Norwich City – FC Liverpool Tipp 14.08.2021

In der vergangenen Saison musste der FC Liverpool Manchester City im Meisterschaftsrennen frühzeitig ziehen lassen und letztlich sogar froh über die Qualifikation für die Champions League sein. Im neuen Spieljahr mit hoffentlich weniger Verletzungssorgen wollen die Reds wieder angreifen.

Zum Auftakt ist Liverpool am Samstag, 14. August 2021 (Anstoß: 18.30 Uhr) bei Norwich City gefordert. Die Kanarienvögel wollen anders als nach dem letzten Aufstieg 2019 nicht wieder nur ein einjähriges Gastspiel im Oberhaus geben.

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Sieg Liverpool
📊 Quote: 1,33
Wettanbieter: Unibet
🎁 Bonus: 400% bis 80€

Direktvergleich Norwich City – FC Liverpool

64 Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Mit 36 Siegen hat der FC Liverpool die deutlich bessere Bilanz vorzuweisen, während für Norwich bei 14 Unentschieden nur 14 Erfolge notiert sind. In Norwich feierten die Reds 15 Auswärtssiege und unterlagen bei acht Remis nur neun Mal.

zurück zum menü ↑

Formkurve Norwich City

Nach dem Abstieg 2020 konnte Norwich City seine Mannschaft von wenigen Ausnahmen wie  Jamal Lewis (Newcastle United) und Ben Godfrey (FC Everton) abgesehen zusammenhalten. Unter anderem ging auch Emiliano Buendía mit in die Zweitklassigkeit, hatte großen Anteil am direkten Wiederaufstieg, war aber nun bei einem Angebot von Aston Villa nicht mehr zu halten.

Ansonsten aber sollte das Aufgebot auch dank Neuzugängen wie Milot Rashica oder Pierre Lees Melou nun stärker sein, zumal auch die Leihspieler Ben Gibson und Dimitrios Giannoulis gehalten werden konnten. Einiges erwarten darf man nun auch von Chelsea-Leihgabe Billy Gilmour.

Die ersten vier Testspiele gegen King's Lynn Town (3:1), gegen Lincoln City (1:0), gegen Huddersfield Town (2:0) und gegen den FC Gillingham (5:0) wurden allesamt gewonnen, ehe die Generalprobe bei Newcastle United (0:3) doch aufzeigte, dass in der Premier League noch ein anderer Wind weht.

Personalien Norwich City

Mit Grant Hanley verpasst ein potentieller Stammspieler den Saisonstart wohl ebenso wie Sam Byram, Timm Klose, Rocky Bushiri und Aston Oxborough, die in den Planungen allesamt eher eine untergeordnete Rolle spielen. Denkbar, dass Trainer Daniel Farke anders als im Aufstiegsjahr nicht mit einer Vierer-, sondern einer kompakteren Dreier- bzw. Fünferkette agieren lässt.

Voraussichtliche Aufstellung: Krul – Aarons, Omobamidele, Zimmermann, Gibson, Giannoulis – Lees-Melou, Gilmour, Rupp – Cantwell, Pukki, Rashica

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Liverpool

Nach dem Champions-League-Sieg 2019 und dem Gewinn der Meisterschaft 2020 ist die vergangene Saison aus Sicht des FC Liverpool nicht ganz nach Plan verlaufen. Dafür, dass es für die Reds nicht zu einem Titel reichte, gab es allerdings gute Gründe, insbesondere ein enormes Verletzungspech. Nun aber will die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp trotz des schmerzhaften Abgangs von Georginio Wijnaldum (Paris St. Germain) wieder angreifen.

Mit Ibrahima Konate wurde die Defensive verstärkt, sodass Ausfälle in diesem Mannschaftsteil künftig besser zu kompensieren sein sollten. Die Vorbereitung allerdings war wegen vieler EM-Teilnehmer eher knapp gehalten. So konnte Liverpool nur vier Testspiele absolvieren. Nach einem 1:0-Sieg gegen den 1. FSV Mainz 05 wurde gegen Hertha BSC mit 3:4 verloren, ehe die Generalprobe am vergangenen Sonntag gegen Athletic Bilbao mit einem 1:1 endete. Am Montag testete auch die vermeintliche zweite Garde ein letztes Mal und besiegte CA Osasuna mit 3:1.

Personalien FC Liverpool

Im Vergleich zu vergangener Saison hat sich die Personalsituation bei den Reds deutlich entspannt. Lange verletzte Akteure wie allen voran Kapitän Virgil van Diik, Joel Matip oder Jordan Henderson sind wieder dabei. Den Start zu verpassen droht indes Thiago, der allerdings nur an einer leichten Blessur laboriert.

Voraussichtliche Aufstellung: Alisson – Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson – Keita, Fabinho, Henderson – Salah, Roberto Firmino, Mane

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 8,00 5,50 1,33
bet365 Erfahrungen 9,00 5,75 1,30
Bet-at-home Test 8,00 5,40 1,33

zurück zum menü ↑

Tipp

Wir rechnen mit einem stärkeren Norwich als in der Saison 2019/20, was allerdings auch nicht wirklich schwierig ist. Die Punkte für den Klassenerhalt müssen die Canaries aber sicherlich gegen andere Mannschaften als einen FC Liverpool holen, der annähernd in Bestbesetzung anreist und die drei Punkte mitnehmen wird.

Tipp: Liverpool gewinnt – 1,33 Unibet

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de