FC Liverpool – Norwich City Tipp 19.02.2022

Nachdem der FC Liverpool am Mittwoch mit dem 2:0-Sieg bei Inter Mailand in der Champions League die Weichen auf Viertelfinale gestellt hat, können sich die Reds erst einmal wieder ihrer erhofften Aufholjagd in der Premier League widmen.

Am Samstag, 19. Februar 2022 (Anstoß: 16 Uhr), will Liverpool mit einem Sieg gegen Norwich City den Rückstand auf Spitzenreiter Manchester City von aktuell neun Punkten (bei einem Nachholspiel) verringern. Für die Canaries geht es derweil darum, den Anschluss ans aktuell vier Zähler entfernte, rettende Ufer nicht zu verlieren.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Liverpool
Quote 1,10
Wettanbieter Bet365
Bonus 100€ WettCredits

Liverpool

Jürgen Klopp – Copyright: Giuseppe Maffia / NurPhoto

Direktvergleich FC Liverpool – Norwich City

Nach 66 Vergleichen weist der FC Liverpool mit 38 Siegen die klar bessere Bilanz auf, während für Norwich bei 14 Unentschieden nur 14 Erfolge notiert sind. In Liverpool liest sich die Statistik mit 21 Heimsiegen, sechs Remis und fünf Auswärtserfolgen Norwichs nochmals einseitiger.

Formkurve FC Liverpool

Nach einer makellosen Gruppenphase hat der FC Liverpool bei Inter Mailand (2:0) auch das siebte Champions-League-Spiel der Saison gewonnen und seine Stellung als Mitfavorit damit dick unterstrichen. Und auch in den nationalen Pokal-Wettbewerben sind die Reds noch voll dabei. Im League Cup trifft Liverpool nach dem Halbfinal-Erfolg gegen den FC Arsenal (0:0 zu Hause, 2:0 auswärts) im Endspiel Ende Februar auf Chelsea.

Im FA-Cup gelang über Shrewsbury Town (4:1) und Cardiff City (3:1) der mühelose Einzug ins Achtelfinale. In der Premier League verbuchte das Team von Trainer Jürgen Klopp aus den ersten 20 Partien bei sechs Unentschieden und zwei Niederlagen zwölf Siege, die aber zu wenig waren, um vollends mit Manchester City Schritt zu halten. Seitdem wurden gegen den FC Brentford (3:0), bei Crystal Palace (3:1), gegen Leicester City (2:0) und beim FC Burnley (1:0) ausnahmslos Siege eingefahren.

Personalien FC Liverpool

Nachdem sich in Mailand auch Divock Origi nach längerer Verletzungspause im Kader zurückgemeldet hat, gibt es voraussichtlich keine Ausfälle zu beklagen. Die Möglichkeit zur Rotation ist damit in allen Mannschaftsteilen vorhanden und dürfte von Trainer Klopp auch genutzt werden.

Voraussichtliche Aufstellung: Alisson – Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson – Henderson, Fabinho, Thiago – Salah, Roberto Firmino, Luis Diaz

Formkurve Norwich City

Norwich City hat nach dem direkten Wiederaufstieg mit nur zwei Punkten aus den ersten zehn Spielen einen denkbar schlechten Saisonstart hingelegt und sich dann schon vor dem elften Spieltag, als beim FC Brentford mit einem 2:1-Sieg der Knoten platzte, zum Trainerwechsel entschieden.

Als Nachfolger des just nach dem ersten Dreier entlassenen Daniel Farke legte  Dean Smith mit fünf Punkten aus drei Spielen indes gut los. Dann aber geriet Norwich wieder völlig außer Tritt und verlor alle fünf Spiele im Dezember. Erst nach dem Jahreswechsel sorgte ein 1:0-Sieg im FA-Cup bei Charlton Athletic für Auftrieb. Zwar wurde danach bei West Ham United (0:2) nochmals verloren, doch gegen den FC Everton (2:1) und beim FC Watford (3:0) landeten die Canaries zwei wichtige Dreier, während im FA-Cup durchaus überraschend mit 1:0 bei den Wolverhampton Wanderers gewonnen wurde.

Gegen Crystal Palace (1:1) wurde danach immerhin noch gepunktet, ehe sich am letzten Wochenende Manchester City (0:4) dann doch als mindestens eine Nummer zu groß erwies.

Personalien Norwich City

Während Adam Idah nach einer Knieblessur wieder eine Option für die Offensive darstellen, es aber auch in einer auf Konter ausgelegten Ausrichtung bei Josh Sargent und Milot Rashica als Außen in einem 4-3-3 bleiben könnte, fallen voraussichtlich nur Ozan Kabak und Andrew Omobamidele erneut aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Gunn – Aarons, Hanley, Gibson, Williams – Gilmour, Lees-Melou, McLean – Sargent, Pukki, Rashica

Tipp

Norwich City stemmt sich zwar klar erkennbar gegen den drohenden Abstieg, doch erst das 0:4 gegen Man City hat wieder deutlich gemacht, dass es auf einem gewissen Level schlichtweg nicht reicht. In Liverpool setzt es deshalb die nächste Pleite für die Canaries.

Tipp: Sieg Liverpool – 1,10 bet365.de (das beste deutschsprachige Wettangebot mit den besten Promotionen für Bestandskunden)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo