AS Rom – Atalanta Bergamo Tipp 22.04.2021

Am vergangenen Wochenende haben sich die Wege des AS Rom und von Atalanta Bergamo im Kampf um die Champions-League-Qualifikation wohl endgültig getrennt. Während die Roma nach einer neuerlichen Enttäuschung weiterhin nur Siebter ist und bereits zehn Zähler hinter Atalanta auf Rang drei liegt, winkt Bergamo zum dritten Mal in Folge die Königsklassen-Teilnahme.

Am Donnerstag, 22. April 2021 (Anstoß: 18.30 Uhr), hat die Roma aber im direkten Duell die Möglichkeit, doch noch einmal Hoffnung aufkeimen zu lassen.

Direktvergleich AS Rom – Atalanta Bergamo

122 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Dabei spricht die Bilanz mit 53 Siegen recht klar für die Roma, während für Bergamo bei 40 Unentschieden nur 29 Erfolge zu Buche stehen. In Rom liest sich die Statistik mit 35 Heimsiegen bei 19 Remis nun lediglich sieben Auswärtserfolgen Bergamos noch einseitiger.

zurück zum menü ↑

Formkurve AS Rom

Der AS Rom hat zwar in der Serie A keine wirklich guten Karten mehr die Champions-League-Qualifikation betreffend, doch mit der Europa League noch ein weiteres Eisen im Feuer. Nach Sporting Braga (2:0 auswärts, 3:1 zu Hause) und Shakthar Donezk (3:0 zu Hause, 2:1 auswärts) konnte in zwei engen Duellen auch Ajax Amsterdam (2:1 auswärts, 1:1 zu Hause) eliminiert werden, sodass nun im Halbfinale Manchester United wartet.

In der Serie A rutschte die Roma hingegen seit Anfang März aus den Top-Vier. Seit einem 1:0-Sieg gegen den CFC Genua 1893 am 7. März holte die Mannschaft von Trainer Paulo Fonseca bei Parma Calcio (0:2), gegen den SSC Neapel (0:2), bei Sassuolo Calcio (2:2), gegen den FC Bologna (1:0) und nun am Sonntag beim FC Turin (1:3) nur vier von 15 möglichen Punkten.

Personalien AS Rom

Der am Sonntag in Turin nach seiner Einwechslung mit Gelb-Rot vom Platz geflogene Amadou Diawara fällt gesperrt aus. Dafür hat Kapitän Lorenzo Pellegrin eine Gelbsperre abgesessen und ist wieder dabei. Wohl anders als Chris Smalling, Stephan El Shaarawy, Nicolò Zaniolo und Marash Kumbulla, die vermutlich weiter fehlen. Bei Leonardo Spinazzola besteht derweil nach einer Oberschenkelblessur Hoffnung auf die Rückkehr.

Voraussichtliche Aufstellung: Pau Lopez – Mancini, Cristante, Roger Ibanez – Karsdorp, Villar, Veretout, Calafiori – Pellegrini, Mkhitaryan – Dzeko

zurück zum menü ↑

Formkurve Atalanta Bergamo

Bei Atalanta Bergamo hat man das Aus in der Champions League gegen Real Madrid insbesondere wegen der nach einem harten Platzverweis unglücklichen 0:1-Heimniederlage im Hinspiel (Rückspiel: 1:3) natürlich bedauert, doch mit Blick auf die nationalen Aufgaben war der Wegfall der Zusatzbelastung offenbar nicht das schlechteste.

So wurde zwar Anfang März zwischen den Duellen mit Real bei Inter Mailand (0:1) verloren, doch seitdem reihte die Mannschaft von Trainer Gian Piero Gasperini gegen Spezia Calcio (3:1), bei Hellas Verona (2:0), gegen Udinese Calcio (3:2), beim AC Florenz (3:2) und am vergangenen Wochenende auch gegen Juventus Turin (1:0), das in der Liga erstmals seit 2001 besiegt werden konnte, für Dreier aneinander.

Die erneute Champions-League-Qualifikation scheint damit nahe und als Finalist in der Coppa Italia (wiederum gegen Juventus) ist auch ein Titel noch möglich.

Personalien Atalanta Bergamo

Während Cristian Romero nach verbüßter Gelbsperre wieder zur Verfügung steht, fällt Hans Hateboer mit einer Fußverletzung weiterhin aus. Abzuwarten bleibt, ob der gegen Juventus bei seinem Comeback nach einer Corona-Infektion zur Pause in der Kabine gebliebene Matteo Pessina wieder beginnt oder zunächst Marko Pasalic oder Josip Ilicic ran dürfen.

Voraussichtliche Aufstellung: Gollini – Rafael Toloi, Romero, Djimsiti – Maehle, de Roon, Freuler, Gosens – Pessina – Zapata, Muriel

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test
Erfahrungen
3,85 4,00 1,83
bet365 Erfahrungen
Erfahrungen
3,80 4,10 1,83
Bet-at-home Test
Erfahrungen
3,85 4,00 1,82

zurück zum menü ↑

Tipp

Der Trend der letzten Wochen spricht, von den internationalen Auftritten abgesehen, klar für Bergamo, das nicht nur sehr gefestigt wirkt, sondern auch über jede Menge Qualität verfügt. Das allerdings gilt grundsätzlich auch für die Roma, die im eigenen Stadion dazu in der Lage sein sollte, zumindest einen Punkt zu behalten.

Tipp: Unentschieden – 4,10 bet365

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Sportwette.de