Tottenham Hotspur – Manchester City Tipp 15.08.2021

Acht Tage nach dem gegen Leicester City mit 0:1 verlorenen Community Shield startet Manchester City gleich mit einem Kracher bei Tottenham Hotspur in die neue Saison der Premier League. Der Titelverteidiger aus Manchester ist am Sonntag, 15. August 2021 (Anstoß: 17.30 Uhr), direkt gefordert, seine Rolle als Meisterschaftsfavorit zu untermauern, während die Spurs in eine bessere Spielzeit als die vergangene starten wollen, an deren Ende nur Rang sieben stand.

Die Personalie Harry Kane, der vor einem Wechsel von Tottenham zu City stehen könnte, ist rund um die Partie natürlich ein heißes Thema.

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Doppelchance 1/X
📊 Quote: 2,37
Wettanbieter: JackOne
🎁 Bonus: 100% bis 100€

Direktvergleich Tottenham Hotspur – Manchester City

Nach 164 Pflichtspielen ist die Bilanz zwischen beiden Vereinen weitgehend ausgeglichen. 65 Siegen von Man City stehen bei 36 Unentschieden 63 Erfolge Tottenhams gegenüber. Zu Hause haben die Spurs mit 40 Siegen, 18 Remis und nur 20 Niederlagen aber relativ klar die Nase vorne.

zurück zum menü ↑

Formkurve Tottenham Hotspur

Trotz der enttäuschenden Vorsaison hat sich im Kader von Tottenham Hotspur bisher relativ wenig getan. Mit Torwart Pierluigi Gollini und Innenverteidiger Cristian Romero kamen zwei Neue von Atalanta Bergamo, während das spanische Top-Talent Bryan Gil die Offensive beleben soll.

Mit Toby Alderweireld, Danny Rose, Erik Lamela und Gareth Bale haben auf der anderen Seite aber auch namhafte Spieler, die zuletzt nur selten am Limit spielten, den Verein verlassen. Zu befürchten ist aus Spurs-Sicht zudem der Abgang von Kapitän Kane, für den aber sicherlich hochkarätiger Ersatz wie etwa Lautaro Martinez käme. In der Vorbereitung absolvierte Tottenham mit dem neuen Trainer Nuno Espírito Santo fünf Testspiele und blieb dabei ungeschlagen.

Nach einem 1:1 bei Leyton Orient wurde bei Colchester United (3:0) ebenso gewonnen wie bei den Milton Keynes Dons (3:1). Und auch die abschließenden Härtetests beim FC Chelsea (2:2) und gegen den FC Arsenal (1:0) verliefen durchaus vielversprechend.

Personalien Tottenham Hotspur

Weil die Neuen allesamt noch nicht lange bei den Spurs sind, ist zumindest zum Auftakt von einer eingespielten Startelf mit bewährten Kräften auszugehen. Verletzungsbedingt wohl keine Option ist gegen Man City lediglich Rückkehrer Ryan Sessegnon.

Voraussichtliche Aufstellung: Lloris – Tanganga, Sanchez, Dier, Reguilon – Winks, Höjbjerg – Begwijn, Alli, Moura – Son

zurück zum menü ↑

Formkurve Manchester City

Die Meisterschaft und den League Cup hat Manchester City in der vergangenen Saison gewonnen, doch aufgrund der Niederlagen in den Endspielen von FA-Cup und Champions League hielt sich die Zufriedenheit doch eher in Grenzen. Das große Ziel bleibt auf jeden Fall der Triumph in der Königsklasse, für das nun nochmals tief in die Tasche gegriffen und  Jack Grealish für stattliche 118 Millionen Euro von Aston Villa verpflichtet wurde.

Denkbar, dass für Kane eine weitere Ablöse in dieser Größenordnung bezahlt wird. Weil zahlreiche Spieler erst spät aus dem EM-Urlaub zurückgekehrt sind, nahm die Vorbereitung erst Ende Juli richtig Fahrt auf. Gegen Preston North End (2:0), gegen den FC Barnsley (4:0) und gegen den FC Blackpool (4:1) wurden alle drei Testspiele überzeugend gewonnen. Als es erstmals ernst wurde, unterlagen die Skyblues am vergangenen Wochenende im Finale des Community Shield aber Leicester City mit 0:1.

Personalien Manchester City

Anders als noch im Community Shield, als mit Samuel Edozie und Colin Palmer zwei Talente überraschend ran durften, dürfte Trainer Pep Guardiola zum Saisonstart kaum experimentieren. Mit Kevin De Bruyne und Phil Foden fallen allerdings zwei Leistungsträger voraussichtlich noch aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Ederson – Joao Cancelo, Ruben Dias, Stones, Zinchenko – Silva, Fernandinho, Gündogan – Mahrez, Ferran Torres, Grealish

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 5,25 3,95 1,65
bet365 Erfahrungen 5,50 4,20 1,60
Jackone Test 5,45 4,10 1,65

zurück zum menü ↑

Tipp

Tottenham hat sich in den letzten Testspielen in guter Verfassung präsentiert und könnte davon profitieren, schon früh auf Man City zu treffen, das schon alleine wegen der vielen EM-Fahrer und der Ausfälle von Foden und de Bruyne nicht bei 100 Prozent sein kann. Die Spurs haben daher aus unserer Sicht gute Chancen auf mindestens einen Punkt.

Tipp: Doppelchance 1/X – 2,37 JackOne

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de