US Lecce – Inter Mailand Tipp 13.08.2022

Zwei Punkte haben Inter Mailand am Ende der vergangenen Saison zur erfolgreichen Titelverteidigung gefehlt. Dass die Nerazzurri ausgerechnet dem AC Mailand den Scudetto überlassen mussten, war natürlich besonders bitter. In der neuen Spielzeit will Inter nun nicht nur das interne Stadtduell wieder für sich entscheiden, sondern auch alle übrigen Kontrahenten inklusive Juventus Turin, der SSC Neapel und den Römer Vereinen hinter sich lassen.

Zum Auftakt ist Inter am Samstag, 13. August 2022 (Anstoß: 20.45 Uhr) zu Gast bei US Lecce. Der Aufsteiger meldet sich nach zweijähriger Abwesenheit zurück und will anders als 2019/20 nicht direkt wieder absteigen.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Inter
Quote 1,28
Wettanbieter MobileBet
Bonus 100% bis zu 100€


Direktvergleich US Lecce – Inter Mailand

Nach den bisherigen 34 Pflichtspielen fällt die Bilanz recht einseitig aus. 25 Siegen von Inter Mailand stehen bei fünf Unentschieden nur vier Erfolge Lecces gegenüber. Drei dieser vier Siege gelangen Lecce im eigenen Stadion, wo es bisher neben vier Remis aber auch schon zehn Auswärtserfolge Inters gab.

Formkurve US Lecce

Als Meister der Serie B ist US Lecce die Rückkehr in die Serie B gelungen, für die anschließend mit dem von Juventus Turin ausgeliehenen Gianluca Frabotta, Federico Di Francesco und Assan Ceesay aber nur wenige gestandene Profis hinzukamen. Vor allem setzte Lecce auf die Verpflichtung junger Spieler, von denen möglichst viele den nächsten Schritt machen sollen. Schmerzhaft allerdings ist der Abgang von Torjäger Massimo Coda (CFC Genua), der 20 Treffer zum Aufstieg beigesteuert hat.

Die Vorbereitung war dann nicht unbedingt dazu angetan, mit einem guten Gefühl in die Saison zu gehen. Lediglich bei den unterklassigen Klubs FC Rovereto (7:0) und bei Virtus Francavilla (1:0) wurde gewonnen, wohingegen es gegen den VfL Bochum (2:3) und beim FC Parma (0:1) Niederlagen setzte. Am vergangenen Wochenende verabschiedete sich die Mannschaft von Trainer Marco Baroni dann schon in der ersten Runde der Coppa Italia gegen AS Cittadella durch eine Niederlage im Elfmeterschießen.

Personalien US Lecce

Trotz des Pokal-Aus wird Trainer Baroni zwar nicht alles über den Haufen werfen, aber schon über die eine oder andere Veränderung nachdenken. Ausfälle potentieller Stammspieler gibt es voraussichtlich keine zu beklagen.

Voraussichtliche Aufstellung: Falcone – Gendrey, Blin, Dermaku, Frabotta – Bistrovic, Hjulmand, Askildsen – Strefezza, Ceesay, di Francesco

Formkurve Inter Mailand

Mit Ivan Perisic konnte sich Inter Mailand nicht auf einen neuen Vertrag einigen, sodass der Kroate den Verein verlassen hat. Weitere Stammkräfte aber kehrten Inter nicht den Rücken. Stattdessen kamen mit Rückkehrer Romelu Lukaku, André Onana, Kristjan Asllani und Henrikh Mkhitaryan Akteure hinzu, die den Kader nochmals besser gemacht haben. In der Vorbereitung bestritt Inter fünf Testspiele, konnte davon aber nur das erste beim FC Lugano (4:1) für sich entscheiden.

Gegen die AS Monaco (2:2) gab es ebenso zumindest ein Unentschieden wie gegen Olympique Lyon (2:2) wohingegen bei RC Lens (0:1) und bei der Generalprobe gegen den FC Villarreal (2:4) sogar verloren wurde. Die weitgehend in Bestbesetzung erlittene Pleite gegen Villarreal könnte indes durchaus auch ein Warnschuss zum richtigen Zeitpunkt gewesen sein und die Sinne vor dem Pflichtspielauftakt noch einmal schärfen.

Personalien Inter Mailand

Inters Trainer Simone Inzaghi kann auf eine eingespielte Einheit bauen, die mit Lukaku veredelt wurde. Verletzungsbedingte Ausfällt sind zum Auftakt keine zu beklagen.

Voraussichtliche Aufstellung: Handanovic – Skriniar, de Vrij, Bastoni – Dumfries, Barella, Brozovic, Calhanoglu, Dimarco – Lukaku, Martinez

Tipp

Zwar sind nach durchwachsenen Testspielen gewisse Anlaufschwierigkeiten einzukalkulieren, doch Inter steht qualitativ schlichtweg zu deutlich über Lecce als dass eine Überraschung seriös zu erwarten wäre. Stattdessen gehen wir davon aus, dass die Nerazzurri ihr Auftaktspiel recht klar für sich entscheiden werden, zumal Lecce nach einer schwachen Vorbereitung und dem Aus in der Coppa Italia nicht vor Selbstvertrauen strotzen wird.

Tipp: Sieg Inter – 1,28 MobileBet.de (100% bis zu 100€)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo