SC Paderborn – FC Schalke 04 Tipp 12.09.2021

In eher unerwarteten Rollen stehen sich am Sonntag, 12. September 2021 (Anstoß: 13.30 Uhr), der SC Paderborn und der FC Schalke 04 im Rahmen des sechsten Spieltages der 2. Bundesliga gegenüber. Während sich Absteiger und Aufstiegsfavorit Schalke bislang eher schwer getan hat und mit sieben Punkten nur Neunter ist, ist Paderborn noch unbesiegt und mit beachtlichen elf Zählern Tabellenzweiter.

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Sieg Schalke
📊 Quote: 2,65
Wettanbieter: Sportingbet
🎁 Bonus: bis zu 180€

Direktvergleich SC Paderborn – FC Schalke 04

Erst vier Pflichtspiele gab es zwischen beiden Vereinen, die alle bei den Paderborner Intermezzi in der Bundesliga 2014/15 und 2019/20 stattfanden. Dabei gingen drei Duelle an Schalke, wohingegen Paderborn bei einem Unentschieden kein Sieg gelang. Zu Hause unterlag Paderborn den Königsblauen mit 1:2 und zuletzt sogar mit 1:5.

zurück zum menü ↑

Formkurve SC Paderborn

Vor dem Saisonstart waren beim SC Paderborn nach dem Abschied von Trainer Steffen Baumgart und den Abgängen mehrerer Leistungsträger einige Fragezeichen vorhanden. In einer ordentlich verlaufenen Vorbereitung deutete sich aber eine gute Entwicklung unter dem neuen Coach Lukas Kwasniok schon an.

Ein 0:0 beim 1. FC Heidenheim und ein 2:2 gegen den 1. FC Nürnberg bedeuteten dann allerdings nur einen durchwachsenen Start, dem mit dem Aus in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Dynamo Dresden (1:2) auch eine frühe Enttäuschung folgte. Diese allerdings beantwortete der SCP höchst beeindruckend mit gleich drei Siegen in Serie.

Bei Werder Bremen (4:1), gegen den FC St. Pauli (3:1) und mit der gelungenen Revanche in Dresden (3:0) setzte Paderborn dicke Ausrufezeichen, die gleichzeitig freilich auch die Erwartungshaltung haben steigen lassen.

Personalien SC Paderborn

Anders als in den Testspielen während der Länderspielpause gegen Arminia Bielefeld (1:2) und beim FC Gütersloh (5:2) dürfte Trainer Kwasniok gegen Schalke auf Experimente verzichten und weitgehend der in Dresden siegreichen Elf vertrauen. Der zuletzt angeschlagen ausgefallene Felix Platte ist derweil nur eine von mehreren starken Alternativen in der Hinterhand.

Voraussichtliche Aufstellung: Huth – Yalcin, Hünemeier, van der Werff, Collins – Schallenberg, Justvan, Schuster – Mehlem – Pröger, Michel

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Schalke 04

Nach der desaströsen Vorsaison mit dem am Ende hochverdienten Abstieg aus der Bundesliga ist beim FC Schalke 04 kaum ein Stein auf dem anderen geblieben. Bis zum Transferschluss Ende August verließen 30 Spieler den Verein und 15 Neuzugänge kamen, teils auch erst spät, hinzu. Dass  deshalb nicht von Anfang an alles rund laufen konnte, versteht sich von selbst.

So legte S04 zwar eine ansprechende Vorbereitung hin, doch der Zweitliga-Auftakt wurde mit einer 1:3-Heimniederlage gegen den Hamburger SV verpatzt. Bei Holstein Kiel (3:0) und im DFB-Pokal beim FC 08 Villingen (4:1) gelangen dann zwar erste Erfolgserlebnisse, denen allerdings zu Hause gegen Erzgebirge Aue (1:1) und beim SSV Jahn Regensburg (1:4) die nächsten Enttäuschungen folgten.

Trainer Dimitrios Grammozis stand daher vor der Länderspielpause schon unter Druck, weshalb der 3:1-Heimerfolg gegen Fortuna Düsseldorf umso wichtiger war. Der Test vergangene Woche gegen KAS Eupen (1:5) war derweil ein Muster ohne Wert, liefen doch nur wenige Stammkräfte auf.

Personalien FC Schalke 04

Möglich, dass Schalke auf den angeschlagen von der Nationalmannschaft zurückgekehrten Ko Itakura verzichten muss, doch ansonsten dürfte die gegen Düsseldorf erfolgreiche Formation beginnen, die sich mehr und mehr als Stammelf herauskristallisiert hat. Danny Latza und Salif Sané fallen derweil weiter aus, während die zuletzt ebenfalls fehlenden Blendi Idrizi und Kerim Calhanoglu höchstens auf der Bank Platz nehmen dürften.

Voraussichtliche Aufstellung: Fährmann – Thiaw, Wouters, Kaminski – Palsson – Churlinov, Zalazar, Drexler, Ouwejan – Terodde, Bülter

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 2,60 3,65 2,55
bet365 Erfahrungen 2,50 3,50 2,62
Jackone Test 2,55 3,60 2,50

zurück zum menü ↑

Tipp

Durch den guten Start hat der SC Paderborn Rückenwind, der gegen eine erfahrene Schalker Mannschaft aber auch eine Gefahr bedeuten könnte. Gelingt es dem SCP nicht wie im bisherigen Saisonverlauf die vorhandenen Chancen mit weit überdurchschnittlicher Effektivität zu nutzen, wird es gegen die Königsblauen, die mit ihrer stark besetzten Offensive sicherlich das eine oder andere Mal treffen werden, nicht zu Zählbarem reichen.

Tipp: Sieg FC Schalke 04 – 2,65 Sportingbet

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de