AC Mailand – FC Bologna Tipp 21.09.2020

AC Mailand – FC Bologna Tipp 21.09.2020
AC Mailand – FC Bologna Tipp 21.09.2020

Tipp: Sieg AC Mailand - 1,57 Unibet

Das Montagsspiel zwischen dem AC Mailand und dem FC Bologna: Auch vor der Saison 2020/21 lautet das große Ziel des AC Mailand, den in den vergangenen Jahren etwas verloren gegangenen Anschluss an die nationale Spitze wiederherzustellen und am Ende die Rückkehr in die Champions League zu schaffen.

Zum Auftakt der Serie A peilen die Rossoneri am Montag, 21. September 2020 (Anstoß: 20.45 Uhr) im Heimspiel gegen den FC Bologna deshalb natürlich drei Punkte an. Bologna hofft seinerseits ebenfalls auf einen guten Start, freilich in erster Linie aber mit dem Hintergrund, möglichst gar nicht nach unten schauen zu müssen.

Anbieter1X2
Interwetten Test1,574,205,50
Betsson Erfahrungen1,524,405,85
Unibet Test1,574,406,00

Direktvergleich

148 Mal trafen beide Vereine bislang schon aufeinander. Die Bilanz spricht dabei mit 69 Siegen klar für den AC Mailand. Bologna bringt es dagegen bei 41 Unentschieden nur auf 38 Erfolge. Zu Hause hat Milan mit 42 Siegen, 19 Remis und nur 13 Niederlagen noch klarer die Nase vorne.

Formkurve AC Mailand

Die Rückkehr von Zlatan Ibrahimovic in der Winterpause hat dem AC Mailand richtig gut getan. Schon vor der Corona-Pause war eine positive Entwicklung unverkennbar, die dann nach dem Re-Start sogar soweit führte, dass die Rossoneri mit neun Siegen und drei Unentschieden an den letzten zwölf Spieltagen in dieser Phase sogar zum besten Team der Liga avancierten. Diesen positiven Trend hat die Mannschaft von Trainer Stefano Pioli, der trotz langer Gerüchte um ein Engagement von Ralf Rangnick weiterhin im Amt ist, in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit fortgesetzt.

Sämtliche drei Testspiele gegen Novara Calcio (4:2), den AC Monza (4:1), Vicenza Calcio (5:1) und Brescia Calcio (3:1) konnte Milan für sich entscheiden, jeweils mit einer torhungrigen Offensive, aber noch Lücken in der Defensive. Im ersten Pflichtspiel am Donnerstag passte die Balance aber besser. In der Qualifikation zur Europa League feierte Milan bei den Shamrock Rovers einen freilich auch allseits erwarteten 2:0-Sieg.

Personalien

Mit Alessio Romagnoli, Andrea Conti und Mateo Musacchio fallen drei Defensivkräfte zum Start verletzungsbedingt aus, ebenso der erkrankte Rafael Leao. Den beiden neuverpflichteten Top-Talente Sandro Tonali und Brahim Diaz bleibt zunächst wohl nur die Jokerrolle, sollte Trainer Pioli, wofür einiges spricht, weitgehend auf die in der Europa-League-Quali erfolgreiche Startelf vertrauen.

Voraussichtliche Aufstellung:  Donnarumma – Calabria, Kjaer, Gabbia, Theo – Bennacer, Kessié – Samu Castillejo, Calhanoglu, Rebic – Ibrahimovic

Formkurve FC Bologna

Mit Platz zwölf am Ende der vergangenen Saison hat sich der FC Bologna im Rahmen der Erwartungen bewegt und das Minimalziel Klassenerhalt am Ende letztlich souverän erreicht. Auf dem Transfermarkt ist anschließend abgesehen von einigen Leih-Rückkehrern sowie dem neuem Ersatztorwart Sebastian Breza nichts passiert.

Trainer Sinisa Mihajlovic aber darf guter Hoffnung sein, die positive Entwicklung der Rückrunde fortsetzen zu können. In den beiden Testspielen, die während einer kurzen Vorbereitung nur möglich waren, blieb Bologna gegen AC FeralpiSalò (2:0) und Virtus Entella (0:0) ungeschlagen und sogar ohne Gegentor. Im Spiel nach vorne war in beiden Begegnungen gegen unterklassige Gegner aber noch jede Menge Luft nach oben.

Personalien

Mit Gary Medel verpasst voraussichtlich nur ein Stammspieler den Saisonstart verletzungsbedingt. Ob Probespieler Lorenzo De Silvestri kurzfristig noch verpflichtet wird, ist fraglich. Takehiro Tomiyasu, der rechts und zentral verteidigen könnte, ist unterdessen rechtzeitig fit geworden.

Voraussichtliche Aufstellung: Skorupski – Tomiyasu, Denswil, Danilo, Dijks – Dominguez, Schouten, Soriano – Orsolini, Palacio, Barrow

Tipp

Mit Blick auf die Vorbereitung und nun den Sieg bei den Shamrock Rovers scheint es so, als könnte der AC Mailand seinen Erfolgslauf aus der vergangenen Saison nahtlos fortsetzen. Bologna hat sich in den Testspielen zwar vor allem defensiv auch gut präsentiert, doch Ibrahimovic und Co. dürften die Mihajlovic-Elf bei weitem mehr fordern und teilweise auch vor kaum zu lösende Probleme stellen.

Tipp: Sieg AC Mailand – 1,57 Unibet (der aktuell fairste Bonus)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de