FC Schalke 04 – Karlsruher SC Tipp 17.09.2021

Zum Auftakt des siebten Spieltages der 2. Bundesliga erwartet der FC Schalke 04 am Freitag, 17. September 2021, um 18.30 Uhr den Karlsruher SC. Schalke hat nach durchwachsenem Start mit zuletzt zwei Siegen in Folge den Anschluss nach ganz oben hergestellt und könnte mit einem Erfolg zumindest für eine Nacht nach Punkten zu Spitzenreiter Jahn Regensburg aufschließen.

Der KSC liegt seinerseits als Achter auch nur einen Platz und einen Zähler hinter Schalke, könnte sich somit mit einem Dreier auch in der oberen Tabellenhälfte festsetzen.

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Sieg Schalke 04
📊 Quote: 2,00
Wettanbieter: Jackone
🎁 Bonus: 100% bis 100€

Direktvergleich FC Schalke 04 – Karlsruher SC

49 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen, von denen 40 in der Bundesliga und nur zwei, in der Saison 1983/84, in der 2. Liga stattfanden. Mit 19 Siegen spricht die Bilanz für Schalke, während der KSC bei 17 Unentschieden nur 13 Erfolge feierte. Zu Hause hat S04 mit 13 Siegen, sechs Remis und nur vier Niederlagen die Nase vorne.

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 hat den nach dem Abstieg allseits erwarteten Umbruch vollzogen, der allerdings bis kurz vor Transferschluss Ende August gedauert hat. Dass es in den erstn Wochen der Saison nicht vollends rund lief, konnte daher nur bedingt überraschen. Dennoch war die 1:3-Niederlage zum Zweitliga-Auftakt gegen den Hamburger SV natürlich eine herbe Enttäuschung. Bei Holstein Kiel (3:0) und in der ersten Runde des DFB-Pokals beim FC 08 Villingen (4:1) feierte S04 danach zwar zwei Siege, doch nur ein Punkt aus den Spielen gegen Erzgebirge Aue (1:1) und beim SSV Jahn Regensburg (1:4) war gemessen an den Erwartungen natürlich alles andere als zufriedenstellend.

Auch deshalb wuchs der Druck auf Trainer Dimitrios Grammozis, für den der 3:1-Heimsieg vor der Länderspielpause gegen Fortuna Düsseldorf somit enorm wichtig war. Am vergangenen Wochenende konnte Schalke dann beim stark gestarteten SC Paderborn direkt einen 1:0-Auswärtssieg nachlegen und den durchwachsenen Start weiter aufpolieren.

Personalien FC Schalke 04

Der in Paderborn mit leichten Knieproblemen ausgefallene Dominick Drexler dürfte für Florian Flick in die Startelf rücken, die ansonsten unverändert erwartet wird. Auf die schon länger fehlenden Danny Latza und Salif Sané muss Trainer Grammozis unterdessen weiterhin verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Fährmann – Thiaw, Itakura, Kaminski – Palsson – Churlinov, Zalazar, Drexler, Ouwejan – Terodde, Bülter

zurück zum menü ↑

Formkurve Karlsruher SC

Mit einer guten Vorsaison, die auf einem im Vorfeld kaum zu erwartenden sechsten Platz abgeschlossen wurde, sind beim Karlsruher SC die Erwartungen natürlich größer geworden. Eine gute Vorbereitung mit vier Siegen und nur einer Niederlage in sieben Testspielen schürte die Erwartungshaltung zusätzlich und nicht ganz überraschend gelang der Mannschaft von Trainer Christian Eichner dann auch einen Traumstart mit Siegen bei Hansa Rostock (3:1) und gegen den SV Darmstadt 98 (3:0).

Im DFB-Pokal zogen die Badener mit einem 4:1 bei den Sportfreunden Lotte ungefährdet in die zweite Runde ein, mussten sch danach aber dann im Nachbarschaftsduell beim SV Sandhausen mit einem torlosen Unentschieden begnügen. Gegen Werder Bremen folgte das nächste 0:0, ehe dann beim 1. FC Nürnberg (1:2) erstmals verloren wurde. Nach der Länderspielpause geriet der KSC zu Hause nach einer zwischenzeitlichen Führung mit 1:2 in Rückstand, rettete aber spät wenigstens noch ein 2:2.

Personalien Karlsruher SC

Bis auf Torwarttalent Paul Löhr und Leon Jensen kann KSC-Trainer Eichner aller Voraussicht aus dem Vollen schöpfen. Änderungen im Vergleich zum Remis gegen Kiel sind zwar dank vorhandener Alternativen in allen Mannschaftsteilen möglich, aber nicht zwingend.

Voraussichtliche Aufstellung: Gersbeck – Jung, Bormuth, Kobald, Heise – Breithaupt, Gondorf, Wanitzek – Choi, Hofmann, Lorenz

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 2,00 3,55 3,65
bet365 Erfahrungen 2,00 3,60 3,30
Jackone Test 2,00 3,50 3,50

zurück zum menü ↑

Tipp

Der KSC ist zwar alles andere als einfach zu bespielen und vor allem auch nicht leicht zu schlagen, doch Schalke scheint sich mehr und mehr zu finden. Greifen bei den Königsblauen alle Rädchen ineinander und wird die vorhandene Qualität damit optimal abgerufen, bleiben die drei Punkte in Gelsenkirchen – allerdings erst nach 90 Minuten harter Arbeit.

Tipp: Sieg Schalke – 2,00 Jackone

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de