SV Werder Bremen – 1. FC Union Berlin Tipp 08.02.20 Bundesliga

Unser Tipp: Unter 2,5 Tore

Werder is back! Mit einem starken Auftritt im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund meldete sich Werder Bremen aus seinem ausgewachsenen Formtief zurück. Psychologisch war der Erfolg viel wert – doch in der Bundesliga liegt der Traditionsklub weiterhin auf dem vorletzten Platz. Mit einem Sieg gegen Union Berlin könnte sich das am 21. Spieltag ändern – doch hat Werder seine heftige Krise tatsächlich schon überwunden?

Direktvergleich SV Werder Bremen – 1. FC Union Berlin

Es gab bislang exakt zwei Spiele zwischen Bremen und Union. Beide konnten die Werderaner gewinnen: 2:1 in der diesjährigen Hinrunde, 5:0 vor über zehn Jahren im Pokal. Die weiße Weste will Bremen am Samstag verteidigen.

SV Werder Bremen

Die letzten drei Ergebnisse: 3:2 vs. Borussia Dortmund, 1:2 vs. FC Augsburg, 0:3 vs. TSG Hoffenheim

Sie können es ja doch noch! Ausgerechnet gegen Borussia Dortmund, eines der stärksten Teams des Landes, zeigte Werder Bremen nach wochenlanger Misere wieder sein positives Gesicht: 3:2 hieß es am Ende einer spektakulären Begegnung, in der der SVW von Anfang an zeigte: Wir sind noch da.

Besonders erfreulich war der Torerfolg von Rückkehrer Davie Selke. Der Ex-Berliner verleiht den Bremern dringend benötigte Torgefahr, eine Qualität, die sonst einzig Milot Rashica bewies.

Es ist auch jene Harmlosigkeit, die zur erwähnten Misere geführt hatte: 1:2 gegen Augsburg, 0:3 gegen Hoffenheim, 0:1 gegen Düsseldorf – die Bundesliga-Rückrunde setzte sich bislang fort, wie die Hinrunde aufgehört hatte. Insgesamt steht Werder bei sieben Pleiten am Stück.

Trainer Florian Kohfeldt sitzt trotzdem fest im Sattel: Der Verein sprach ihm auch für den Fall eines Abstiegs das Vertrauen aus – und gegen Dortmund zeigte auch sein Team, dass es mit Kohfeldt noch längst nicht fertig ist.

Personalien SV Werder Bremen

Es ist traurige Tradition geworden, dass das Bremer Lazarett brechend voll ist: Kevin Möhwald, Niclas Füllkrug, Theodor Gebre Selassie, Ludwig Augustinsson, Michael Lang, Philipp Bargfrede, Sebastian Langkamp, diese sieben Profis fallen verletzt aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Pavlenka – Veljkovic, Vogt, Moisander – Bittencourt, M. Eggestein, Klaasen, Friedl – Osako, Selke, Rashica

SV Werder Bremen – 1. FC Union Berlin Tipp 08.02.20 Bundesliga

1.FC Union Berlin

Die letzten drei Ergebnisse: 1:0 vs. SC Verl, 0:5 vs. Borussia Dortmund, 2:0 vs. FC Augsburg

Union hat sich bislang teuer verkauft in der ersten Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte – doch am vergangenen Wochenende war das Team heillos überfordert. Gegen Borussia Dortmund verloren die Berliner auch in der Höhe verdient mit 0:5. In sämtlichen Mannschaftsteilen agierte Union um Klassen schlechter, stets waren die Spieler einen Schritt zu spät.

Was man dem Team zugutehalten muss, ist die schnelle Regeneration: Im DFB-Pokalachtelfinale gegen den Regionalligist Verl bekleckerte sich der Aufsteiger zwar keinesfalls mit Ruhm, doch am Ende stand ein verdienter 1:0-Erfolg, gleichbedeutend mit dem Einzug ins Viertelfinale.

Unterm Strich kann man den Unionern sogar eine positive Mini-Serie attestieren: Da das Team am 19. Spieltag in Augsburg erfolgreich war (2:0), steht es nun bei zwei Siegen aus den vergangenen drei Spielen – und nun wartet mit Werder Bremen der nächste schlagbare Gegner.

Personalien 1.FC Union Berlin

Union-Coach Urs Fischer stehen insgesamt fünf Einsatzkräfte nicht zur Verfügung: Akaki Gogia, Laurenz Dehl, Joshua Mees und Manuel Schmiedebach laborieren an Verletzungen, doch am schwersten wiegt der Ausfall von Marvin Friedrich. Der Stamm-Innenverteidiger fällt gelbgesperrt aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Gikiwicz – Parensen, Schlotterbeck, Subotic – Trimmel, Andrich, Gentner, Lenz – Malli, Anderson, Bülter

Fazit

Bremen und Union haben eine Gemeinsamkeit: Sie sind verdammt harmlos vor dem gegnerischen Tor. Zwei der drei schlechtesten Offensiven der Liga werden sich am Samstag gegenüberstehen – und eben das dürfte sich auch bemerkbar machen.

Unser Tipp: Unter 2,5 Tore

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de