheim Tipp 18.12.2020

VfL Bochum – 1. FC Heidenheim Tipp 18.12.2020
VfL Bochum – 1. FC Heidenheim Tipp 18.12.2020

Tipp: Sieg Bochum - 2,30 bwin

Zum Jahresausklang stehen sich in der 2. Bundesliga am Freitag, 18. Dezember 2020 (Anstoß: 18.30 Uhr) der VfL Bochum und der 1. FC Heidenheim zu einem Verfolgerduell im Schatten der Top-Drei gegenüber.

Bochum liegt dabei mit 20 Punkten noch einen Zähler vor dem FCH, der allerdings eine klar positive Tendenz aufweist und mit einem Sieg im Ruhrstadion am VfL vorbeiziehen könnte.

Direktvergleich

13 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen, von denen der VfL Bochum mit sieben über die Hälfte für sich entscheiden konnte, während für Heidenheim bei zwei Unentschieden nur vier Erfolge notiert sind. In Bochum gelang dem FCH bei einem Remis und vier Niederlagen nur ein Sieg.

zurück zum menü ↑

Formkurve VfL Bochum

Der bisherige Saisonverlauf des VfL Bochum ist geprägt von fehlender Konstanz auf Top-Niveau. So kassierte die Mannschaft von Trainer Thomas Reis nach einem guten Start mit einem 3:0-Sieg im DFB-Pokal gegen den FV Engers sowie fünf Punkten aus den Partien gegen den FC St. Pauli (2:2), beim Karlsruher SC (1:0) und gegen den VfL Osnabrück (0:0) am vierten Spieltag bei Eintracht Braunschweig (1:2) eine vermeidbare, erste Saisonniederlage.

Gegen Erzgebirge Aue (2:0) und bei den Würzburger Kickers (3:2) wurde dann zwar gewonnen, anschließend aber mit einer schwachen Vorstellung zu Hause gegen die SpVgg Greuther Fürth (0:2) verloren. Bemerkenswert deutlichen Siegen beim Hamburger SV (3:1) und gegen Fortuna Düsseldorf (5:0) folgte im Top-Spiel bei Holstein Kiel (1:3) die nächste Pleite, wobei Bochum dabei keineswegs eine enttäuschende Leistung ablieferte.

Die Antwort fiel dann mit einem 3:0-Heimsieg gegen den SC Paderborn stark aus, doch nun am Dienstag setzte es bei Hannover 96 (0:2) die bereits vierte Pleite im zwölften Spiel.

Personalien VfL Bochum

Kapitän Anthony Losilla kehrt nach verbüßter Gelbsperre in die Startelf zurück, für die weiterhin nur Saulo Decarli und Tarsis Bonga verletzungsbedingt keine Optionen sind. Nach der Niederlage in Hannover und auch aufgrund des aktuell intensiven Programms könnte es eine leichte Rotation geben.

Voraussichtliche Aufstellung: Riemann – Gamboa, Bella-Kotchap, Leitsch, Danilo Soares – Losilla, Tesche – Blum, Zulj, Holtmann – Zoller

zurück zum menü ↑

Formkurve 1. FC Heidenheim

Nach dem bitteren Ende der vergangenen Saison, die mit Platz drei die beste der Vereinsgeschichte war, aber mit der Relegationspleite gegen Werder Bremen kein Happy End hatte, tat sich der 1. FC Heidenheim in den ersten Wochen der neuen Spielzeit schwer. Dem Erstrunden-Aus im DFB-Pokal beim SV Wehen Wiesbaden folgten aus den ersten sechs Partien nur magere fünf Punkte.

Diese wurden gegen Eintracht Braunschweig (2:0), den SC Paderborn (0:0) und den VfL Osnabrück (1:1) ausnahmslos zu Hause geholt, wohingegen auswärts beim FC St. Pauli (2:4), bei Erzgebirge Aue (1:2) und bei Fortuna Düsseldorf (0:1) durchweg verloren wurde.

Mit einem 4:1-Heimsieg gegen die Würzburger Kickers platzte dann aber der Knoten. Einem 2:2 bei Holstein Kiel ließ der FCH gegen den Hamburger SV (3:2), bei der SpVgg Greuther Fürth (1:0) und gegen Hannover 96 (1:0) aus drei schwierigen Spielen optimale neun Punkte folgen, ehe man sich nun am Dienstag gegen den SSV Jahn Regensburg mit einem 0:0 begnügen musste.

Personalien 1. FC Heidenheim

Bis auf Maximilian Thiel steht der gesamte Kader zur Verfügung, den Trainer Frank Schmidt vermutlich wieder zu mehreren Änderungen nutzen wird, um eine frische Startelf aufbieten zu können.

Voraussichtliche Aufstellung: Müller – Busch, Mainka, Hüsing, Theuerkauf – Sessa, Burnic – Kerschbaumer, Leipertz, Mohr – Kühlwetter

zurück zum menü ↑

Tipp

In den letzten beiden Heimspielen hat sich der VfL Bochum stark und vor allem auf effektiv präsentiert. Mit einer ähnlichen Vorstellung sehen wir die Blau-Weißen auch gegen den 1. FC Heidenheim vorne, wenngleich der Klub von der Ostalb in seiner aktuellen Verfassung sicherlich eine hohe Hürde darstellt.

Tipp: Sieg VfL Bochum – 2,30 bwin (bwin Test und Erfahrungen)

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 2,20 3,30 3,25
Betsson Erfahrungen 2,20 3,25 3,25
Unibet Test 2,23 3,25 3,25

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Sportwette.de