SpVgg Greuther Fürth – VfL Bochum Tipp 06.03.2021

Am Samstag, 6. März 2021 (Anstoß: 13 Uhr), gastiert der VfL Bochum als Tabellenführer der 2. Bundesliga bei der SpVgg Greuther Fürth, die ihrerseits mit zwei Punkten weniger auf Rang drei liegt und mit einem Heimsieg somit zumindest über Nacht selbst die Spitze erobern könnte.

Direktvergleich SpVgg Greuther Fürth – VfL Bochum

27 Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Mit acht Siegen hat dabei Greuther Fürth ganz leicht die Nase vorne, während für Bochum bei zwölf Unentschieden acht Erfolge zu Buche stehen. In Fürth allerdings gewann Bochum bemerkenswerterweise schon vier Mal und verlor bei sechs Remis nur drei Mal.

zurück zum menü ↑

Formkurve SpVgg Greuther Fürth

Nach einem mageren Start mit nur drei Punkten aus den ersten vier Spielen hat es die SpVgg Greuther Fürth geschafft, bis zur kurzen Weihnachtspause das Konto auf 24 Zähler aus 13 Partien aufzustocken und auf Rang drei zu klettern. Ein 2:1-Heimsieg gegen den FC St. Pauli bedeutete dann auch einen guten Start ins neue Jahr, ehe sich das Kleeblatt beim Karlsruher SC (2:3), gegen den SC Paderborn (1:1) und bei Fortuna Düsseldorf (3:3) eine kleine Durststrecke erlaubte. Dieser aber ließ die Mannschaft von Trainer Stefan Leitl beim VfL Osnabrück (1:0), gegen Erzgebirge Aue (3:0) und gegen die Würzburger Kickers (4:1) drei Siege am Stück folgen.

Während dieser Phase allerdings setzte es im DFB-Pokal, in dem zuvor nach Elfmeterschießen bei der TSG 1899 Hoffenheim gewonnen worden war, das Achtelfinal-Aus bei Werder Bremen (0:2). Zuletzt verbuchte Fürth aus den drei schwierigen Spielen bei beim Hamburger SV (0:0), gegen Holstein Kiel (2:1) und bei Hannover 96 (2:2) immerhin fünf Punkte und würde im nächsten Top-Spiel natürlich gerne nachlegen.

zurück zum menü ↑

Personalien SpVgg Greuther Fürth

Weil Maximilian Bauer in Hannover die fünfte gelbe Karte sah und Mergim Mavraj sowie Paul Jaeckel nach Verletzungen wohl nicht rechtzeitig fit werden, muss voraussichtlich wieder Anton Stach in der Innenverteidigung aushelfen. Julian Green nach einem positiven Corona-Test und Emil Berggreen wegen Trainingsrückstandes fallen derweil weiter aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Burchert – Meyerhöfer, Barry, Stach, Raum – Sarpei, Seguin, Tillman, Ernst – Hrgota, Nielsen

zurück zum menü ↑

Formkurve VfL Bochum

Weihnachten verbrachte der VfL Bochum mit 23 Punkten aus den ersten 13 Spielen noch auf Rang vier, aber auch mit frischer Erinnerung an einen Pokal-Coup nach Elfmeterschießen beim 1. FSV Mainz 05. Im neuen Jahr legte die Mannschaft von Trainer Thomas Reis dann mit Siegen gegen den SV Darmstadt 98 (2:1), beim SSV Jahn Regensburg (2:0) und gegen den 1. FC Nürnberg (3:1) furios los und gewann nach einem zwischenzeitlichen 1:1 beim SV Sandhausen auch beim FC St. Pauli (3:2).

Dann allerdings erlaubte sich der VfL eine unerwartete 1:2-Heimniederlage gegen den Karlsruher SC und war dann, zudem nur mit einer besseren B-Elf angetreten, im Achtelfinale des DFB-Pokals bei RB Leipzig (0:4) chancenlos. Anschließend aber gelangen beim VfL Osnabrück (2:1) und gegen Eintracht Braunschweig (2:0) wieder zwei Siege. Allerdings patzten die Blau-Weißen dann bei Erzgebirge Aue (0:1) erneut. Dafür glückte am vergangenen Wochenende gegen die Würzburger Kickers (3:0) wieder ein Dreier.

zurück zum menü ↑

Personalien VfL Bochum

Trotz des deutlichen Sieges gegen Würzburg dürfte Maxim Leitsch nach verbüßter Gelbsperre in die Innenverteidigung zurückkehren und seinen Vertreter Saulo Decarli wieder verdrängen. Ansonsten hat Coach Reis keine Veranlassung, über Wechsel nachzudenken. Nicht einsatzfähig ist weiterhin wohl nur Vasilios Lampropoulos.

Voraussichtliche Aufstellung: Riemann – Gamboa, Leitsch, Bella Kotchap, Danilo Soares – Losilla, Tesche – Blum, Zulj, Holtmann – Zoller

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 2,50 3,35 2,80
bet365 Erfahrungen 2,40 3,30 2,80
Bet-at-home Test 2,44 3,25 2,75

zurück zum menü ↑

Tipp

Fürth hat die Top-Spiele der letzten Wochen zwar allesamt nicht verloren, war dabei aber streckenweise auch sehr mit dem Glück im Bunde. Bochum sehen wir derweil insgesamt als reifere und auch individuell stärkere Mannschaft an, die unserer Einschätzung nach am Ronhof drei wichtige Punkte holen wird.

Tipp: Sieg VfL Bochum – 2,88 Betway

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de