FC Southampton – Manchester City Tipp 19.12.2020

FC Southampton – Manchester City Tipp 19.12.2020
FC Southampton – Manchester City Tipp 19.12.2020

Tipp: Unentschieden - 4,75 Betsson

In unerwarteten Rollen stehen sich am Samstag, 19. Dezember 2020 (Anstoß: 16 Uhr), der FC Southampton und Manchester City im Rahmen des 14. Spieltages der Premier League gegenüber. Während die Saints als Tabellendritter eine positive Überraschung darstellen, hinkt Manchester City den Erwartungen auf Rang acht deutlich hinterher.

Allerdings haben die Skyblues ein Spiel weniger absolviert und könnten mit einem Sieg in diesem Nachholspiel bis auf einen Zähler an Southampton heranrücken.

Direktvergleich

Nach den bisherigen 93 Duellen ist die Bilanz zwischen beiden Klubs einigermaßen ausgeglichen. 36 Siegen von Man City stehen bei 25 Unentschieden auch 32 Erfolge Southamptons gegenüber. Zu Hause haben die Saints mit 21 Siegen, elf Remis und nur 14 Niederlagen sogar recht klar die Nase vorne.

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Southampton

Mit Niederlagen bei Crystal Palace (0:1) und gegen Tottenham Hotspur (2:5) sowie dem Aus im League Cup gegen den FC Brentford (0:2) hat der FC Southampton einen klassischen Fehlstart hingelegt. Seit einem 1:0-Sieg am dritten Spieltag beim FC Burnley agieren die Saints aber bemerkenswert konstant auf gutem bis sehr gutem Niveau.

Nach vier Punkten aus den Spielen gegen West Bromwich Albion (2:0) und beim FC Chelsea (3:3) gelangen gegen den FC Everton (2:0), bei Aston Villa (4:3) und gegen Newcastle United (2:0) drei Siege in Serie. Ein 1:1 bei den Wolverhampton Wanderers war danach auch ein ordentliches Resultat, bevor ein enges Spiel gegen Manchester United (2:3) knapp verloren ging.

Davon unbeeindruckt siegte Southampton aber mit 2:1 bei Brighton & Hove Albion, legte ein klares 3:0 gegen Sheffield United nach und holte nun am Mittwoch beim FC Arsenal (1:1) wieder einen beachtlichen Auswärtspunkt.

Personalien FC Southampton

Bis auf den langzeitverletzten Ergänzungsspieler Sam McQueen steht voraussichtlich der gesamte Kader zur Verfügung. Im Vergleich zum Remis bei Arsenal sind damit keine großen Änderungen zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung: McCarthy – Walker-Peters, Bednarek, Vestergaard, Bertrand – Armstrong, Ward-Prowse, Oriol Romeu, Walcott – Ings, Adams

zurück zum menü ↑

Formkurve Manchester City

Das große Ziel von Manchester City ist schon seit Jahren der Gewinn der Champions League, das aber stets früher oder später zu den Akten gelegt werden musste. In der laufenden Saison läuft es für die Skyblues indes nur international wirklich rund.

Als Gruppensieger vor dem FC Porto (3:1, 0:0), Olympique Marseille (3:0, 3:0) und Olympiakos Piräus (3:0, 1:0) zog Man City souverän ins Achtelfinale ein. National gab sich Man City derweil nur im League Cup, in dem mit Siegen gegen den AFC Bournemouth (2:1) und beim FC Burnley (3:0) das Viertelfinale erreicht wurde, keine Blöße.

In der Premier League ging es derweil mit acht Punkten aus fünf Spielen schon nur durchwachsen los, ehe aus den Duellen gegen den FC Liverpool (1:1) und bei Tottenham Hotspur (0:2) nur ein Pünktchen blieb. Und zuletzt reichte es nach standesgemäßen Siegen gegen den FC Burnley (5:0) und gegen den FC Fulham (2:0) sowohl im Derby bei Manchester United (0:0) als auch enttäuschenderweise gegen Abstiegskandidat West Bromwich Albion (1:1) nur zu zwei mageren Unentschieden.

Personalien Manchester City

Bis auf Eric Garcia und Oleksandr Zinchenko kann Trainer Pep Guardiola voraussichtlich aus dem Vollen schöpfen und dürfte dementsprechend im Vergleich zum Dienstag wieder einige frische Spieler bringen. Ob Sergio Aguero nach seiner langen Verletzungspause schon bereit ist für die Startelf, ist indes fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung: Ederson – Walker, Ruben, Aké, Mendy – Rodrigo, Gündogan – Ferran Torres, De Bruyne, Sterling – Gabriel Jesus

zurück zum menü ↑

Tipp

Southampton durchläuft unter Trainer Hasenhüttl schon seit längerem eine positive Entwicklung und steht nicht zufällig auf Rang drei. Wir trauen den Saints deshalb auch gegen Man City Zählbares zu, zumal den Skyblues die Leichtigkeit vergangener Tage derzeit unübersehbar fehlt. Die Qualität im Kader Citys ist freilich auch über jeden Zweifel erhaben, sodass unsere Tendenz unter dem Strich zu einer Punkteteilung geht.

Tipp: Unentschieden – 4,75 Betsson (Alles zum Buchmacher aus Skandinavien)

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 6,25 4,40 1,50
Betsson Erfahrungen 6,70 4,75 1,49
Unibet Test 6,75 4,70 1,50

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Sportwette.de