RB Leipzig – SV Werder Bremen Tipp 15.02.2020 Bundesliga

Unser Tipp: Sieg für RB Leipzig und über 2,5 Tore

Gibt’s für Werder Bremen am Wochenende die ganz große Packung? Manch ein Fan im Norden dürfte dies wohl befürchten. Für die kriselnden Werderaner, aktuell Vorletzter der Bundesliga, geht es zum Tabellenzweiten nach Leipzig. RB befindet sich zwar gerade in der schwächsten Phase der noch jungen Ära Nagelsmann – doch gerade das könnte den Bremern zum Verhängnis werden.

Direktvergleich RB Leipzig – SV Werder Bremen

Sieben Spiele gab es bislang zwischen RB und den Bremern. Vier Mal gewann Leipzig, zwei Mal der SVW. Im Hinspiel der diesjährigen Saison gab sich der Titelkandidat keine Blöße – die Sachsen gewannen 3:0. Ähnlich soll die Partie auch am kommenden Samstag ausgehen.

Formkurve RB Leipzig

Die letzten drei Ergebnisse: 0:0 vs. FC Bayern München, 1:3 vs. Eintracht Frankfurt, 2:2 vs. Borussia Mönchengladbach

Vier Spiele ohne Sieg – das gab es unter Julian Nagelsmann noch nie! Es läuft derzeit nicht gerade rund bei RB Leipzig, sodass sich manch einer fragt: Kann man das schon Krise nennen?

In jedem Fall haben die Bullen in den letzten Wochen mehrere Big Points vergeben: Mit Gladbach (2:2) und den Bayern (0:0) hatte Leipzig den Tabellenersten und -dritten vor der Brust, doch beide Male reichte es nur zu einem eher glücklichen Punkt.

Noch schlechter die Ausbeute gegen Frankfurt: Zwei Mal trafen die Teams binnen einer Woche aufeinander, erst in der Liga, dann im Pokal. Beide Spiele verloren die Leipziger – und das durchaus verdient (0:2 und 1:3).

Unterm Strich sind daher tatsächlich einige Sorgen angebracht – jedoch nicht in unmittelbarem Bezug auf Bremen: Mit Werder wartet ein deutlich schwächerer Gegner, hier dürfte Leipzig seine unbestrittene Klasse eher demonstrieren als in den vergangenen Wochen.

Personalien RB Leipzig

RB-Coach Nagelsmann hat weiterhin Sorgen in der Defensive: Ibrahima Konaté und Kapitän Willi Orban fehlen seit Monaten. Hiervon abgesehen kann der Trainer jedoch aus dem Vollen schöpfen.

Man darf gespannt sein, welche Schlüsse Nagelsmann aus den durchwachsenen Auftritten der vergangenen Wochen zieht.

Voraussichtliche Aufstellung: Gulasci – Klostermann, Upamecano, Halstenberg – Adams, Laimer, Sabitzer, Angelino – Nkunku, Schick, Werner

RB Leipzig – SV Werder Bremen Tipp 15.02.2020 Bundesliga

Formkurve SV Werder Bremen

Die letzten drei Ergebnisse: 0:2 vs. 1. FC Union Berlin, 3:2 vs. Borussia Dortmund, 1:2 vs. FC Augsburg

Es geht weiterhin bergab: Gegen Union Berlin verlor Werder Bremen das siebte Mal in den vergangenen acht Spielen – und noch schlimmer: wieder einmal gegen einen direkten Konkurrenten (0:2).

Die Probleme waren die üblichen: Offensiv ist Bremen die klubifizierte Harmlosigkeit, nur Fortuna Düsseldorf hat weniger Tore erzielt (20) als die Werderaner (25). In der Verteidigung wiederum sind fast alle Akteure für Pleiten, Pech und Pannen gut, was sich nicht zuletzt in einer schweren allgemeinen Verunsicherung äußert.

Den einzigen Lichtblick der vergangenen Wochen feierte das Team ausgerechnet, als man es am wenigsten erwartete: im Pokal gegen Dortmund. 3:2 schlugen die Bremer den BVB, womit sie ins Viertelfinale einzogen und wichtiges Selbstvertrauen tankten. Wie viel davon nach der Pleite gegen Union noch übrig ist, dürfte den Ausgang des Spiels in Leipzig mitentscheiden.

Personalien SV Werder Bremen

Die Bremer Misere ist letztlich auch eine Folge der Personalnot: Kevin Möhwald, Niclas Füllkrug, Theo Gebre Selassie, Ludwig Augustinsson, Michael Lang, Philipp Bargfrede, Sebastian Langkamp – gleich sieben Profis fallen aus. Darunter wichtige Leistungsträger.

Voraussichtliche Aufstellung: Pavlenka – Toprak, Vogt, Moisander – Bittencourt, M. Eggestein, Klaassen, Friedl – Osako, Selke, Rashica

Fazit und Tipp

RB Leipzig wirkt aktuell geschwächt – doch aus Wettsicht kann man sich darüber nur freuen. Die Buchmacher haben die Quoten der Bullen leicht angehoben, nichtsdestotrotz kann man mit einem deutlichen Sieg des Tabellenzweiten rechnen. Es ist schließlich kein Topteam zu Gast in der Red Bull Arena – sondern die schlechteste Defensive der Liga!

Zu den 48 Gegentoren der Bremer dürften sich am Wochenende einige hinzugesellen.

Unser Tipp: Sieg für RB Leipzig und über 2,5 Tore

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de