VfL Wolfsburg – RB Leipzig Tipp 07.03.20 Bundesliga

Unser Tipp: Sieg für RB Leipzig

Bullen gegen Wölfe! Am 25. Spieltags reist der Tabellenzweite RB Leipzig nach Wolfsburg, wo der siebtplatzierte VfL wartet. Beide Teams fuhren am vorherigen Wochenende enttäuschende Ergebnisse ein – weshalb ein Erfolg am kommenden Samstag umso wichtiger erscheint. Können die Leipziger ihre Meisterschaftsambitionen aufrechterhalten oder sind es doch die Wolfsburger, die ihr europäischen Erwartungen vorantreiben?

Direktvergleich VfL Wolfsburg – RB Leipzig

Wolfsburg ist ein gutes Pflaster für RB Leipzig: Von 11 Spielen konnten die Sachsen sechs gewinnen, während der VfL lediglich auf drei Siege kommt.

Erwähnenswert scheint insbesondere das letzte Aufeinandertreffen der Teams in der Volkswagenarena: Im Oktober 2019 ballerte Leipzig die Wölfe mit 6:1 aus dem DFB-Pokal.

Formkurve VfL Wolfsburg

Die letzten drei Ergebnisse: 2:2 vs. 1. FC Union Berlin, 3:0 vs. Malmö FF, 4:0 vs. FSV Mainz 05

Und schon ist die Siegesserie dahin. Ausgerechnet beim Aufsteiger Union, dem vermeintlich schwächsten Gegner der vergangenen Wochen, ließ der VfL Wolfsburg nach zuvor vier Siegen in Folge wieder Punkte liegen. Das Endergebnis lautete 2:2.

Zuvor hatten die Wölfe in der Europa League überzeugend das Achtelfinale erreicht, dank zwei Siegen gegen Malmö FF (3:0, 2:1). Es waren Prestigeerfolge, die das Selbstbewusstsein des Teams stärkten. Hinzu kamen an den jeweiligen Wochenenden Siege gegen Hoffenheim (3:2) und Mainz (4:0), dank denen sich der VfL im Pulk der Europa-League-Anwärter festsetzte. Auch wenn gegen Union nur einer statt drei Punkte hinzukam, hat das Team als Siebtplatzierter weiterhin beste Chance auf die direkte Qualifikation für die Europa League. Und sie dürften sogar noch steigen, wenn es dem Team gelingt, gegen Leipzig zu punkten.

Personalien VfL Wolfsburg

VfL-Coach Oliver Glasner muss auf Ignacio Camacho, William, Joshua Guilavogui und Jerome Roussillon verzichten – das sind drei potentielle Stammkräfte sowie der etatmäßige Kapitän (Guilavogui). Gegen Leipzig dürften diese Ausfälle kaum zu kompensieren sein.

Voraussichtliche Aufstellung: Casteels – Kbabu, Knoche, Brooks, Paulo Otavio – Gerhardt, Arnold – Steffen, Brekalo – Weghorst, Ginczek

VfL Wolfsburg – RB Leipzig Tipp 07.03.20 Bundesliga

RB Leipzig

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. Bayer 04 Leverkusen, 5:0 vs. FC Schalke 04, 1:0 vs. Tottenham Hotspur

Auch in Leipzig ist am vergangenen Spieltag eine Serie gerissen: Nach drei Zu-Null-Siegen in Folge erspielte sich RB im jüngsten Heimspiel gegen Leverkusen nur ein Remis (1:1). Nachdem die Partie im ersten Durchgang den Erwartungen gerecht wurde – es traf der Zweite auf den Fünfte – flachte das Spiel in der zweiten Halbzeit ab. Normalform erreichten letztlich nur Toptorjäger Werner, der an nahezu jeder gefährlichen Aktion beteiligt war, und Sturmkollege Patrick Schick, der per Kopf das Remis sicherte.

In den Vorwochen feierte das Team die besagten Zu-Null-Siege: 3:0 gegen Bremen, 1:0 gegen Tottenham, 5:0 gegen Schalke. Auch wenn der Sieg gegen die Spurs am niedrigsten ausfiel, gehört er zu den beeindruckendsten der Saison: Gegen den Vorjahresfinalisten der Champions League bewies Leipzig im Achtelfinale, dass es selbst auf höchstem Niveau konkurrenzfähig ist. Ein Umstand, der in erster Linie Julian Nagelsmann zu verdanken ist, der das immense Potential seines Kaders immer mehr auszuschöpfen weiß.

Personalien RB Leipzig

Auf Leipziger Seite fehlen mit Ibrahima Konaté und Willi Orban weiterhin zwei fähige Innenverteidiger – und wie in Wolfsburg der etatmäßige Kapitän (Orban). Besonders bitter ist dies vor dem Hintergrund, dass der aktuelle Abwehrchef, Dayot Upamecano, zuletzt eher durchwachsene Auftritte zeigte. Gegen VfL-Stürmer Weghorst könnte das zum Problem werden.

Voraussichtliche Aufstellung: Gulasci – Klostermann, Upamecano, Halstenberg – Mukiele, Sabitzer, Angelino – Forsberg, Nkunku – Schick, Werner

Fazit und Tipp

Leipzig ist das klar bessere Team, in allen Belangen – und das dürfte sich am Wochenende auch zeigen. Wolfsburg wird sich vor heimischer Kulisse nach Kräften mühen, nicht erneut unter die Räder zu kommen wie vor einem halben Jahr. Doch für mehr als eine respektable Niederlage dürfte es nicht reichen.

Unser Tipp: Sieg für RB Leipzig

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de