AC Mailand – Atalanta Bergamo Tipp 23.01.2021

Der Spitzenreiter trifft auf einen seiner Verfolger, wobei der AC Mailand vor dem Duell mit Atalanta Bergamo am Samstag, 23. Januar 2021 (Anstoß: 18 Uhr) bereits zehn Punkte vor dem Tabellenfünften liegt.

Stadtrivale Inter Mailand indes sitzt Milan mit nur drei Zählern weniger deutlich enger im Nacken, sodass eine Niederlage zum Verlust der Tabellenführung führen könnte. Bergamo hat unterdessen im Rennen um die Champions-League-Ränge auch nichts zu verschenken.

Direktvergleich AC Mailand – Atalanta Bergamo

Nach 125 Duellen liest sich die Bilanz zwischen beiden Vereinen recht einseitig. 55 Siegen des AC Mailand stehen bei 44 Unentschieden nur 26 Erfolge Bergamos gegenüber. In Mailand gelangen Atalanta bei 31 Pleiten und 21 Remis nur zehn Auswärtssiege.

zurück zum menü ↑

Formkurve AC Mailand

Obwohl immer wieder von Ausfällen gehandicapt, spielt der AC Mailand eine in allen Wettbewerben starke Saison, die so nicht unbedingt zu erwarten war. In der Europa League stehen die Rossoneri in der K.o.-Phase und in der Coppa Italia gelang vergangene Woche nach Elfmeterschießen gegen den FC Turin der glückliche Viertelfinal-Einzug. In der Serie A legte die Mannschaft von Trainer Stefano Pioli überragend los und verbuchte nach 15 Partien elf Siege und vier Unentschieden.

Just gegen Titelverteidiger Juventus Turin setzte es dann aber eine 1:3-Heimniederlage, bei der Milan erstmals in dieser Saison nicht mindestens zwei Treffer gelangen. Die Antwort auf diese Pleite allerdings fiel überzeugend aus. Zunächst wurde der FC Turin sowohl in der Serie A (2:0) als auch im schon erwähnten Pokal-Achtelfinale bezwungen, ehe am Montag bei Cagliari Calcio ein 2:0-Erfolg glückte – mit einem Doppelpack von Zlatan Ibrahimovic, der nach auskurierter Verletzung direkt wieder in Top-Form ist und in nur acht Spielen schon zwölf Mal getroffen hat.

zurück zum menü ↑

Personalien AC Mailand

Mit Alexis Saelemaekers (Gelb-Rot) und Alessio Romagnoli (5. Gelbe Karte) haben sich zwei Akteure in Cagliari Sperren eingehandelt. Matteo Gabbia und Ismaël Bennacer fehlen derweil weiterhin verletzt, während Rade Krunic, Ante Rebic, Theo Hernandez und Hakan Calhanoglu voraussichtlich wegen Corona-Infektionen nicht zur Verfügung stehen. Sorgen bereitet zudem der am Montag angeschlagen ausgewechselte Simon Kjaer.

Voraussichtliche Aufstellung: Donnarumma – Calabria, Musacchio, Kalulu, Diogo Dalot – Tonali, Kessié – Samu Castillejo, Brahim Diaz, Hauge – Ibrahimovic

zurück zum menü ↑

Formkurve Atalanta Bergamo

In der Champions League steht Atalanta Bergamo zum zweiten Mal in Folge im Achtelfinale und in der Coppa Italia wartet kommende Woche das Viertelfinale. In der Serie A hat die Mannschaft von Trainer Gian Piero Gasperini mit drei Siegen einen furiosen Start hingelegt, dann aber aus den folgenden sechs Partien nur noch fünf Zähler geholt. Erst vor Weihnachten lief es mit Heimsiegen gegen den AC Florenz (3:0) und den AS Rom (4:1) sowie Auswärtsunentschieden bei Juventus Turin (1:1) und beim FC Bologna (2:2) wieder besser.

Aus der kurzen Weihnachtspause kam Bergamo dann mit deutlichen Erfolgen gegen Sassuolo Calcio (5:1) und Parma Calcio (3:0) sowie bei Benevento Calcio (4:1) wieder richtig stark und feierte dann auch im Pokal gegen Cagliari Calcio einen 3:1-Sieg. Am vergangenen Wochenende gegen den CFC Genua 1893 (0:0) und nun am Mittwoch im Nachholspiel bei Udinese Calcio (1:1) reichte es dann allerdings jeweils nur zu Unentschieden.

zurück zum menü ↑

Personalien Atalanta Bergamo

Nachdem in Udinese zahlreiche Stammkräfte geschont wurden, ist diesmal wieder mit der A-Elf zu rechnen, die einigermaßen frisch sein sollte. Nicht einsatzfähig sind voraussichtlich nur Marko Pasalic und Youngster Matteo Ruggeri.

Voraussichtliche Aufstellung: Gollini – Rafael Toloi, Romero, Djimsiti – Hateboer, de Roon, Freuler, Gosens – Pessina, Ilicic – Zapata

zurück zum menü ↑

Tipp

Obwohl Bergamo in den vergangenen Jahren beim AC Mailand nie schlecht ausgesehen hat und die Rossoneri keine optimalen personellen Voraussetzungen haben, glauben wir nicht zuletzt dank Zlatan Ibrahimovic an einem Heimsieg.

Tipp: Sieg AC Mailand – 2,65 Interwetten

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 2,65 3,75 2,45
bet365 Erfahrungen 2,60 3,90 2,40
Unibet Test 2,60 3,85 2,48

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Sportwette.de