Manchester United – FC Chelsea Tipp 24.10.2020

Manchester United – FC Chelsea Tipp 24.10.2020
Manchester United – FC Chelsea Tipp 24.10.2020

Tipp: Sieg Chelsea - 2,80 Unibet

Der Start in die neue Saison der Premier League, an deren Ende beide zumindest wieder das Ticket für die Champions League lösen wollen, ist für Manchester United und den FC Chelsea jeweils nicht optimal verlaufen.

Vor dem direkten Duell am Samstag, 24. Oktober 2020 (Anstoß: 18.30 Uhr) rangiert Man United nur auf Rang 15, hat bei sechs Punkten aus vier Begegnungen aber auch noch ein Spiel Rückstand. Chelsea ist derweil mit acht Zählern aus fünf Spielen Achter.

Eine Niederlage sollten sich damit beide nicht unbedingt erlauben, um im Rennen um die Champions-League-Ränge nicht ins Hintertreffen zu geraten.

Quoten

Anbieter1X2
Interwetten Test2,503,352,75
Betsson Erfahrungen2,553,652,70
Unibet Test2,483,802,80

zurück zur Auswahl ↑

Direktvergleich

Schon 187 Mal trafen beide Vereine in Pflichtspielen aufeinander. Manchester United weist dabei mit 78 Siegen die bessere Bilanz auf, während es Chelsea bei 55 Remis nur auf 54 Erfolge bringt. Zu Hause feierte Man United 39 Siege gegen die Blues und verlor bei 29 Remis nur 21 Partien.

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve Manchester United

Nachdem im August erst im Halbfinale der Europa League Schluss war, ist Manchester United etwas verspätet in die neue Saison gestartet, die mit einer überraschenden 1:3-Heimniederlage gegen Crystal Palace direkt enttäuschend begonnen hat.

Anschließend allerdings gelangen im League Cup bei Luton Town (3:0) und Brighton & Hove Albion (3:0) sowie in der Liga ebenfalls bei Brighton & Hove Albion (3:2) drei Auswärtssiege am Stück. Danach aber ging auch das zweite Heimspiel verloren und das beim 1:6 gegen Tottenham Hotspur auf denkwürdige Art und Weise.

Auswärts lief es dafür mit einem 4:1 bei Newcastle United und dem 2:1-Erfolg zum Auftakt der Champions League bei Paris St. Germain am Dienstag wieder deutlich besser. Im dritten Anlauf soll nun endlich auch ein gutes Heimauftritt her.

Personalien Manchester United

Die in Paris angeschlagenen fehlenden Stammkräfte Harry Maguire und Mason Greenwood sollten rechtzeitig fit werden. Auch Eric Bailly und Jesse Lingard könnten in den Kader rücken, in dem auch der spät verpflichtete Edinson Cavani auftauchen könnte, der aber noch Trainingsrückstand aufweist. Anthony Martial fehlt unterdessen rotgesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung: de Gea – Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Shaw – Pogba, Fred – Greenwood, Bruno Fernandes, James – Rashford

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve FC Chelsea

Kein anderer Verein hat auf dem sommerlichen Transfermarkt soviel Geld in die Hand genommen wie der FC Chelsea, der trotz hochkarätiger Neuzugänge wie Timo Werner, Kai Havertz, Ben Chilwell oder Hakim Ziyech aber eher schleppend in die Saison gefunden hat.

Auf einen 3:1-Aufstaktsieg bei Brighton & Hove Albion folgte gegen den FC Liverpool (0:2) eine erste Niederlage, ehe es bei West Bromwich Albion nur zu einem 3:3 reichte. Im League Cup war parallel dazu nach einem zunächst noch lockeren 6:0 gegen den FC Barnsley durch eine Niederlage nach Elfmeterschießen bei Tottenham Hotspur frühzeitig Schluss.

Die Reaktion auf dieses Aus fiel mit einem 4:0-Heimsieg gegen Crystal Palace überzeugend aus, doch danach ließen die Blues beim 3:3 gegen den FC Southampton erneut vor allem wegen defensiver Probleme Federn. Zum Auftakt der Champions League stand die Hintermannschaft am Dienstag gegen den FC Sevilla gut, doch weil diesmal vorne die letzte Durchschlagskraft fehlte, reichte es nur zum 0:0.

Personalien FC Chelsea

Da bis auf Youngster Billy Gilmour und Ergänzungsspieler Charly Musonda inzwischen alle Akteure einsatzfähig sind, verfügt Trainer Frank Lampard über einige Möglichkeiten. Denkbar, dass auf der einen oder anderen Position rotiert wird.

Voraussichtliche Aufstellung: Mendy – Azpilicueta, Thiago Silva, Zouma, Chilwell – Jorginho, Kanté – Pulisic, Havertz, Mount – Werner

zurück zur Auswahl ↑

Tipp

Eine Prognose fällt nicht leicht, da beide Mannschaften qualitativ auf Augenhöhe scheinen, aber jeweils noch nicht zu Konstanz auf Top-Niveau gefunden haben. Allerdings glauben wir, dass Chelseas schnelle Offensive Manchester Defensive Probleme bereiten wird und das Spiel zugunsten der Gäste entscheiden könnte.

Unser Tipp: Chelsea gewinnt – 2,80 Unibet

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de