Juventus Turin – Sassuolo Calcio Tipp 10.01.2021

Der Dreikönigstag hätte für Juventus Turin kaum besser verlaufen können. Neben dem eigenen 3:1-Sieg beim zuvor noch ungeschlagenen Spitzenreiter AC Mailand kassierte auch Inter Mailand eine unerwartete Niederlage.

Juventus ist zwar vor dem Heimspiel am Sonntag, 10. Januar 2021 (Anstoß: 20.45 Uhr) gegen Sassuolo Calcio nach wie vor nur Vierter, hat bei sieben Punkten Rückstand auf Platz eins und einem weniger absolvierten Spiel den Anschluss aber hergestellt. Sassuolo ist als Tabellenfünfter mit nur einem Zähler weniger unterdessen weiter eine positive Überraschung und würde nun auch gerne die Bianconeri ärgern.

Direktvergleich Juventus – Sassuolo

Seit dem ersten Aufeinandertreffen in der Saison 2013/14 sind mittlerweile 14 Duelle zwischen beiden Vereinen ausgetragen worden. Davon konnte Juventus zehn für sich entscheiden und verlor bei drei Remis nur ein Mal. Zu Hause ist Juves Bilanz mit sechs Siegen und einem Remis sogar annähernd makellos.

zurück zum menü ↑

Formkurve Juventus Turin

Das Jahr 2021 hat für Juventus Turin mit einem 4:1-Heimsieg gegen Udinese Calcio und nun am Mittwoch dem eingangs erwähnten 3:1-Erfolg beim AC Mailand perfekt begonnen – und damit ganz anders, als das alte Jahr zu Ende gegangen ist. Denn der Tag vor Heiligabend brachte mit einem 0:3 gegen den AC Florenz und der Neuansetzung des zuvor schon für Juve gewerteten Spiels gegen den SSC Neapel gleich zwei bittere Pillen für den Serienmeister, der zuvor auch nur in der Champions League als Gruppensieger vor dem FC Barcelona, Dynamo Kiew und Ferencvaros Budapest sein Soll erfüllt hat.

In der Serie A ließ das Team von Trainernovize Andrea Pirlo hingegen zu oft Federn. Zwar verlor Juve vor der Partie gegen Florenz nicht, kam aber bei sechs Siegen auch in sechs Fällen nicht über ein Unentschieden hinaus. Dabei blieben etwa bei den Aufsteigern FC Crotone (1:1) und Benevento Calcio (1:1) auch Punkte liegen, die eigentlich fest einkalkuliert waren und nun zur Tabellenspitze fehlen.

Personalien Juventus Turin

Alex Sandro und Juan Cuadrado, die in Mailand kurzfristig wegen positiven Corona-Tests ausfielen, fehlen voraussichtlich weiter. Verletzungsbedingt ist ansonsten nur Alvaro Morata keine Option.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Danilo, Bonucci, de Ligt, Frabotta – Chiesa, Rabiot, Bentancur, Ramsey – Dybala, Cristiano Ronaldo

zurück zum menü ↑

Formkurve Sassuolo Calcio

Nachdem schon der achte Platz am Ende der Vorsaison positiv zu bewerten war, hat Sassuolo Calcio in der laufenden Spielzeit einen beinahe sensationellen Start hingelegt. Auf schon starke elf Punkte aus den ersten fünf Spielen folgte am sechsten Spieltag ein bemerkenswerter 2:0-Sieg beim SSC Neapel. Gegen Udinese Calcio (0:0) und bei Hellas Verona (2:0) legte die Mannschaft von Trainer Roberto de Zerbi vier weitere Punkte nach, bevor Inter Mailand (0:3) am neunten Spieltag für die erste Niederlage verantwortlich zeichnete.

Davon unbeeindruckt punktete Sassuolo beim AS Rom (0:0), gegen Benevento Calcio (1:0) und beim AC Florenz (1:1) zunächst aber munter weiter. Erst der AC Mailand (1:2) erwies sich dann wieder als zu hohe Hürde, doch anschließend gelang bei Sampdoria Genua (3:2) direkt ein Auswärtsdreier. Völlig daneben indes ging der Jahresauftakt 2021 mit einer 1:5-Klatsche bei Atalanta Bergamo, doch abermals gab es mit einem 2:1-Sieg am Mittwoch gegen den CFC Genua 1893 eine passende Antwort.

Personalien Sassuolo Calcio

Der gegen Genua mit einer Muskelverletzung früh ausgewechselten Domenico Berardi fällt ebenso aus wie weiterhin Filippo Romagna und Federico Ricci. Kleinere Änderungen sind auch darüber hinaus möglich, etwa im zentralen Mittelfeld mit Mehdi Bourabia anstelle von Francesco Magnanelli.

Voraussichtliche Aufstellung: Consigli – Müldür, Ayhan, Ferrari, Rogerio – Bourabia, Locatelli – Raspadori, Djuricic, Boga – Caputo

zurück zum menü ↑

Tipp

Der Sieg in Mailand dürfte Juventus Rückenwind verleihen. Sassuolo kann zwar mit seiner speziellen Spielweise ein unangenehmer Gegner sein, doch tritt die Alte Dame so konzentriert und entschlossen auf wie am Mittwoch, bleiben die Punkte in Turin.

Tipp: Juventus gewinnt – 1,42 Merkur Sports (unser Merkur Sports Test)

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 1,40 5,10 7,00
Betsson Erfahrungen 1,40 4,90 7,35
Unibet Test 1,40 4,75 7,50

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Sportwette.de