Hellas Verona – AC Mailand Tipp 08.05.2022

Der AC Mailand ist nur noch drei Schritte von der ersten Meisterschaft seit 2011 entfernt. Die Rossoneri gehen mit zwei Punkten Vorsprung auf Stadtrivale Inter in die letzten drei Spieltage, haben indes am Sonntag, 8. Mai 2022 (Anstoß: 20.45 Uhr), bei Hellas Verona keine einfache Aufgabe vor der Brust, hat Hellas doch als aktueller Tabellenneunter noch zumindest kleine Chancen auf internationalen Fußball im nächsten Jahr.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg AC Mailand
Quote 1,75
Wettanbieter AdmiralBet
Bonus 100% bis zu 200€


Direktvergleich Hellas Verona – AC Mailand

Nach den bisherigen 63 Duellen spricht die Bilanz mit 29 Siegen recht klar für den AC Mailand, während für Hellas bei 24 Unentschieden nur zehn Erfolge notiert sind. In Verona indes hat Milan mit elf Siegen, neun Remis und zehn Niederlagen nur hauchdünn die Nase vorne.

Formkurve Hellas Verona

Hellas Verona spielt eine insgesamt beachtliche Saison, in der zwischenzeitlich Träume von Europa aufgekommen sind, die sich aber wohl nicht mehr erfüllen werden. Letztlich in erster Linie wegen einer mit 24 Punkte aus 19 Spielen zwar keineswegs schlechten Hinserie, die aber für höhere Ziele aber nicht ausreichend war. In der Rückrunde sind für die Mannschaft von Trainer Igor Tudor, der nach verpatztem Start unter Eusebio Di Francesco bereits im September gekommen ist, aus 16 Begegnungen schon 28 Zähler notiert.

Seit Mitte Februar verlor Verona nur zwei von elf Spielen – gegen den SSC Neapel (1:2) und bei Inter Mailand (0:2). Ansonsten wurden bei vier Unentschieden fünf Siege eingefahren. Seit der Pleite bei Inter gelangen bei Atalanta Bergamo (2:1) und zuletzt bei Cagliari Calcio (2:1) Auswärtssiege bei einem zwischenzeitlichen 1:1 zu Hause gegen Sampdoria Genua.

Personalien Hellas Verona

Während die Ausfälle der Ersatzkeeper Alessandro Berardi und Ivor Pandur sowie von Youngster Diego Coppola kaum ins Gewicht fallen, ist Pawel Dawidowicz der einzige Akteur aus dem Kreis der Stammelf, der verletzungsbedingt nicht einsatzbereit ist. Viele Änderungen im Vergleich zum Sieg letzte Woche dürfte es auch deshalb nicht geben.

Voraussichtliche Aufstellung: Montipo – Tameze, Casale, Ceccherini – Faraoni, Ilic, Hongla, Depaoli – Barak, Caprari – Simeone

Formkurve AC Mailand

Der AC Mailand scheint zu einem Endspurt angesetzt zu haben, der dem furiosen Saisonstart der Rossoneri ähnelt, die aus den ersten elf Spielen beinahe optimale 31 Punkte sammelten. Danach allerdings wurde die Ausbeute erst einmal über einen längeren Zeitraum hinweg deutlich dünner. Denn aus den anschließenden 16 Begegnungen holte Milan nur noch 27 Punkte, sodass die Konkurrenz im Titelrennen aufholen und teilweise auch vorbeiziehen konnte.

Dazu passte das Aus im Halbfinale der Coppa Italia gegen Inter Mailand (0:0, 0:3) doch schon zwischen diesen Spielen stabilisierte sich Milan wieder auf höherem Nivau. Nach drei knappen Siegen beim SSC Neapel (1:0), gegen den FC Empoli (1:0) und bei Cagliari Calcio (1:0) blieben gegen den FC Bologna (0:0) und beim FC Turin (0:0) zwar auch wieder vier Punkte liegen, doch seitdem sind gegen den CFC Genua 1893 (2:0), bei Lazio Rom (2:1) und zuletzt gegen den AC Florenz (1:0) wieder drei Siege in Serie notiert.

Personalien AC Mailand

Auch wenn der Sieg über Florenz mühsam war, dürfte sich an der Aufstellung nicht allzu viel verändern. Weil voraussichtlich nur Simon Kjaer und Alessandro Florenzi weiterhin fehlen, bietet indes auch die zweite inzwischen eine Reihe von Möglichkeiten, unter anderem mit Ante Rebic und Zlatan Ibrahimovic in der Offensive.

Voraussichtliche Aufstellung: Maignan – Calabria, Kalulu, Tomori, Theo – Tonali, Kessié – Junior Messias, Brahim Diaz, Rafael Leao – Giroud

Tipp

Auf den AC Mailand wartet in Verona zwar fraglos eine sehr hohe Hürde, doch in der aktuellen Form und vor allem der zuletzt gezeigten Konsequenz trauen wir den Rossoneri zu, diese zu überspringen. Auch deshalb, weil die größere individuelle Qualität mit dem deutlich lichter gewordenen Lazarett wieder besser zum Tragen kommen sollte und auch von der Bank aus nachgelegt werden kann.

Tipp: Sieg AC Mailand – 1,75 AdmiralBet.de (100% bis zu 200€)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo