SV Sandhausen – Arminia Bielefeld Tipp 12.06.2020

SV Sandhausen – Arminia Bielefeld Tipp 12.06.2020
SV Sandhausen – Arminia Bielefeld Tipp 12.06.2020

Tipp: Unentschieden - 3,40 bet365

Mit dem SV Sandhausen und Arminia Bielefeld eröffnen zwei Vereine am Freitag, den 12. Juni 2020 (Anstoß: 18.30 Uhr) den 31. Spieltag der 2. Bundesliga, die ihrem Ziel schon ganz nahe sind. Sandhausen könnte mit den gesammelten 39 Punkten sogar schon durch sein, benötigt rechnerisch für den definitiven Klassenerhalt aber noch den einen oder anderen Zähler. Selbiges gilt für die Arminia, die die Tabelle mit 57 Punkten und einem Nachholspiel in der Hinterhand klar anführt.

Direktvergleich SV Sandhausen – Arminia Bielefeld

15 Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Mit sieben Siegen spricht die Statistik recht klar für Arminia Bielefeld, während für Sandhausen bislang bei fünf Unentschieden nur drei Erfolge notiert sind. Auch in Sandhausen hat die Arminia mit vier Auswärtssiegen bei einem Remis und nur zwei Heimerfolgen die Nase vorne.

Formkurve SV Sandhausen

Nach der 1:3-Niederlage beim Re-Start am 26. Spieltag bei Erzgebirge Aue musste man um den SV Sandhausen Angst haben. Die Kurpfälzer, die schon vor der Corona-Pause aus sechs sieglosen Spielen nur zwei von 18 möglichen Punkten geholt hatten, schienen ihren Negativtrend nahtlos fortzusetzen und waren plötzlich nur noch einen Zähler von der Abstiegszone entfernt. Mit der nach dem Spiel in Aue vollzogenen Umstellung auf eine Fünferabwehrkette gelang Trainer Uwe Koschinat dann aber der möglicherweise entscheidende Kniff.

Mit deutlich stabilerer Hintermannschaft reichte es gegen den SSV Jahn Regensburg (0:0) immerhin zu einem Punkt, bevor dann eine kaum für möglich gehaltene Siegesserie hingelegt wurde. Nach einem enorm wichtigen 1:0-Sieg im Kellerduell beim SV Wehen Wiesbaden siegte der SVS auch gegen Hannover 96 (3:1) und legte am vergangenen Wochenende bei der SpVgg Greuther Fürth (2:1) noch einen weiteren Dreier nach. Die in einer guten Hinrunde erarbeitete, komfortable Situation im Kampf gegen den Abstieg ist nun mehr als wiederhergestellt.

Personalien SV Sandhausen

Während neben den Langzeitverletzten Markus Karl und Erik Zenga möglicherweise auch die Ergänzungsspieler Philipp Klingmann und Besar Halimi nochmals passen müssen, ist Robin Scheu nach verbüßter Gelbsperre wieder dabei. Möglich, dass Emmanuel Taffertshofer dafür weichen muss. Ansonsten dürfte es kaum Veränderungen geben.

Voraussichtliche Aufstellung: Fraisl – Diekmeier, Nauber, Kister, Zhirov, Paqarada – Linsmayer, Scheu, Frey – Behrens, Biada

Formkurve Arminia Bielefeld

Seit dem Re-Start läuft es für Arminia Bielefeld zwar nicht mehr perfekt, aber immer noch gut genug, um eindeutig Kurs in Richtung Bundesliga zu halten. Gegen den VfL Osnabrück (1:1), beim Hamburger SV (0:0) und am vergangenen Wochenende gegen den 1. FC Nürnberg (1:1) reichte es jeweils nur zu einem Punkt, bei einem zwischenzeitlichen Last-Minute-Sieg bei Holstein Kiel (2:1).

Gerade das Remis in Hamburg war aber eher ein gefühlter Sieg, konnte doch wie schon mit dem 1:1 beim VfB Stuttgart im letzten Spiel vor der Corona-Pause ein direkter Konkurrent auf Abstand gehalten werden. Und die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus, die nach 34 Punkten in der Hinrunde den noch vor Weihnachten ausgetragenen Rückrundenauftakt beim FC St. Pauli (0:3) in den Sand gesetzt hatte, ist im Jahr 2020 nach wie vor ungeschlagen – bei sechs Siegen und fünf Unentschieden.

Personalien Arminia Bielefeld

Manuel Prietl kehrt nach verbüßter Gelbsperre zurück und wird sicherlich beginnen. Ansonsten sind in Abwesenheit der weiterhin verletzten Nils Quaschner und Joan Simun Edmundsson keine größeren Änderungen zu erwarten. Mit Blick auf die Nachholpartie nur drei Tage später gegen Dresden ist aber eine leichte Rotation denkbar.

Voraussichtliche Aufstellung: Ortega – Brunner, Pieper, Nilsson, Hartherz – Kunze, Prietl, Hartel – Clauss, Klos, Soukou

Tipp und Fazit

Sandhausen ist nach der jüngsten Serie voller Selbstvertrauen und kann den Klassenerhalt praktisch klar machen. Bielefeld winkt derweil ein Riesenschritt Richtung Bundesliga. Ein Unentschieden ist bei dieser Ausgangslage aus unserer Sicht nicht unwahrscheinlich.

Tipp: Unentschieden

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de