Norwich City – Manchester City Tipp 12.02.2022

Wenn sich Norwich City und Manchester City am Samstag, 12. Februar 2022 (Anstoß: 18.30 Uhr), im Rahmen des 25. Spieltages der Premier League gegenüberstehen, trifft ein tief im Abstiegskampf steckender Aufsteiger auf den dem Rest der Liga schon wieder weitgehend enteilten Titelverteidiger, der den nächsten Schritt zur erneuten Meisterschaft machen will.

Norwich ist derweil unter der Woche auf Abstiegsplatz 18 abgerutscht, hat das rettende Ufer bei nur einem Punkt Rückstand aber in Schlagdistanz.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Man City
Quote 1,16
Wettanbieter Bet365
Bonus 100€ WettCredits

Manchester City

Pepe Guardiola, Copyright: Paul Terry / Sportimage PUBLICATIONxNOTxINxUK SPI-1482-0060

Direktvergleich Norwich City – Manchester City

71 Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Mit 38 Siegen hat Man City über die Hälfte dieser Vergleiche für sich entschieden, während für Norwich bei 23 Unentschieden nur zehn Erfolge zu Buche stehen. Zu Hause liest sich die Statistik aus Sicht von Norwich mit sechs Siegen, 16 Remis und zwölf Niederlagen nicht viel besser.

Formkurve Norwich City

Nach einem Auf und Ab in den vergangenen Jahren mit zwei Auf- und einem Abstieg ist Norwich City im vergangenen Sommer mit dem klaren Ziel angetreten, sich in der Premier League zu etablieren. Nur zwei Punkte aus den ersten zehn Spielen inklusive einiger herber Niederlagen etwa im Hinspiel bei Man City (0:5) oder beim FC Chelsea (0:7) ließen aber schnell große Bedenken aufkommen, die just nach dem ersten Saisonsieg am elften Spieltag beim FC Brentford in die Trennung von Trainer Daniel Farke mündeten.

Dean Smith übernahm als Nachfolger das Kommando und führte sich mit fünf Punkten aus drei Spielen durchaus gut ein. Dann allerdings verpatzten die Canaries den Dezember mit fünf Niederlagen ohne eigenes Tor komplett. Ein 1:0-Sieg zum Jahresauftakt 2022 im FA-Cup bei Charlton Athletic sorgte dann zwar für neuen Mut, doch zunächst sollte bei West Ham United (0:2) erneut verloren werden.

Gegen den FC Everton (2:1) und beim FC Watford (3:0) glückten aber anschließend zwei wichtige Dreier, denen im FA-Cup ein 1:0-Coup bei den Wolverhampton Wanderers folgte. Sieg Nummer vier am Stück wurde nun am Mittwoch gegen Crystal Palace (1:1) trotz Führung in der ersten Minute aber verpasst.

Personalien Norwich City

Ob der gegen Crystal Palace krankheitsbedingt ausgefallene Josh Sargent eine Option darstellt, entscheidet sich erst kurzfristig. Weiter nicht dabei sind Ozan Kabak und Andrew Omobamidele. Größere Änderungen im Vergleich zu Mittwoch dürfte es nicht geben.

Voraussichtliche Aufstellung: Gunn – Aarons, Hanley, Gibson, Williams – Placheta, Lees-Melou, McLean, Rashica – Idah, Pukki

Formkurve Manchester City

Bevor am Dienstag mit dem Achtelfinal-Hinspiel bei Sporting Lissabon die Mission „erster Triumph in der Champions League“ weitergeht, hat Manchester City exzellente Voraussetzungen für das nationale Double geschaffen. Während die verpassten Titelchancen im Community Shield gegen Leicester City (0:1) und im League Cups bei West Ham United (3:5 n.E. im Achtelfinale) längst vergessen sind, zog die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola im FA-Cup mit 4:1-Siegen gegen Swindon Town und den FC Fulham weitgehend mühelos ins Achtelfinale ein.

In der Premier League benötigte Man City zwar etwas Anlaufzeit und ließ anfänglich bei “nur“  20 Punkten aus zehn Spielen einiges liegen, feierte danach aber beeindruckende zwölf Siege in Folge. Erst beim FC Southampton (1:1) wurde dieser Lauf kurz gestoppt, nun am Mittwoch mit einem 2:0 zu Hause gegen den FC Brentford aber direkt wiederaufgenommen.

Personalien Manchester City

Gibt Gabriel Jesus nach einer Prellung grünes Licht, steht der gesamte Kader zur Verfügung. Dementsprechend sind einige hochkarätige Alternativen vorhanden und eine zumindest leichte Rotation im Vergleich zum Sieg über Brentford ist denkbar.

Voraussichtliche Aufstellung: Ederson – Walker, Ruben Dias, Laporte, Joao Cancelo – De Bruyne, Rodrigo, Bernardo Silva – Mahrez, Foden, Sterling

Tipp

Es müsste schon einiges zusammenkommen, dass Norwich mit seinen relativ einfachen Mitteln gegen Man City Zählbares einfahren kann. Zwar schließen wir nicht aus, dass die Canaries etwa über den zuletzt starken Milot Rashica Nadelstiche setzen können, doch unter dem Strich wäre alles andere als ein Auswärtssieg der Skyblues eine Überraschung.

Tipp: Sieg Man City – 1,16 bet365.de (das beste deutschsprachige Wettangebot mit den besten Promotionen für Bestandskunden)

Thorsten Imbruchs

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo