SSV Jahn Regensburg – 1. FC Nürnberg Tipp 12.09.2021

Die Tabelle vor dem sechsten Spieltag weist das oberpfälzisch-fränkische Derby zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem 1. FC Nürnberg als Top-Spiel der anstehenden Runde aus. Obwohl Regensburg vor der Länderspielpause einen ersten Dämpfer wegstecken musste, grüßt der Jahn mit starken zwölf Punkten noch immer von der Tabellenspitze und erwartet am Sonntag, 12. September 2021 (Anstoß: 13.30Uhr), den mit neun Punkten ebenfalls gut gestarteten und auf Rang fünf notierten Club.

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Sieg Nürnberg
📊 Quote: 2,65
Wettanbieter: Sportingbet
🎁 Bonus: bis zu 180€

Direktvergleich SSV Jahn Regensburg – 1. FC Nürnberg

36 Vergleiche gab es bislang zwischen beiden Vereinen, von denen Nürnberg 25 und damit mehr als zwei Drittel für sich entscheiden konnte. Für Regensburg stehen hingegen bei acht Unentschieden nur drei Erfolge zu Buche.

Auch zu Hause liest sich die Statistik aus Jahn-Sicht mit zwei Siegen, vier Remis und zwölf Pleiten nicht viel besser. Aktuell aber ist Regensburg unabhängig vom Spielort bei einem Sieg und vier Unentschieden seit fünf Spielen gegen Nürnberg ungeschlagen.

zurück zum menü ↑

Formkurve SSV Jahn Regensburg

In den Augen der meisten Experten zählte der SSV Jahn Regensburg auch vor seinem fünften Zweitliga-Jahr in Folge zum Kreis der Abstiegskandidaten. Sicherlich auch deshalb, weil überwiegend wieder Spieler aus unteren Ligen oder aus dem Ausland verpflichtet wurden, die mit der 2. Bundesliga Neuland betraten.

Doch schon die Vorbereitung ließ bei fünf Siegen und einem Remis in sechs Testspielen auf eine gute Verfassung schließen, die die Mannschaft von Trainer Mersad Selimbegovic im Ernstfall auch bestätigen konnte. Mit einem 2:0-Sieg beim SV Darmstadt 98 erwischt Regensburg einen perfekten Start und baute diesen mit einem 3:0-Heimsieg gegen den SV Sandhausen und einem souveränen 3:0 in der ersten Pokalrunde bei Rot-Weiß Koblenz aus. Bemerkenswert wurde es dann danach, denn bei Holstein Kiel (3:0) und gegen den FC Schalke 04 (4:1) gelangen zwei weitere, nicht nur in dieser Deutlichkeit sicher nicht zu erwartende Siege.

Und auch wenn es vor der Länderspielpause beim FC St. Pauli (0:2) einen ersten Rückschlag wegzustecken gab und nun auch der Test gegen die SpVgg Greuther Fürth (1:2) verloren wurde, kann man beim Jahn mit den ersten Wochen der Saison überaus zufrieden sein.

Personalien SSV Jahn Regensburg

Bis auf den noch im Aufbautraining befindlichen Neuzugang Aygün Yildirim und David Otto, der sich in der Woche vor dem Gastspiel auf St. Pauli am Sprunggelenk verletzte, sind alle Mann an Bord. Trotz des ersten Dämpfers am Millerntor sind keine größeren Änderungen zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung: Meyer – Faber, Breitkreuz, Kennedy, Wekesser – Beste, Gimber, Besuschkow, Singh – Zwarts, Albers

zurück zum menü ↑

Formkurve 1. FC Nürnberg

Nachdem schon in der Rückrunde der vergangenen Saison eine positive Entwicklung unverkennbar war, haben sich die rund um den 1. FC Nürnberg vorhandenen Hoffnungen auf Konstanz auf einem guten Niveau bislang bestätigt. So ist der Club neben dem SC Paderborn nicht zufällig als einziges Team der Liga noch ungeschlagen.

Einem durchwachsenen Auftakt mit Unentschieden gegen Erzgebirge Aue (0:0) und in Paderborn (2:2) folgten Siege im DFB-Pokal beim SSV Ulm (1:0) sowie gegen Fortuna Düsseldorf (2:0). Beim FC Ingolstadt (0:0) wurde dann zumindest wieder gepunktet, ehe vor der Länderspielpause der Karlsruher SC mit 2:1 niedergerungen werden konnte.

Personalien 1. FC Nürnberg

Nicht unwahrscheinlich, dass Trainer Robert Klauß nach drei Wechseln im Vorfeld der Partie gegen den KSC diesmal einer unveränderten Startelf das Vertrauen schenkt. Florian Hübner, Felix Lohkemper, Pascal Köpke und Paul Besong, die auch den Test gegen den VfB Stuttgart während der Länderspielpause verpassten, fallen noch weiter  aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Mathenia – Valentini, Schindler, Sörensen, Handwerker – Krauß, Geis, Tempelmann – Möller Daehli – Shuranov, Dovedan

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 2,70 3,40 2,60
bet365 Erfahrungen 2,62 3,40 2,55
Jackone Test 2,65 3,30 2,55

zurück zum menü ↑

Tipp

Während Regensburg an den ersten Spieltagen am Limit und teilweise sogar darüber hinaus agiert hat, scheint sich in Nürnberg etwas zu entwickeln. Das Potential beim Club stufen wir auf jeden Fall deutlich höher ein und trauen deshalb den Franken auch in Regensburg einen Dreier zu.

Tipp: Sieg 1. FC Nürnberg – 2,65 Sportingbet

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de