Juventus Turin – FC Turin Tipp 05.12.2020

Juventus Turin – FC Turin Tipp 05.12.2020
Juventus Turin – FC Turin Tipp 05.12.2020

Tipp: Sieg Juventus - 1,45 Interwetten

Im Turiner Derby treffen am Samstag, 5. Dezember 2020 (Anstoß: 18.30 Uhr) zwei Klubs aufeinander, die mit dem bisherigen Saisonverlauf nicht zufrieden sein können. Serienmeister Juventus Turin liegt nach neun Runden nur auf Platz vier und bereits sechs Punkte hinter Spitzenreiter AC Mailand.

Der FC Turin belegt derweil als Tabellenachtzehnter den ersten Abstiegsplatz und muss aufpassen, nicht im Keller hängen zu bleiben.

Quoten

Anbieter1X2
Interwetten Test1,454,606,50
Betsson Erfahrungen1,444,956,40
Unibet Test1,424,757,00

zurück zum menü ↑

Direktvergleich

Nach 160 Turiner Stadtduellen spricht die Statistik mit 77 Siegen klar für Juventus, während für Torino bei 45 Unentschieden nur 38 Erfolge notiert sind. Bei eigenen Heimrecht feierte Juve 43 Siege und verlor bei 21 Unentschieden nur 16 Mal.

zurück zum menü ↑

Formkurve Juventus Turin

Nach dem 3:0-Sieg am Mittwoch gegen Dynamo Kiew reist Juventus Turin nächste Woche zum Endspiel um den Gruppensieg zum FC Barcelona, wo nach der 0:2-Heimpleite gegen die Katalanen aber schon ein klarer Sieg her muss. Der Einzug ins Achtelfinale ist Juve derweil dank der Siege gegen Ferencvaros Budapest (4:1 auswärts, 2:1 zu Hause) und Kiew (2:0 auswärts) bereits sicher.

In der heimischen Liga läuft es für die Alte Dame derweil eher schleppend. Einem 3:0-Auftaktsieg gegen Sampdoria Genua folgten zwar aus den nicht einfachen Spielen beim AS Rom (2:2) und gegen den SSC Neapel (3:0-Wertung) vier Punkte, doch beim FC Crotone (1:1) und gegen Hellas Verona (1:1) gab es jeweils unerwartete Punktverluste.

Bei Spezia Calcio (4:1) wurde dann zwar ebenso wieder gewonnen wie nach einem soliden 1:1 bei Lazio Rom gegen Cagliari Calcio (2:0), doch das 1:1 am vergangenen Wochenende bei Benevento Calcio reihte sich direkt wieder ein in die Liste der Spiele mit Punktverlusten, die sich in der Endabrechnung noch als richtig schmerzhaft erweisen könnten.

Personalien Juventus Turin

Der in Benevento vom Platz gestellte Alvaro Morata fällt gesperrt aus, während Giorgio Chiellini aufgrund von muskulären Problemen wohl weiter pausieren muss. Im Vergleich zum Sieg über Kiew dürfte Trainer Andrea Pirlo wieder auf einigen Positionen rotieren.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Demiral, Bonucci, de Ligt – Cuadrado, Bentancur, Ramsey, Rabiot, Alex Sandro – Cristiano Ronaldo, Dybala

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Turin

Vergangene Saison nur knapp vor den Abstiegsplätzen gelandet hat der FC Turin den Start in die neue Spielzeit mit Niederlagen beim AC Florenz (0:1), gegen Atalanta Bergamo (2:4) und gegen Cagliari Calcio (2:3) in den Sand gesetzt. Bei Sassuolo Calcio (3:3) wurde dann aber erstmals gepunktet und danach mit einem 3:1 in der Coppa Italia gegen US Lecce auch ein Sieg gefeiert, ehe gegen Lazio Rom auf bittere Art und Weise spät mit 3:4 verloren wurde.

Beim CFC Genua 1893 (2:1) glückte im sechsten Anlauf aber dann der erste Dreier, doch anschließend musste sich Torino zu Hause mit einem 0:0 gegen den FC Crotone begnügen, bevor bei Inter Mailand nach 2:0-Führung noch mit 2:4 verloren wurde. Ein 2:0 über Virtus Entella bedeutete dafür in der Coppa Italia den Einzug ins Achtelfinale.

Nun am Montag teilte die Mannschaft des erst seit August amtierenden Trainers Marco Giampaolo gegen Sampdoria Genua mit einem 2:2 die Punkte.

Personalien FC Turin

Mit Rechtsverteidiger Mërgim Vojvoda und Mittelfeldmann Daniele Baselli fallen zwei Akteure verletzungsbedingt weiter aus. Dafür besteht die Hoffnung auf die Rückkehr von Sasa Lukic und Amer Gojak, die zuletzt aufgrund von positiven Coronatests passen mussten.

Voraussichtliche Aufstellung: Sirigu – Bremer, Lyanco, Rodriguez – Singo, Meité, Rincon, Linetty, Ansaldi – Zaza, Belotti

zurück zum menü ↑

Tipp

Juventus Turin darf sich nach den vielen Punktverlusten der vergangenen Wochen gegen vermeintliche Underdogs keine weiteren Patzer mehr erlauben, soll der Rückstand auf Platz eins nicht weiter anwachsen. Dementsprechend erwarten wie eine Alte Dame, die den kleinen Stadtrivalen nicht auf die leichte Schulter nehmen und das Derby für sich entscheiden wird.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 1,45 Interwetten (Unser Interwetten Erfahrungsbericht)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de