FC Liverpool – Sheffield United Tipp 24.10.2020

FC Liverpool – Sheffield United Tipp 24.10.2020
FC Liverpool – Sheffield United Tipp 24.10.2020

Tipp: Sieg Liverpool - 1,27 Interwetten

Zu einer Partie mit klar verteilten Rollen erwartet der FC Liverpool am Samstag, 24. Oktober 2020 (Anstoß: 21 Uhr) Sheffield United. Titelverteidiger Liverpool hat einen eher wackligen Start hingelegt, steht aber dennoch mit zehn Punkten aus fünf Partien auf Rang drei.

Vorjahresaufsteiger Sheffield hingegen hat erst einen Zähler auf dem Konto und muss sich als Tabellenvorletzter wohl auf Abstiegskampf einstellen.

Quoten

Anbieter1X2
Interwetten Test1,276,0011,00
Betsson Erfahrungen1,246,9012,50
Unibet Test1,266,5013,00

zurück zur Auswahl ↑

Direktvergleich

133 Vergleiche gab es bisher zwischen beiden Vereinen, von denen Liverpool 61 für sich entscheiden konnte, allerdings auch Sheffield 41 gewonnen hat. 31 Duelle endeten unentschieden. Zu Hause feierte Liverpool gegen die Blades 43 Siege und verlor bei 13 Remis nur zehn Mal.

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve FC Liverpool

Obwohl der FC Liverpool durch das frühe Aus in der Champions League eine vergleichsweise lange Vorbereitung hatte, ging der Start mit einer Niederlage im Community Shield nach Elfmeterschießen gegen den FC Arsenal daneben. Und diese Pleite sollte nicht der einzige Dämpfer in der Frühphase der Saison bleiben.

Zwar glückte der Auftakt in der Premier League mit neun Punkten aus den nicht einfachen Spielen gegen Leeds United (4:3), beim FC Chelsea (2:0) und gegen den FC Arsenal (3:1), aber in Sachen Leistung war stets noch Luft nach oben. Ebenso im League Cup, in dem nach einem 7:2 bei Lincoln City im Achtelfinale erneut Arsenal im Elfmeterschießen für eine Niederlage und das damit verbundene Aus sorgte.

Der Tiefpunkt war dann allerdings erst am Wochenende darauf erreicht, als die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp eine in dieser Form nicht ansatzweise absehbare 2:7-Niederlage bei Aston Villa hinnehmen musste. Aus der anschließenden Länderspielpause kam Liverpool mit einem 2:2 im Derby beim stark gestarteten FC Everton zurück und feierte nun am Mittwoch einen allerdings mühsamen 1:0-Sieg zum Start der Champions League bei Ajax Amsterdam.

Personalien FC Liverpool

Mit Alisson und dem vergangene Woche schwer verletzten Virgil van Dijk fallen zwei defensive Eckpfeiler aus. In Amsterdam fehlten auch Naby Keita, Thiago und Joel Matip, deren Einsätze gegen Sheffield aber nicht ausgeschlossen sind. Für Alex Oxlade-Chamberlain reicht es dagegen voraussichtlich noch nicht.

Voraussichtliche Aufstellung: Adrian – Alexander-Arnold, Fabinho, Gomez, Robertson – Wijnaldum, Thiago, Henderson – Salah, Roberto Firmino, Mané

zurück zur Auswahl ↑

Formkurve Sheffield United

Als Aufsteiger war Sheffield United vergangene Saison die große positive Überraschung der Saison und durfte lange sogar auf den Sprung auf die internationale Bühne hoffen. Letztlich reichte es zwar “nur“ zum neunten Platz, der aber auch ein mehr als ordentliches Abschneiden bedeutete. Dessen, dass es in der neuen Saison schwieriger werden wird, war man sich in Sheffield freilich bewusst.

Und in der Tat sieht es schon nach fünf Runden stark nach Abstiegskampf aus. Einem verpatzten Auftakt gegen die Wolverhampton Wanderers (0:2) folgte im League Cup beim FC Burnley nach Elfmeterschießen das frühe Aus. Danach kassierten die Blades bei Aston Villa und gegen Leeds United, zwei mutmaßliche Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, zwei bittere 0:1-Niederlagen.

Beim FC Arsenal präsentierte sich Sheffield zwar ordentlich, unterlag aber dennoch mit 1:2. Nach der Länderspielpause konnte am vergangenen Sonntag dann zumindest ein erster Punkt eingefahren werden. Gegen den FC Fulham hatte man sich allerdings durchaus mehr erhofft als ein 1:1.

Personalien Sheffield United

Denkbar, dass sich Angreifer Lys Mousset nach seiner Knöchelverletzung zurückmeldet. Der gegen  Fulham früh verletzt ausgeschiedene Max Lowe droht derweil auszufallen und könnte von Anfang an von Jack Robinson ersetzt werden.

Voraussichtliche Aufstellung: Ramsdale – Basham, Egan, Stevens – Baldock, Berge, Norwood, Lundstram, Robinson – McBurnie, McGoldrick

zurück zur Auswahl ↑

Tipp

Auch wenn dem FC Liverpool in dieser Saison noch die Leichtigkeit und die Dominanz des letzten Jahres fehlen, sollte die Begegnung eine klare Angelegenheit für die Reds werden. Wir gehen fest von einem Heimsieg aus.

Tipp: Sieg FC Liverpool – 1,27 Interwetten

Wir testen jeden Wettanbieter ausführlich mit Hilfe unserer festgelegten Testkriterien.

Thorsten - Redaktion

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de