SSC Neapel – Juventus Turin Tipp 13.02.2021

Juventus Turin befindet sich zwar nach 21 Spieltagen der Serie A als Tabellendritter nur in der Rolle des Jägers, hat die zehnte Meisterschaft in Folge aber nach wie vor fest im Blick. Sieben Punkte Rückstand auf Spitzenreiter AC Mailand sind zwar nicht ohne, allerdings hat die Alte Dame auch noch ein Nachholspiel in der Hinterhand.

Klar ist indes auch, dass Juve erst einmal keine Federn mehr lassen sollte. Auch nicht am Samstag, 13. Februar 2021 (Anstoß: 18 Uhr) beim SSC Neapel, der seinerseits als aktueller Tabellensechster um die Qualifikation für die Champions League bangen muss eigentlich auch nicht patzen darf.

Direktvergleich SSC Neapel – Juventus Turin

Nach 167 Duellen spricht die Statistik mit 78 Siegen klar für Juventus Turin, während Neapel bei 52 Unentschieden nur auf 36 Erfolge kommt. Zu Hause allerdings hat Napoli mit 27 Siegen, 30 Remis und nur 24 Pleiten leicht die Nase vorne.

zurück zum menü ↑

Formkurve SSC Neapel

In der Europa League, in deren Sechzehntelfinale mit dem FC Granada allerdings keine einfache Aufgabe wartet, ist für den SSC Neapel noch alles drin. Zwei andere Titelchancen sind dagegen binnen kurzer Zeit geplatzt. Während die Supercoppa gegen Juventus Turin mit 0:2 verloren wurde, setzte es nun am Mittwoch im Halbfinale der Coppa Italia bei Atalanta Bergamo (1:3 nach 0:0 im Hinspiel) das Aus.

In der Serie A kostete bereits eine 1:3-Niederlage am 19. Spieltag bei Hellas Verona Boden und nach einem zwischenzeitlichen Heimsieg gegen Parma Calcio (2:0) verlor die Mannschaft des öffentlich längst angezählten Trainers Gennaro Gattuso beim CFC Genua 1893 überraschend mit 1:2. Unter dem Strich stehen damit schon sieben Niederlagen: Höchstwert unter den ersten Neun der Tabelle.

zurück zum menü ↑

Personalien SSC Neapel

Mit dem positiv auf Corona getesteten Kalidou Koulibaly und dem verletzten Konstantinos Manolas fällt die gesamte Stamminnenverteidigung weiter aus. Verletzungsbedingt ebenfalls nicht verfügbar ist Dries Mertens, während sich Faouzi Ghoulam wie Koulibaly in Quarantäne befindet.

Voraussichtliche Aufstellung: Ospina – di Lorenzo, Rrahmani, Maksimovic, Mario Rui – Elmas, Bakayoko, Zielinski – Lozano, Petagna, Insigne

zurück zum menü ↑

Formkurve Juventus Turin

Dank einer guten Defensivleistung und auch einer Portion Glück hat Juventus Turin am Dienstag mit einem 0:0 gegen Inter Mailand den eine Woche zuvor auswärts im Halbfinal-Hinspiel errungenen 2:1-Sieg verteidigt und den Sprung ins Finale der Coppa Italia geschafft. Für die Mannschaft von Trainer Andrea Pirlo sind damit noch alle Titel drin und in der Form des Jahres 2021 muss man Juve in der Tat auch überall auf der Rechnung haben.

Denn nach durchwachsenen Monaten bis Weihnachten mit sechs Siegen, sechs Unentschieden und einer Niederlage in der Serie A feierte die Alte Dame in den zwölf Pflichtspielen im Jahr 2021 zehn Siege und verlor neben dem Remis nun im Pokal gegen Inter nur ein Mal – in der Liga ebenfalls bei Inter Mailand (0:2). Ansonsten aber eilten die Bianconeri von Erfolg zu Erfolg und präsentierten sich dabei zumindest meist im dominanten Gewand der letzten Jahre.

So wurde dank eines 2:0 gegen den SSC Neapel mit der Supercoppa schon ein erster Titel geholt – just nach der 0:2-Niederlage bei Inter, auf die neben der schnellen Revanche im Pokal in der Liga gegen den FC Bologna, bei Sampdoria Genua und gegen den AS Rom drei 2:0-Siege in Serie folgten.

zurück zum menü ↑

Personalien Juventus Turin

Dank des auch in der Breite starken Kaders kann sich Juventus Turin den Luxus erlauben, im Vergleich zum Pokalspiel am Dienstag wieder in größerem Umfang zu rotieren und frische Kräfte zu bringen. Denkbar, dass auch der zuletzt angeschlagen fehlende Aaron Ramsey in den Kader zurückkehrt. Für Paulo Dybala kommt die Partie indes noch zu früh.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Danilo, Bonucci, Chiellini, Alex Sandro – Chiesa, Arthur, Rabiot, McKennie – Morata, Cristiano Ronaldo

zurück zum menü ↑

Tipp

Eine einfache Aufgabe erwartet Juventus Turin zwar nicht, doch die Alte Dame ist seit Wochen in einer starken Form, was sich vom SSC Neapel leider nicht behaupten lässt. Wie erst vor kurzem in der Supercoppa wird sich Napoli so auch diesmal an Juve die Zähne ausbeißen.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 2,06 888sport

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 3,70 3,50 2,05
bet365 Erfahrungen 3,75 3,50 2,00
Unibet Test 3,65 3,45 3,06

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Sportwette.de