AS Rom – Atalanta Bergamo Tipp 18.09.2022

Nach sechs Spieltagen geht es in der oberen Tabellenhälfte der Serie A noch überaus eng zu. Nur vier Punkte liegen zwischen Platz eins und Rang neun, womit sich die Spreu noch nicht vom Weizen getrennt hat. Dauerhaft im vorderen Bereich sind die AS Rom und Atalanta Bergamo zu erwarten, wenn auch eher nicht unbedingt im Meisterschaftsrennen. Das direkte Duell am Sonntag, 18. September 2022 (Anstoß: 18 Uhr), ist indes fraglos ein Top-Spiel, erwartet doch der Tabellenfünfte den -zweiten.

Zusammenfassung

Tipp Doppelchance X/2
Quote 1,80
Wettanbieter Betano
Bonus 20€ Gratis + 100€


Direktvergleich AS Rom – Atalanta Bergamo

125 Duelle gab es bisher zwischen beiden Klubs, nach denen die Bilanz mit 55 Siegen recht klar für die Roma spricht. Für Bergamo stehen dagegen bei 41 Unentschieden nur 29 Erfolge auf der Habenseite. In Rom war Atalanta nur in sieben Fällen siegreich und kassierte bei 20 Remis bereits 36 Pleiten.

Formkurve AS Rom

Platz sechs am Ende der vergangenen Saison war nicht das erhoffte Ergebnis, doch dank des Gewinns der Conference League herrschte bei der AS Rom im Sommer dennoch Zufriedenheit vor – verbunden freilich mit dem Vorsatz, auch in der Serie A angreifen zu wollen, der nicht zuletzt mit der Verpflichtung von Paulo Dybala unterstrichen wurde. Nach ansprechender Vorbereitung ging es für die Mannschaft von Trainer Jose Mourinho mit zwei 1:0-Siegen bei US Salernitana und gegen US Cremonese zwar nicht berauschend, aber erfolgreich los.

Bei Juventus Turin (1:1) wurde dann immerhin gepunktet, bevor gegen den AC Monza (3:0) der nächste Dreier eingefahren wurde. Überraschend kamen nach diesem guten Start die Niederlagen in der Liga bei Udinese Calcio (0:4) und zum Auftakt der Europa League bei Ludogorez Rasgrad (1:2). Mit einem 2:1-Erfolg beim FC Empoli stimmte die Reaktion aber und nun am Donnerstag wurden mit einem 3:0 gegen HJK Helsinki auch international die ersten Punkte eingefahren.

Personalien AS Rom

Die Liste der Ausfälle ist mit Ebrima Darboe, Stephan El Shaarawy, Marash Kumbulla, Georginio Wijnaldum und Nicola Zalewski unverändert lang. Dennoch bietet der Kader Möglichkeiten zur Rotation, die Coach Mourinho im Vergleich zum Spiel am Donnerstag gegen Helsinki mutmaßlich auch wieder nutzen wird.

Voraussichtliche Aufstellung: Rui Patricio – Mancini, Smalling, Roger Ibanez – Celik, Cristante, Matic, Spinazzola – Dybala, Pellegrini – Abraham

Formkurve Atalanta Bergamo

Am Ende der vergangenen Saison reichte es für Atalanta Bergamo nur zu Platz acht, womit erstmals nach fünf Jahren Europa verpasst wurde. Ein gewisser personeller Umbruch, der freilich schon vergangene Saison etwa mit dem Abgang von Robin Gosens begonnen hatte, setzte sich deshalb fort und scheint schon früh auf einem vielversprechenden Weg.

Bei Sampdoria Genua (2:0) gelang ein Auftaktsieg, dem gegen den AC Mailand immerhin ein 1:1 folgte, ehe bei Hellas Verona (1:0), gegen den FC Turin (3:1) und beim AC Monza (2:0) sogar drei Siege in Serie eingefahren werden konnten. Am vergangenen Wochenende allerdings musste sich die Mannschaft von Trainer Gian Piero Gasperini zu Hause gegen Aufsteiger US Cremonese ebenso überraschend wie enttäuschenderweise mit einem 1:1 begnügen.

Personalien Atalanta Bergamo

Mit Berat Djimsiti, Duván Zapata und Davide Zappacosta fehlten zuletzt drei Stammkräfte verletzungsbedingt, von denen in Rom allenfalls Zappacosta zurückkehren wird. Dennoch verfügt Trainer Gasperini über einige Optionen und könnte seine Elf auf der einen oder anderen Position verändern.

Voraussichtliche Aufstellung: Musso – Okoli, Demiral, Rafael Toloi – Hateboer, de Roon, Koopmeiners, Soppy – Pasalic, Ederson – Höjlund

Tipp

Atalanta Bergamo hat sich im bisherigen Saisonverlauf auswärts leichter getan und in der Fremde optimal gepunktet. Die Gasperini-Elf hat zudem bezogen auf die Serie A den Vorteil, keine internationale Zusatzbelastung stemmen zu müssen, wohingegen sich die Roma inmitten intensiver Wochen befindet. Gegen einen frischen Gegner aus Bergamo rechnen wir deshalb spätestens im zweiten Durchgang mit Problemen für die Giallorossi und glauben, dass Atalanta mindestens einen Punkt aus dem Stadio Olimpico entführen wird.

Tipp: Doppelchance X/2 – 1,80 Betano.de (20€ Gratis + 100% bis zu 100€)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo