Real Madrid – FC Sevilla 18.01.2020 La Liga

Unser Tipp: Real Madrid Gewinnt

Nach der Unterbrechung durch die Copa del Rey bzw. die Supercoppa geht es in La Liga mit dem 20. Spieltag weiter, an dem Real Madrid am Samstag, den 18. Januar 2020 (Anstoß: 16 Uhr) den FC Sevilla zu einem Spitzenspiel erwartet. Die Königlichen liegen aktuell auf Rang zwei, werden von Spitzenreiter und Erzrivale FC Barcelona aber nur durch die Tordifferenz getrennt. Mit fünf Punkten Rückstand auf das Führungsduo belegt Sevilla Rang vier und könnte sich mit einem Erfolg im Estadio Santiago Bernabeu in den Kreis der Meisterschaftskandidaten katapultieren.

Direktvergleich Real Madrid – FC Sevilla

Die bisherige Bilanz spricht nach 166 Begegnungen klar für Real Madrid, das bei 90 Siegen und 28 Unentschieden nur 48 Mal gegen Sevilla verloren hat. In Madrid stehen 61 Heimsiegen sogar nur elf Remis und neun Auswärtserfolge Sevillas gegenüber. Aktuell haben die Andalusier wettbewerbsübergreifend die letzten zwölf (!) Gastspiele bei Real Madrid allesamt verloren.

Formkurve Real Madrid

Mit dem Gewinn der Supercoppa durch einen Erfolg nach Elfmeterschießen über Atletico Madrid, dem im Halbfinale ein 3:1 gegen den FC Valencia vorausgegangen war, hat Real Madrid am vergangenen Sonntag einen ersten Titel eingefahren. Nimmt man noch das 3:0 beim FC Getafe dazu, ist der Start ins neue Jahr vollauf geglückt. Vor der Weihnachtspause hatte sich Real derweil beim FC Valencia (1:1), beim FC Barcelona (0:0) und gegen Athletic Bilbao (0:0) drei Mal hintereinander mit einem Remis begnügen müssen. Unter dem Strich stand aber ein zufriedenstellendes, wenn auch nicht überragendes Halbjahr, in dem in allen Wettbewerben die Titelchancen gewahrt wurden. In der Champions League reichte es indes hinter Paris St. Germain nur zum zweiten Platz, sodass im Achtelfinale mit Manchester City bereits ein Kracher wartet.

Personalien Real Madrid

Gerade im Offensivbereich plagen Trainer Zinedine Zidane einige Sorgen. Während  Eden Hazard und Marco Asensio weiter ausfallen, besteht bei Benzema und Bale aber zumindest noch Hoffnung.

Voraussichtliche Aufstellung: Courtois – Carvajal, Varane, Sergio Ramos, Mendy – Fede Valverde, Casemiro, Kroos – Rodrygo, Isco – Jovic

Real Madrid - FC Sevilla 18.01.2020 La Liga

Formkurve FC Sevilla

Der FC Sevilla tanzt weiter auf drei Hochzeiten. Nachdem die Gruppenphase der Europa League souverän auf Platz eins vor APOEL Nikosia, Qarabag Agdam und F91 Düdelingen abgeschlossen wurde, waren Bergantinos FC Carballo (1:0) und am vergangenen Wochenende UM Escobedo (5:0) in der Copa del Rey keine echten Hürden. Oberstes Ziel freilich ist die Rückkehr in die Champions League, wobei der Gewinn der Europa League dafür nur die zweite Option darstellt.  Vielmehr soll mindestens der aktuelle Platz vier in der Liga her, wobei die aktuellen Abstände nach oben auch Träume von mehr erlauben. Der Start verlief mit 13 Punkten aus den ersten acht Spielen indes nur durchwachsen. Doch seitdem gelangen in elf Spielen bei nur einer Niederlage sechs Siege und vier Unentschieden. Die eine Pleite erlitt Sevilla Mitte Dezember durchaus überraschend zu Hause gegen den FC Villarreal (1:2). Dafür wurde vor Weihnachten noch mit 2:0 bei RCD Mallorca gewonnen. Das neue Jahr begann dafür vor dem Pokal-Erfolg bei UM Escobedo mit einem 1:1 gegen Athletic Bilbao nicht ganz wie erhofft.

Personalien FC Sevilla

Im Vergleich zum Pokal, als viele Akteure aus der zweiten Reihe ran durften, sind einige Wechsel zu erwarten. Verletzungsbedingte Ausfälle gibt es voraussichtlich keine.

Voraussichtliche Aufstellung: Vaclik – Jesus Navas, Carrico, Diego Carlos, Reguilon – Jordan, Fernando, Banega – Ocampos, Munir, Oliver

Fazit und Tipp

Der FC Sevilla verfügt über eine sehr gute Mannschaft, der aber der letzte Tick zum absoluten Top-Niveau fehlt. Genau das verkörpert Real Madrid in dieser Saison wieder verstärkt. So wurde trotz einer nicht optimalen Personalsituation die Supercoppa gewonnen. Und auch wenn sich das Lazarett nicht lichten sollte, ist Real dennoch ein Dreier gegen Sevilla zuzutrauen.

Unser Tipp: Real Madrid Gewinnt

Sportwette.de
Logo