1. FC Kaiserslautern – SV Darmstadt 98 Tipp 11.09.2022

Mit dem 1. FC Kaiserslautern und dem SV Darmstadt 98 treffen am achten Spieltag der 2. Bundesliga zwei Vereine aufeinander, die zu einem frühen Zeitpunkt der Saison Tuchfühlung zur Spitze haben. Aufsteiger FCK geht als Tabellensechster in die Partie am Sonntag, 11. September 2022 (Anstoß: 13.30 Uhr), während die in der vergangenen Spielzeit knapp am Aufstieg vorbeigeschrammten Lilien Rang vier belegen. Mit einem Sieg indes könnten die Roten Teufel an Darmstadt vorbeiziehen.

Zusammenfassung

Tipp Sieg Darmstadt
Quote 2,07
Wettanbieter Betano
Bonus 20€ Gratis + 100€


Direktvergleich 1. FC Kaiserslautern – SV Darmstadt 98

Erst neun Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Mit drei Siegen weist der 1. FC Kaiserslautern dabei die leicht bessere Bilanz auf, während für Darmstadt bei vier Unentschieden nur zwei Erfolge notiert sind. Auf dem heimischen Betzenberg ist der FCK bei zwei Siegen und zwei Remis gegen die Lilien noch ungeschlagen.

Formkurve 1. FC Kaiserslautern

Der 1. FC Kaiserslautern hat die Aufstiegseuphorie mit in die neue Saison genommen und mit einem späten 2:1-Sieg gegen Hannover 96 einen Traumstart hingelegt. Bei Hannover 96 nahmen die Roten Teufel (2:2) dann auch einen respektablen Punkt mit und boten in der ersten Runde des DFB-Pokals dem SC Freiburg (1:2 nach Verlängerung) lange Paroli. Mit einem 2:1-Heimsieg gegen den FC St. Pauli folgte eine positive Reaktion auf das Pokal-Aus, ehe es gegen den SC Paderborn (0:1) im dritten Heimspiel eine erste richtige Enttäuschung setzte.

Die im eigenen Stadion liegengelassenen Punkte holte sich die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster dann aber bei der SpVgg Greuther Fürth (3:1) mit einem nicht unbedingt zu erwartenden Auswärtssieg zurück. In einem spektakulären Aufsteigerduell gegen den 1. FC Madgeburg (4:4) sowie einem konträr dazu wenig unterhaltsamen Nachbarschaftsduell beim SV Sandhauen (0:0) wurde zuletzt dann immerhin jeweils gepunktet.

Personalien 1. FC Kaiserslautern

Nach der späten Verpflichtung von Philipp Klement sucht Trainer Schuster noch nach der optimalen Besetzung im Mittelfeld und einer passenden Position für Marlon Ritter. Möglich, dass der zentrale Mittelfeldmann erneut auf Außen ran muss. Nicht einsatzfähig ist voraussichtlich nur Ben Zolinski.

Voraussichtliche Aufstellung: Luthe – Zimmer, Tomiak, Kraus, Durm – Niehues, Klement – Hercher, Wunderlich, Ritter – Boyd

Formkurve SV Darmstadt 98

Der SV Darmstadt 98 blieb mit einer 0:2-Auftaktniederlage beim SSV Jahn Regensburg (0:2) zwar in den Startlöchern hängen, erfüllt dann aber schnell die nicht geringen Erwartungen vieler Beobachter. Die Lilien antworteten auf den Fehlstart mit einem Heimsieg gegen den SV Sandhausen (2:1), schafften mit einem klaren 3:0 beim FC Ingolstadt den Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals und fuhren danach in der Liga drei weitere Siege ein.

Wurde die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht bei Eintracht Braunschweig (1:0) und gegen Hansa Rostock (4:0) in erster Linie ihrer Favoritenrolle gerecht, war der Auswärtsdreier beim Hamburger SV (2:1) fraglos als Coup einzustufen.Vergolden konnte Darmstadt den Sieg beim Aufstiegsfavoriten Nummer eins in der Folge indes nur bedingt. Denn in den Heimspielen gegen den 1. FC Heidenheim (2:2) und zuletzt gegen Arminia Bielefeld (1:1) reichte es jeweils nur zu einem Unentschieden.

Personalien SV Darmstadt 98

Darmstadts Kapitän Fabian Holland ist nach seiner frühen Gelbsperre zurück und wird auf der linken Außenbahn in die Mannschaft rücken, die ansonsten trotz einiger Alternativen unverändert bleiben könnte. Oscar Vilhelmsson, Mathias Honsak und Emir Karic fallen unterdessen voraussichtlich weiter aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Schuhen – Zimmermann, Gjasula, Pfeiffer – Bader, Kempe, Schnellhardt, Holland – Mehlem – Manu, Tietz

Tipp

Kaiserslautern ließ zuletzt mehrfach den entscheidenden Punch vermissen und trat insgesamt weniger überzeugend auf als es die bisherige Punktausbeute vermuten lässt. Darmstadt hingegen bestätigte die Einschätzung nicht weniger Experten, zu den Top-Teams zu gehören und reist als Favorit in die Pfalz. Lassen sich die Lilien dort von der Betzenberg-Atmosphäre nicht beeindrucken, sind die Chancen auf einen Auswärtsdreier intakt.

Tipp: Sieg Darmstadt 98 – 2,07 Betano.de (20€ Gratis + 100% bis zu 100€)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo