Juventus Turin – Cagliari Calcio Tipp 21.11.2020

Juventus Turin – Cagliari Calcio Tipp 21.11.2020
Juventus Turin – Cagliari Calcio Tipp 21.11.2020

Tipp: Sieg Juventus - 1,35 Interwetten

Nur drei Punkte liegen zwischen beiden Mannschaften, wenn sich Juventus Turin und Cagliari Calcio am Samstag, 21. November 2020 (Anstoß: 20.45 Uhr) im Rahmen des achten Spieltages der Serie A gegenüberstehen.

Während Cagliari mit zehn Punkten und Rang elf durchaus zufrieden sein kann, bedeuten 13 von 21 möglichen Zähler für Juventus natürlich eine Enttäuschung. So steht für den Serienmeister, der am Saisonende Scudetto Nummer zehn am Stück feiern will, derzeit auch nur der fünfte Platz zu Buche.

Quoten

Anbieter1X2
Interwetten Test1,355,258,00
Betsson Erfahrungen1,305,908,85
Unibet Test1,325,608,50

zurück zur Auswahl ↑

Direktvergleich

82 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen, von denen Juventus Turin mit 42 über die Hälfte für sich entscheiden konnte. Cagliari bringt es derweil bei 26 Unentschieden nur auf 14 Erfolge. In Turin verlor Juventus gegen Cagliari nur drei Partien und feierte bei 14 Remis 24 Heimsiege.

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve Juventus Turin

Ein 3:0-Sieg gegen Sampdoria Genua, ein 2:2 im traditionell nicht einfachen Auswärtsspiel beim AS Rom und der 3:0-Heimsieg am grünen Tisch gegen den coronabedingt nicht angetretenen SSC Neapel bedeuteten für Juventus Turin und den neuen Trainer Andrea Pirlo einen guten Saisonstart. Dann allerdings ließ die Alte Dame beim FC Crotone (1:1) ebenso überraschend Punkte liegen wie danach im Heimspiel gegen Hellas Verona (1:1).

In der Champions League wurde zwar der Auftakt bei Dynamo Kiew (2:0) erfolgreich gestaltet, doch der FC Barcelona (0:2) deckte schonungslos auf, dass Juve im Moment kein absolutes Top-Niveau verkörpert – was in dieser Phase sicher auch am Fehlen vom coronapositiven Cristiano Ronaldo lag.

Bei der Rückkehr des Portugiesen gelang dann direkt ein 4:1-Sieg bei Spezia Calcio, dem in der Königsklasse bei Ferencvaros Budapest der nächste 4:1-Erfolg folgte. Doch auch mit Ronaldo kam Juve vor der Länderspielpause bei Lazio Rom nicht über ein 1:1 hinaus.

Personalien Juventus Turin

Mit Leonardo Bonucci und Aaron Ramsey gibt es zwei definitive Ausfälle zu beklagen, während die Entscheidung über einen Einsatz von Giorgio Chiellini und Federico Chiesa nach Muskelverletzungen eher kurzfristig fallen wird. Selbiges gilt für Alex Sandro und Matthijs de Ligt, die aus Verletzungen kommen und zumindest für die Startelf noch kein Thema sein dürften.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Cuadrado, Demiral, Chiellini, Danilo – Bentancur, Rabiot – Kulusevski, Dybala, Cristiano Ronaldo – Morata

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve Cagliari Calcio

Als Nachfolger von Walter Zenga erst seit Anfang August im Amt hat Eusebio Di Francesco als neuer Trainer von Cagliari Calcio erst einmal einen Fehlstart hingelegt. Einem 1:1 am ersten Spieltag bei Sassuolo Calcio folgten gegen Lazio Rom (0:2) und bei Atalanta Bergamo (2:5) erst einmal zwei Niederlagen.

Dann allerdings setzte Cagliari, das schon vergangene Saison sehr wechselhaft unterwegs war, zu einem kleinen Höhenflug mit drei Siegen in Folge an. Beim FC Turin (3:2), gegen den FC Crotone (4:2) und in der dritten Runde der Coppa Italia gegen US Cremonese (1:0) behielt Cagliari jeweils die Oberhand. Beim FC Bologna (2:3) wurde danach zwar wieder verloren, doch in die Länderspielpause ging es mit einem 2:0-Heimsieg gegen Sampdoria Genua, der sicherlich auch von einem frühen Platzverweis für die Gäste begünstigt wurde.

Personalien Cagliari Calcio

Neben den Ergänzungsspielern Simone Pinna und Zito Luvumbo fällt mit Paolo Farago nur ein Akteur aus dem erweiterten Kreis der Stammelf verletzungsbedingt aus. Trainer Di Francesco dürfte im Vergleich zum Sieg über Sampdoria indes ohnehin nichts verändern.

Voraussichtliche Aufstellung: Cragno – Zappa, Walukiewicz, Godin, Lykogiannis – Marin, Nandez – Ounas, Joao Pedro, Rog – Simeone

zurück zur Auswahl ↑

Tipp

Wirklich frisch geht Juventus Turin aufgrund der vielen Länderspielabstellungen nicht in die Partie, verfügt aber fraglos über weitaus mehr Qualität als Cagliari. Und gewarnt durch die unnötigen Punktverluste gegen Crotone und Verona wird die Alte Dame so fokussiert sein, dass die drei Punkte in Turin bleiben.

Tipp: Sieg Juventus - 1,35 Interwetten
100€ Bonus
Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de