Inter Mailand – Juventus Turin Tipp 24.10.2021

Das Highlight des neunten Spieltages der Serie A markiert am Sonntag, 24. Oktober 2021 (Anstoß: 20.45 Uhr), zugleich den Abschluss des Wochenendes, wenn Inter Mailand im stets brisanten Derby d'Italia auf Juventus Turin trifft.

Inter hat dem vorherigen Serienmeister vergangene Saison den Scudetto entrissen, findet sich nun aber selbst mit schon sieben Punkten Rückstand auf den SSC Neapel nur auf Rang drei wieder. Juventus indes liegt sogar noch weitere drei Zähler zurück und ist vor der Reise nach Mailand nur Siebter.

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Unentschieden
📊 Quote: 3,65
Wettanbieter: JackOne
🎁 Bonus: 100% bis 100€

Direktvergleich Inter Mailand – Juventus Turin

194 Pflichtspiele gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Mit 89 Siegen weist Juventus dabei doch die klar bessere Bilanz auf, während für Inter bei 51 Unentschieden nur 53 Erfolge zu Buche stehen. In Mailand allerdings gelangen Juve nur 26 Siege bei 32 Remis und 39 Heimerfolgen Inters.

zurück zum menü ↑

Formkurve Inter Mailand

Mit dem 3:1-Sieg gegen Sheriff Tiraspol hat Inter Mailand am Dienstag seine Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale der Champions League gewahrt, nachdem der Start mit nur einem Punkt aus den Spielen gegen Real Madrid (0:1) und bei Shakhtar Donezk (0:0) sicherlich nicht wie erhofft verlaufen ist.

In der Serie A ist es den Nerazzurri unterdessen recht schnell gelungen, die schmerzhaften Abgänge von Achraf Hakimi (Paris St. Germain) und Romelu Lukaku (FC Chelsea) zu kompensieren. Gegen den CFC Genua 1893 (4:0) und bei Hellas Verona (3:1) startete Inter mit zwei Siegen und legte nach einem 2:2 bei Sampdoria Genua dann gegen den FC Bologna (6:1) und beim AC Florenz (3:1) zwei weitere Dreier nach. Gegen Atalanta Bergamo (2:2) musste sich der Titelverteidiger dann erneut mit einem Punkt begnügen, feierte dafür aber bei Sassuolo Calcio (2:1) den nächsten Sieg, ehe es am vergangenen Wochenende am Ende eines turbulenten Spiels bei Lazio Rom (1:3) die ersten Niederlage setzte.

Personalien Inter Mailand

Neben Ersatzkeeper Gabriel Brazão und Christian Eriksen, dessen fußballerische Zukunft nach seinem Zusammenbruch bei der EM 2021 weiterhin offen ist, muss Inter auch auf den verletzten Hakan Calhanoglu verzichten, der zuletzt aber gut von Arturo Vidal vertreten wurde. Ansonsten hat Coach Simone Inzaghi alle Mann an Bord und damit auf der einen oder anderen Position enge Entscheidungen zu treffen.

Voraussichtliche Aufstellung: Handanovic – Skriniar, de Vrij, Bastoni – Dumfries, Barella, Brozovic, Vidal, Perisic – Dzeko, Martinez

zurück zum menü ↑

Formkurve Juventus Turin

Juventus Turin hat es trotz der Rückkehr des ehemaligen Erfolgstrainer Massimiliano Allegri zu Beginn der Saison nicht wirklich geschafft, die vorherige, enttäuschende Spielzeit hinter sich zu lassen. Aus den ersten vier Spielen in der Serie A bei Udinese Calcio (2:2), gegen den FC Empoli (0:1), beim SSC Neapel (1:2) und gegen den AC Mailand (1:1) reichte es nur zu zwei mageren Punkten.

Immerhin glückte in dieser Phase aber der Start in der Champions League mit einem 3:0 bei Malmö FF. Seit dem Remis gegen Milan allerdings ist Juve in der Erfolgsspur und hat mittlerweile wettbewerbsübergreifend sechs Mal in Folge gewonnen. Während in der Champions League mit 1:0-Siegen gegen den FC Chelsea und nun am Mittwoch bei Zenit St. Petersburg die Weichen schon klar auf Achtelfinale gestellt wurden, gelangen in der Liga bei Spezia Calcio (3:2), gegen Sampdoria Genua (3:2), beim FC Turin (1:0) und gegen die AS Rom (1:0) ebenfalls ausnahmslos knappe Siege.

Personalien Juventus Turin

Nachdem der zuvor angeschlagene Matthijs de Ligt in St. Petersburg dabei war, stehen lediglich der verletzte Paulo Dybala und Adrien Rabiot nach einem positiven Corona-Test nicht zur Verfügung. Dadurch besteht die Möglichkeit zu einer leichten Rotation, die unter anderem Danilo, Juan Cuadrao und Giorgio Chiellini ins Team spülen könnte.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Danilo, Bonucci, Chiellini, Alex Sandro – Cuadrado, Locatelli, Bentancur, Bernardeschi – Morata, Chiesa

zurück zum menü ↑

Tipp

Weil sich Juventus inzwischen gefunden hat, steht ein absolutes Top-Spiel bevor, das im Vorfeld völlig offen scheint. Wie zuletzt dürfte Juve auf eine stabile Defensive setzen und Inter so das Leben schwer machen. Möglich, dass sich eine von der Taktik geprägte Partie mit wenigen Toren entwickelt, an deren Ende es auch nicht zwingend einen Sieger geben muss.

Tipp: Unentschieden – 3,65 JackOne

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de