Lazio Rom – Inter Mailand Tipp 26.08.2022

Nachdem die Nerazzurri vergangene Saison ausgerechnet dem AC Mailand mit zwei Punkten Rückstand die Meisterschaft überlassen mussten, greift Inter Mailand nun wieder nach dem Scudetto. Sechs Punkte aus den ersten beiden Spielen waren dabei eine klare Ansage an die Konkurrenz, doch nun folgt am Freitag, 26. August 2022 (Anstoß: 20.45 Uhr), bei Lazio Rom der erste, richtige Härtetest. Die Hauptstädter haben ihrerseits immerhin vier Zähler auf dem Konto und sind kaum weniger ambitioniert.

Zusammenfassung

Tipp Unentschieden
Quote 3,90
Wettanbieter MobileBet
Bonus 100% bis zu 100€


Direktvergleich Lazio Rom – Inter Mailand

174 Mal standen sich beide Klubs bisher gegenüber. Mit 71 Siegen weist Inter Mailand die deutlich bessere Bilanz auf, während für Lazio bei 60 Unentschieden nur 43 Erfolge notiert sind. 31 dieser 43 Erfolge feierten die Laziali zu Hause in Rom, wo Inter bei 31 Remis bisher nur auf 24 Siege kommt.

Formkurve Lazio Rom

Immerhin zum fünften Platz reichte es für Lazio Rom am Ende der vergangenen Saison, womit die zumindest insgeheim erhoffte Qualifikation für die Champions League allerdings verfehlt wurde. Etwas verjüngt und mit einigen interessanten Neuzugängen soll nun der nächste Angriff auf die Königsklasse erfolgen.

Personalien Lazio Rom

Der neue Stammtorhüter Luís Maximiano kehrt nach verbüßter Rotsperre voraussichtlich zwischen die Pfosten zurück, wenngleich Vertreter Ivan Provedel in Turin kein Gegentor zugelassen hat. Auch ansonsten gibt es voraussichtlich keine Ausfälle, nachdem sich Nicolò Casale und Pedro zurückgemeldet haben. Die Vorbereitung ließ sich mit Erfolgen gegen NK Jadran Dekani (5:0), US Triestina Calcio (3:1) und ND Primorje (4:0) gut an, ehe die letzten Tests beim CFC Genua 1893 (1:4), gegen die Nationalmannschaft von Katar (0:0) und gegen Real Valladolid (0:0) weniger überzeugend verliefen.

Dafür aber gelang zum Auftakt der Serie A trotz längerer Unterzahl ein 2:1-Sieg gegen den FC Bologna und auch am zweiten Spieltag konnten die Laziali im nicht leichten Auswärtsspiel beim FC Turin punkten, beim torlosen Remis allerdings nur einfach.

Voraussichtliche Aufstellung: Luís Maximiano – Lazzari, Patric, Romagnoli, Marusic – Milinkovic-Savic, Cataldi, Vecino – Felipe Anderson, Immobile, Zaccagni

Formkurve Inter Mailand

Inter Mailand hat sich für die neue Saison nicht nur in der Serie A, sondern auch in der Champions League einiges vorgenommen. Insbesondere die Rückkehr von Romelu Lukaku dient als Ansage an die Konkurrenz, die allerdings von den Auftritten der Nerazzurri in der Vorbereitung beim FC Lugano (4:1), gegen die AS Monaco (2:2), gegen Olympique Lyon (2:2), bei RC Lens (0:1) und gegen den FC Villarreal (2:4) nur bedingt eingeschüchtert worden sein dürfte. Und auch am ersten Spieltag der Serie A lief es bei der Mannschaft von Trainer Simone Inzaghi noch lange nicht rund.

Bei US Lecce gelang Inter erst weit in der Nachspielzeit der erlösende Siegtreffer zum 2:1-Auswärtssieg. Deutlich souveräner wurde dafür vergangene Woche das erste Heimspiel der Saison gestaltet. Gegen Spezia Calcio gelang ein nie gefährdeter 3:0-Sieg.

Personalien Inter Mailand

Bis auf Henrikh Mkhitaryan und Dalbert stand schon gegen Spezia der gesamte Kader zur Verfügung, woraus sich vor dem Anpfiff einige knifflige Entscheidungen ergaben. Auch in Rom drohen wieder mehrere Härtefälle, etwa in Person von Robin Gosens, Edin Dzeko oder Joaquin Correa.

Voraussichtliche Aufstellung: Handanovic – Skriniar, de Vrij, Bastoni – Dumfries, Barella, Brozovic, Calhanoglu, Dimarco – Lukaku, Martinez

Tipp

Fazit: Lazio Rom verfügt über eine sehr stabile Defensive, wie die Ergebnisse sowohl der letzten Test- als auch der ersten Pflichtspiele erkennen lassen. Inter besitzt zwar sicherlich die Mittel, um jede Defensive zu knacken, muss es aber auch schaffen, die richtige Balance hinzubekommen, um Lazio unter Kontrolle zu halten. Weil die Kombination dieser Aufgaben insbesondere zum aktuellen Zeitpunkt der Saison nicht einfach zu lösen ist, glauben wir bei aller Klasse Inters eher an ein Unentschieden.

Tipp: Unentschieden – 3,90 MobileBet.de (100% bis zu 100€)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo