AC Mailand – Atalanta Bergamo Tipp 15.05.2022

Der AC Mailand hat zwei Spieltage vor Schluss seine erste Meisterschaft seit 2010/11 komplett in der eigenen Hand. Zwei Punkte liegen die Rossoneri vor Stadtrivale Inter Mailand und hat überdies den direkten Vergleich gewonnen, der bei Punktgleichheit entscheiden würde. Milan könnte sich im Endspurt somit sogar noch ein Unentschieden erlauben.

Am Sonntag, 15. Mai 2022 (Anstoß: 18 Uhr), wartet mit Atalanta Bergamo allerdings noch eine harte Nuss, geht es für die siebtplatzierten Gäste doch noch um Punkte für die Europa oder zumindest die Conference League.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Mailand
Quote 1,75
Wettanbieter AdmiralBet
Bonus 100% bis zu 200€


Direktvergleich AC Mailand – Atalanta Bergamo

Nach 128 Duellen spricht die Bilanz mit 57 Siegen recht klar für den AC Mailand, der bei 44 Unentschieden nur 27 Mal gegen Bergamo den Kürzeren zog. Zu Hause feierte Milan 31 Siege, während Bergamo bei 21 Remis nur auf elf Auswärtserfolge in San Siro zurückblicken kann.

Formkurve AC Mailand

Der AC Mailand scheint in Sachen Meisterschaft nichts dem Zufall oder einer möglichen Schützenhilfe überlassen zu wollen. Der überzeugende 3:1-Erfolg am vergangenen Wochenende nach Rückstand bei Hellas Verona war bereits wieder der vierte Sieg in Folge, nachdem zuvor gegen den CFC Genua 1893 (2:0), bei Lazio Rom (2:1) und gegen den AC Florenz (1:0) optimal gepunktet worden war.

Davor hatte die Mannschaft von Trainer Stefano Pioli gegen den FC Bologna (0:0) und beim FC Turin (0:0) zwei Mal gepatzt. Eine im Vergleich zum mit 31 Punkten aus den ersten elf Spielen sensationellen Start längere Schwächephase mit “nur“ 27 Punkten aus 16 Spielen hatte Milan indes schon vor diesen torlosen Unentschieden mit Siegen beim SSC Neapel (1:0), gegen den FC Empoli (1:0) und bei Cagliari Calcio (1:0) beendet.

Das Halbfinal-Aus in der Coppa Italia just gegen Inter (0:0, 0:3) und das Scheitern in der Vorrunde der Champions League wären am Ende komplett vergessen, sollte tatsächlich die Meisterschaft gelingen.

Personalien AC Mailand

Bis auf Simon Kjaer und Daniele Maldini steht voraussichtlich der gesamte Kader zur Verfügung, womit sich das vor wenigen Wochen noch prall gefüllte Lazarett deutlich gelichtet hat. Optionen sind damit auf jeden Fall vorhanden, doch viele Wechsel dürfte es nicht geben.

Voraussichtliche Aufstellung: Maignan – Calabria, Kalulu, Tomori, Theo – Tonali, Kessié – Saelemaekers, Krunic, Rafael Leao – Giroud

Formkurve Atalanta Bergamo

Die Erwartungen an Atalanta Bergamo sind nach fünf erfolgreichen Jahren und drei Champions-League-Teilnahmen in Folge spürbar gestiegen und dennoch wäre es nicht angemessen, von einer enttäuschenden Saison zu sprechen. Schließlich schaffte es die Mannschaft von Trainer Gian Piero Gasperini nach dem knappen Vorrunden-Aus in der Champions League immerhin ins Viertelfinale der Europa League, in dem RB Leipzig (1:1 auswärts, 0:2 zu Hause) Endstation war.

In der Coppa Italia war ebenfalls im Viertelfinale gegen den AC Florenz (2:3) Schluss und in der Serie A konnten die starken 38 Punkte aus den 19 Spielen der Hinrunde in der Rückserie (21 Punkte aus 17 Spielen) auch wegen enormem Verletzungspech nicht bestätigt werden. Aktuell aber ist Atalanta immerhin seit vier Spielen ungeschlagen. Nach einem 3:1-Sieg beim FC Venedig sowie Unentschieden gegen den FC Turin (4:4) und Salernitana Calcio (1:1) wurde vergangene Woche bei Spezia Calcio mit 3:1 gewonnen.

Personalien Atalanta Bergamo

Mit Rafael Tolói, Giuseppe Pezzella, Duvan Zapata und Josip Ilicic fallen vier namhafte Akteure weiterhin aus, während bei Youngster Giorgio Scalvini eine Rückkehr denkbar scheint. Allzu viele Änderungen im Vergleich zum Sieg in Spezia dürfte es nicht geben.

Voraussichtliche Aufstellung: Musso – de Roon, Demiral, Djimsiti – Zappacosta, Freuler, Koopmeiners, Maehle – Malinovskyi, Pasalic – Muriel

Tipp

Die Euphorie in Mailand ist riesig und sollte den Rossoneri Rückenwind für das letzte Heimspiel verleihen. Zwar hat sich Bergamo augenscheinlich stabilisiert und war in den letzten Jahren auch nicht der Lieblingsgegner Milans, doch glauben wir dennoch an einen weiteren Heimsieg auf dem Weg zum ersten Scudetto seit 2011.

Tipp: Sieg Mailand – 1,75 AdmiralBet.de (100% bis zu 200€)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo