AS Rom – Lazio Rom Tipp 15.05.2021

Im Schatten der Tabellenspitze steigt am Samstag, 15. Mai 2021 (20.45 Uhr), das Derby della Capitale zwischen dem AS Rom und Lazio Rom. Beide Hauptstadtklubs steuern einem enttäuschenden Saisonende ohne die eigentlich erhoffte und angepeilte Champions-League-Qualifikation entgegen.

Lazio hat bei sechs Punkten Rückstand auf Platz vier und einem Nachholspiel in der Hinterhand zumindest noch kleine Chancen auf die Königsklasse, wohingegen die Roma mit neun Zählern weniger sogar aufpassen muss, nicht auch noch Platz sieben und damit die neue Conference League zu verspielen.

Direktvergleich AS Rom – Lazio Rom

Nach 163 Hauptstadtderbys hat der AS Rom mit 59 Siegen die Nase vorne. Für Lazio sind bei 60 Unentschieden dagegen nur 44 Erfolge notiert. Bei Heimrecht der Roma, was in einem leeren Olympiastadion noch mehr zu vernachlässigen ist als ohnehin schon, gewann Lazio 16 Mal und kassierte bei 33 Remis 32 Niederlagen.

zurück zum menü ↑

Formkurve AS Rom

Mit dem 1:3 bei Inter Mailand hat der AS Rom am Mittwoch auch seine letzte Chance auf die Europa-League-Qualifikation verspielt. Zuvor hatte ein 5:0-Kantersieg gegen den FC Crotone die Hoffnungen zumindest aufrechterhalten und als kleiner Trost dafür gedient, dass der 3:2-Sieg im Halbfinal-Rückspiel der Europa League gegen Manchester United nach der auf der Insel erlittenen 2:6-Schlappe weitgehend wertlos war.

In der Serie A stand die Mannschaft von Trainer Paulo Fonseca, der zur neuen Saison von Jose Mourinho abgelöst wird, nach 26 Spieltagen noch auf Rang vier, holte seitdem aus zehn Spielen aber nur noch magere acht Punkte.

Vor dem Kantersieg gegen Crotonte konnte die Roma aus den vier Partien beim FC Turin (1:3), gegen Atalanta Bergamo (1:1), bei Cagliari Calcio (2:3) und bei Sampdoria Genua (0:2) sogar nur einen von zwölf möglichen Zählern verbuchen.

Personalien AS Rom

Sicherlich kein unwesentlicher Grund für die vielen Enttäuschungen der letzten Wochen ist die alles andere als optimale Personalsituation. Mit Chris Smalling, Riccardo Calafiori, Jordan Veretout, Nicolò Zaniolo, Federico Fazio, Amadou Diawara, Leonardo Spinazzola und Pau Lopez stehen so auch gegen Lazio voraussichtlich acht Akteure, die überwiegend dem Kreis der Stammelf angehören, nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Fuzato – Karsdorp, Mancini, Kumbulla, Santon – Villar, Cristante – Pedro, Pellegrini, Mkhitaryan – Dzeko

zurück zum menü ↑

Formkurve Lazio Rom

Nach der 1:3-Niederlage Mitte März bei Juventus Turin war Lazio nur Tabellensiebter und kein realistischer Kandidat mehr für die Champions-League-Qualifikation. Rund um das Achtelfinal-Aus in der Königsklasse gegen den FC Bayern München (1:4 zu Hause, 1:2 auswärts) aber starteten die Laziali dann eine Serie von fünf Siegen in Folge gegen den FC Crotone (3:2), bei Udinese Calcio (1:0), gegen Spezia Calcio (2:1), bei Hellas Verona (1:0) und gegen Benevento Calcio (5:3), mit denen Rang vier zumindest wieder in Sichtweite kam.

Ein 2:5 beim direkten Konkurrenten SSC Neapel stoppte die Aufholjagd zwar, die Lazio aber mit Siegen gegen den AC Mailand (3:0) und den CFC Genua 1893 (4:3) direkt wieder aufnahm. Ein 0:2 beim AC Florenz könnte dann indes der letztlich entscheidende Patzer gewesen sein, wobei der 1:0-Sieg am Mittwoch gegen den FC Parma das Fünkchen Hoffnung auf die erneute Champions-League-Teilnahme zumindest vorerst weiterglimmen ließ.

Personalien Lazio Rom

Im Vergleich zum mühsamen Sieg gegen Parma ist auf der einen oder anderen Position mit frischen Akteuren zu rechnen. Auf den verletzten Sergej Milinkovic-Savic allerdings muss Trainer Simone Inzaghi weiter verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Reina – Patric, Acerbi, Radu – Lazzari, Parolo, Lucas Leiva, Luis Alberto, Marusic – Correa, Immobile

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test
Erfahrungen
3,00 3,65 2,25
bet365 Erfahrungen
Erfahrungen
3,10 3,60 2,20
Bet-at-home Test
Erfahrungen
3,00 3,60 2,23

zurück zum menü ↑

Tipp

Lazio hat sich in den vergangenen Wochen zwar besser präsentiert als die Roma, allerdings auch nicht konstant auf Top-Niveau. Deshalb und weil die Roma die Chance nutzen will, mit einem positiven Auftritt gegen den Stadtrivalen für einen halbwegs versöhnlichen Saisonabschluss zu sorgen, glauben wir nicht an einen Lazio-Sieg – an die Roma aber auch nicht.

Tipp: Unentschieden – 3,70 BildBet

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Sportwette.de