FC Schalke 04 – Hansa Rostock Tipp 05.03.2022

Mit dem FC Schalke 04 und Hansa Rostock treffen am Samstag, 5. März 2022 (Anstoß: 13.30 Uhr), im Rahmen des 25. Spieltages der 2. Bundesliga zwei Vereine aufeinander, die zuletzt ein wenig an Boden verloren haben. Schalke im Aufstiegsrennen, wobei die Königsblauen als Fünfter mit drei Punkten Rückstand auf die Plätze zwei und drei weiter in Schlagdistanz sind. Rostock ist derweil im Kampf gegen den Abstieg auf Relegationsplatz 16 abgerutscht, liegt indes nur einen Zähler hinter dem rettenden Ufer.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Schalke
Quote 1,80
Wettanbieter Bet365
Bonus 100€ WettCredits

Schalke 04

Schalke Logo auf der Tribüne Foto: Tim Rehbein/RHR-FOTO Gelsenkirchen Veltins Arena NRW Deutschland

Direktvergleich FC Schalke 04 – Hansa Rostock

Nach 25 Duellen zwischen beiden Vereinen ist die Bilanz relativ ausgeglichen. Mit elf Siegen weist Schalke zwar die etwas bessere Statistik auf, hat bei fünf Unentschieden aber auch schon neun Mal gegen Rostock verloren. Zu Hause gelangen den Königsblauen gegen Rostock sechs Erfolge bei zwei Remis, aber auch schon vier Rostocker Auswärtssiegen.

Formkurve FC Schalke 04

Wirklich wie erhofft verlaufen ist die Hinrunde für den FC Schalke 04 lange nicht. Mit einem 4:1-Sieg am 17. Spieltag gegen den 1. FC Nürnberg konnte die Halbzeitbilanz aber immerhin auf 29 Punkte ausgebaut werden, bevor es mit einem ordentlichen 1:1 im Top-Spiel beim Hamburger SV in die Weihnachtspause ging.

Das Jahr 2022 begann mit einem 1:1 gegen Holstein Kiel zunächst durchwachsen, doch bei Erzgebirge Aue (5:0) und gegen den SSV Jahn Regensburg (2:1) gelangen der Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis, der zwar sicher im Sattel sitzt, aber in der Öffentlichkeit nach wie vor skeptisch gesehen wird, zwei Siege.

Bei Fortuna Düsseldorf (1:2) allerdings sollte mit einer schwachen Leistung ein Rückschlag folgen, der aber mit einem 2:0-Heimsieg gegen den zuvor auswärts unbesiegten SC Paderborn gut beantwortet wurde. Am vergangenen Wochenende allerdings mussten sich die Königsblauen beim Karlsruher SC mit einem letztlich enttäuschenden 1:1 begnügen.

Personalien FC Schalke 04

Bis auf Mehmet Aydin, Andreas Vindheim und Michael Langer steht voraussichtlich der gesamte Kader zur Verfügung, wodurch sich einige Optionen ergeben. Insbesondere die Routiniers Victor Palsson, Danny Latza und Dominick Drexler könnten im Vergleich zu letzter Woche in die Mannschaft rücken.

Voraussichtliche Aufstellung: Fraisl – Itakura, Sané, Kaminski – Churlinov, Palsson, Ouwejan – Latza, Drexler – Terodde, Bülter

Formkurve Hansa Rostock

Nach einem 3:2-Sieg am 13. Spieltag beim SSV Jahn Regensburg konnte Hansa Rostock auf Rang elf stehend mit 17 Punkten eine für einen Aufsteiger mehr als zufriedenstellende Zwischenbilanz vorweisen, zumal kurz zuvor mit einem Sieg im Elfmeterschießen ebenfalls in Regensburg das Achtelfinale im DFB-Pokal erreicht worden ist.

Bis zur Winterpause sollte der Mannschaft von Trainer Jens Härtel dann allerdings bei drei Unentschieden und zwei Niederlagen kein Sieg mehr gelingen. Das Jahr 2022 begann mit einer 0:1-Heimpleite gegen Hannover 96, einem 0:2 im Pokal-Achtelfinale bei RB Leipzig und einem 0:0 gegen den 1. FC Heidenheim dann auch nicht wirklich gut. Im Ostduell bei Dynamo Dresden landete Rostock dann aber einen überzeugenden 4:1-Sieg, der indes nicht bestätigt werden konnte.

Stattdessen reichte es aus den jüngsten drei, freilich auch schwierigen Spielen gegen Werder Bremen (1:2), beim SV Darmstadt 98 (1:1) und gegen den 1. FC Nürnberg (0:2) nur zu einem von neun möglichen Punkten.

Personalien Hansa Rostock

Mit den schon länger fehlenden Lukas Scherff, Maurice Litka und Nik Omladic stehen voraussichtlich nur drei Akteure nicht zur Verfügung. Damit sind wieder Möglichkeiten vorhanden, um in allen Mannschaftsteilen umzubauen, was aber nicht zwingend passieren wird.

Voraussichtliche Aufstellung: Kolke – Becker, Malone, Roßbach, Neidhart – Fröde – Sikan, Behrens, Bahn, Fröling – Verhoek

Tipp

Schalke befindet sich als “Jäger“ unter Zugzwang und will zumindest ergebnistechnisch an die letzten, erfolgreichen Heimspiele anknüpfen. Weil Rostock vom positiven Ausreißer in Dresden abgesehen schon seit längerem nicht mehr wirklich überzeugend unterwegs ist, sollte das auch gelingen.

Tipp: Sieg Schalke – 1,80 bet365.de (das beste deutschsprachige Wettangebot mit den besten Promotionen für Bestandskunden)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo