SV Werder Bremen – Bayer 04 Leverkusen Tipp 18.05.2020

Tipp: -1 Bayer

Die Fans von Werder Bremen und Bayer 04 Leverkusen brauchen die meiste Geduld: Ihre Teams kehren erst am Montag aus der Corona-Pause zurück. Das Duell im Weserstadion schließt den 26. Spieltag ab – und es birgt durchaus Brisanz: Beim SVW, aktuell Vorletzter, schwindet langsam die Hoffnung auf den sportlichen Klassenerhalt, während Leverkusen noch auf die Champions League schielt. Beide Teams haben also ein festes Ziel – doch nur eines wird diesem am Montagabend näherkommen.

Direktvergleich SV Werder Bremen – Bayer 04 Leverkusen

79 Mal kreuzten der SV Werder Bremen und Bayer 04 Leverkusen bereits die klingen: 27 Auflagen konnten die Hanseaten gewinnen, die Werkself dagegen 21.

Formkurve SV Werder Bremen

Die letzten drei Ergebnisse: 2:2 vs. Hertha BSC, 0:2 vs. Eintracht Frankfurt, 0:2 vs. Borussia Dortmund

Geht ein langjähriger Traditionsklub am Ende dieser denkwürdigen Saison unter? Momentan sieht es danach aus: Werder Bremen belegt den vorletzten Platz, gerade einmal 18 Punkte holte das Team in 25 Spielen. Die Nichtabstiegsplätze sind angesichts von acht Zählern Rückstand kaum mehr erreichbar – und selbst Düsseldorf hat auf dem Relegationsplatz vier Punkte Vorsprung.

Wenn es irgendwie noch mit dem (sportlichen) Klassenerhalt klappen soll, so wird Florian Kohfeldt in der Corona-Auszeit eine Goldlösung gefunden haben müssen. Seine bisherigen Rettungsversuche scheiterten krachend.

Die Panikstimmung hat sich binnen zwei Monaten Fußballruhe gelegt, die sportliche Misere aber bleibt. Zumal die Corona-Auszeit fest mit dem Eindruck des letzten Auftritts verbunden war: 2:0 hatten die Werderaner am 25. Spieltag bei Abstiegskonkurrent Hertha geführt. Am Ende reichte es nur zu einem Punkt. Zu wenig für die akut gefährdeten Bremer.

Personalien SV Werder Bremen

Beim SV Werder fallen der gesperrte Ilia Gruev sowie der verletzte Niclas Füllkrug aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Kapino – Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson – Eggestein, Vogt, Klaassen – Bittencourt, Sargent, Rashica

SV Werder Bremen – Bayer 04 Leverkusen

Formkurve Bayer Leverkusen

Die letzten drei Ergebnisse: 3:1 vs. Glasgow Rangers, 4:0 vs. Eintracht Frankfurt, 3:1 vs. 1. FC Union Berlin

Bayer Leverkusen gehört zu denjenigen Teams, die unter der Corona-Krise am stärksten leiden könnten. Denn: Die Werkself hatte sich vor Beginn des Lockdowns in herausragender Verfassung befunden.

Neun Siege aus zehn Spielen holte das Team von Peter Bosz, insgesamt gewann man in der Rückrunde elf von 13. Unter den bezwungenen Kontrahenten befanden sich durchaus namhafte Klubs: Borussia Dortmund (4:3), Eintracht Frankfur (4:0), FC Porto (3:1) – oder zuletzt die Glasgow Rangers. Der 3:1-Erfolg gegen die Schotten war der letzte Auftritt Leverkusens vor der Unterbrechung. Ein starker Auftritt.

Zwei Monate später gilt es, diesen Wind wieder aufzunehmen – denn andernfalls wäre der starke Lauf nicht mehr als eine Randnotiz: Die Europa League Qualifikation ist dem Team längst sicher, doch für die Champions League fehlen aktuell zwei Punkte: Mit einem Sieg gegen Bremen könnte Leverkusen an Gladbach vorbeiziehen – denn die Fohlen haben in Frankfurt eine vermeintlich schwierigere Hürde zu meistern.

Personalien Bayer Leverkusen

Peter Bosz Kader ist verletzungsfrei. Der Coach kann auf sämtliche Kräfte zurückgreifen.

Voraussichtliche Aufstellung: Hradecky – Tah, Dragovic, Tapsoba – Weiser, Aranguiz, Demirbay, Wendell – Bellarabi, Havertz, Diaby

Fazit und Tipp

Bayer Leverkusen hinterließ in der Rückrunde einen grandiosen Eindruck. Bremen nicht. Im Gegenteil: Die Werderaner befanden sich vor der Corona-Krise klar im Abwärtstrend – und es ist zu erwarten, dass sich dieser zunächst fortsetzt.

Unser Tipp: Bayer Leverkusen Handicap -1

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de