Fortuna Düsseldorf – FC Schalke 04 Tipp 13.02.2022

Luftlinie liegen keine 50 Kilometer zwischen den Stadien beider Vereine, doch in der Tabelle der 2. Bundesliga trennen Fortuna Düsseldorf und den FC Schalke 04 vor ihrem direkten Duell am Sonntag, 13. Februar 2022 (Anstoß: 13.30 Uhr), annähernd Welten.

Während Schalke zwar nur Fünfter ist, gleichzeitig aber lediglich zwei Punkte hinter Spitzenreiter SV Darmstadt 98 liegt, ist die Fortuna durch den Sieg des SV Sandhausen im Nachholspiel in Karlsruhe auf Relegationsplatz 16 abgerutscht – bei bereits drei Zählern Rückstand ans rettende Ufer. Dementsprechend steht für die beiden Westrivalen im direkten Aufeinandertreffen einiges auf dem Spiel.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Düsseldorf
Quote 3,20
Wettanbieter Bet365
Bonus 100€ WettCredits

Flutlicht

Flutlichstrahler im Regen – Copyright: Imago/Hübner

Direktvergleich Fortuna Düsseldorf – FC Schalke 04

86 Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Mit 42 Siegen weist der FC Schalke 04 die klar bessere Bilanz auf, während für Düsseldorf bei 21 Unentschieden nur 23 Erfolge verbucht sind. Zu Hause bringt es die Fortuna bei 14 Siegen, zwölf Remis und 14 Niederlagen aber immerhin auf eine ausgeglichene Statistik.

Formkurve Fortuna Düsseldorf

Dessen, dass es auch im zweiten Jahr nach dem Bundesliga-Abstieg schwierig werden würde, vorne mitzumischen, war man sich bei Fortuna Düsseldorf durchaus im Klaren. 15 Punkte aus den ersten elf Spielen bewegten sich daher einigermaßen im Rahmen der Erwartungen, wenn auch an dessen unterem Ende.

Das Aus im DFB-Pokal durch ein 0:3 bei Hannover 96 sowie nur ein Zähler aus den folgenden vier Ligaspielen ließ dann aber schon im Herbst Krisenstimmung aufkommen, bevor vier Punkte aus den schwierigen Spielen beim SV Darmstadt 98 (3:1) und gegen den FC St. Pauli (1:1) versöhnlich stimmten. Mit einem 0:1 gegen den SV Sandhausen setzte es aber noch vor Weihnachten direkt wieder einen Rückschlag, dem zum Start ins neue Jahr bei Werder Bremen (0:3), gegen den 1. FC Nürnberg (0:1) und bei Holstein Kiel (0:1) drei Niederlagen ohne eigenes Tor folgten.

Der erst im Sommer gekommene Trainer Christian Preußer musste daraufhin gehen und wurde am Dienstag durch Daniel Thioune ersetzt.

Personalien Fortuna Düsseldorf

Während Khaled Narey, der in Kiel als werdender Vater fehlte, zurück erwartet wird, könnte auch Rouwen Hennings in die Startelf rücken. Adam Bodzek, Edgar Prib und Emmanuel Iyoha fehlen weiter verletzt, Kristoffer Peterson rotgesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung: Kastenmeier – Zimmermann, Hoffmann, de Wijs, Gavory – Narey, Piotrowski, Sobottka, Appelkamp – Ginczek, Hennings

Formkurve FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 wird mehr und mehr seiner Favoritenrolle gerecht. Zu Beginn der Saison war dies bei zehn Punkten aus den ersten Spielen nicht der Fall. Und nach einem Zwischenhoch mit vier Siegen am Stück erlaubten sich die Königsblauen im Herbst mit dem Aus im DFB-Pokal beim TSV 1860 München (0:1) sowie mit Niederlagen beim 1. FC Heidenheim (0:1) und gegen den SV Darmstadt 98 (2:4) nochmals eine Schwächephase.

Schon in den Wochen vor Weihnachten war die Entwicklung aber unverkennbar positiv, wenngleich acht Punkte aus den fünf Spielen bei Werder Bremen (1:1), gegen den SV Sandhausen (5:2), beim FC St. Pauli (1:2), gegen den 1. FC Nürnberg (4:1) und beim Hamburger SV (1:1) noch Luft nach oben ließen. Das galt noch mehr für das 1:1 zum Start ins neue Jahr gegen Holstein Kiel, dem die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis dann aber bei Erzgebirge Aue (5:0) ein Ausrufezeichen und vergangene Woche gegen den SSV Jahn Regensburg (2:1) einen Arbeitssieg folgen ließ.

Personalien FC Schalke 04

Mit Danny Latza und Ersatzkeeper Michael Langer fallen zwei Routiniers weiterhin aus, während es bei Mehmet Aydin wohl auch noch nicht reicht. Abzuwarten bleibt, ob der gegen Regensburg früh mit Wadenproblemen ausgewechselte Andreas Vindheim auflaufen kann und ob Dominick Drexler nach einer Corona-Infektion zumindest ein Kandidat für den Kader ist. Malick Thiaw, Siegtorschütze gegen Regensburg, könnte für Marcin Kaminski beginnen.

Voraussichtliche Aufstellung: Fraisl – Itakura, Sané, Thiaw – Vindheim, Palsson, Ouwejan – Zalazar, Idrizi – Terodde, Pieringer

Tipp

Ohnehin läuft es bei der Fortuna schon nicht optimal und nun kommt mit Schalke auch noch ein Gegner nach Düsseldorf, der im Begriff ist, gerade richtig Fahrt aufzunehmen und seiner Favoritenrolle immer mehr gerecht zu werden. Knüpfen beide Teams an ihre zuletzt gezeigten Leistungen an, gehen die Punkte mit nach Gelsenkirchen.

Tipp: Sieg Düsseldorf – 3,20 bet365.de (das beste deutschsprachige Wettangebot mit den besten Promotionen für Bestandskunden)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo