FC Brentford – FC Arsenal Tipp 18.09.2022

Nicht Manchester City oder der FC Liverpool führen nach sechs Spieltagen die Tabelle der Premier League an, sondern der FC Arsenal, der nach Platz fünf in der vergangenen Saison auf einem guten Weg scheint, diesmal ein Wörtchen um die Champions-League-Ränge mitreden zu können.

Am Sonntag, 18. September 2022 (Anstoß: 13 Uhr), müssen die Gunners nun aber erst einmal innerhalb Londons beim FC Brentford ran, als Tabellenachter mit neun Zählern einen sehr ordentlichen Start hingelegt hat und sich augenscheinlich auch im zweiten Jahr nach dem Aufstieg von der gefährdeten Zone fernhalten will.

Zusammenfassung

Tipp Sieg Arsenal
Quote 1,78
Wettanbieter Betano
Bonus 20€ Gratis + 100€


Direktvergleich FC Brentford – FC Arsenal

13 Pflichtspiele gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Arsenal weist mit sieben Siegen die bessere Bilanz auf, während für Brentford bei drei Unentschieden drei Erfolge zu Buche stehen. Vergangene Saison, als beide nach 75 Jahren wieder in der gleichen Liga an den Start gingen, feierte Brentford einen 2:0-Heimsieg, verlor bei den Gunners aber mit 1:2.

Formkurve FC Brentford

Auf einem sehr ordentlichen 13. Platz hat der FC Brentford die vergangene Saison abgeschlossen, indes im Sommer Spielmacher Christian Eriksen (Manchester United) nicht halten können. Dafür kamen passend zur Vereinsphilosophie unter anderem mit Keane Lewis-Potter, Aaron Hickey und Mikkel Damsgaard einige junge Spieler mit großem Potential. Trainer Thomas Frank ist derweil seit Oktober 2018 im Amt und hat es auch diesmal schnell wieder geschafft, eine funktionierende Elf zu formen, die mit einem 2:2 bei Leicester City und vor allem einem 4:0 gegen Manchester United einen glänzenden Start hingelegt hat.

Beim FC Fulham (2:3) folgte zwar ein Dämpfer, doch seitdem sind die Bees ungeschlagen. Einem 2:0 im League Cup bei Colchester United folgten in der Liga Unentschieden gegen den FC Everton (1:1) und bei Crystal Palace (1:1), ehe Leeds United mit 5:2 bezwungen wurde. Seit jener Partie sind wegen der Absage des Heimspiels gegen den FC Southampton 15 Tage vergangen, wenn der Anpfiff gegen Arsenal erfolgt.

Personalien FC Brentford

Mit Ethan Pinnock, Christian Nörgaard und Sergi Canos fallen drei Akteure voraussichtlich weiterhin aus. Anlass zu Änderungen um Vergleich zum Sieg gegen Leeds gibt es aber ohnehin nicht.

Voraussichtliche Aufstellung: Raya – Hickey, Jansson, Mee, Henry – Baptiste, Janelt, Jensen – Mbeumo, Toney, Lewis-Potter

Formkurve FC Arsenal

Schon in der vergangenen Saison war beim FC Arsenal trotz einer zuweilen noch fehlenden Konstanz bereits eine positive Entwicklung zu erkennen, die im Sommer mit hochkarätigen Neuzugängen wie Oleksandr Zinchenko, Gabriel Jesus oder Fabio Vieira weiter befeuert wurde, während kein Leistungsträger abgegeben werden musste. Nach teilweise schon beeindruckenden Auftritten in der Vorbereitung legte die Mannschaft von Trainer Mikel Arteta dann mit einem 2:0-Sieg bei Crystal Palace einen erfolgreichen Auftakt hin und gegen Leicester City (4:2), beim AFC Bournemouth (3:0), gegen den FC Fulham (2:1) und gegen Aston Villa (2:1) vier weitere Siege nach.

Dass keiner der ersten fünf Gegner zu den Top-Teams gehört, sollte indes nicht unerwähnt bleiben. An der ersten höheren Hürde scheiterten die Gunners denn auch und verloren bei Manchester United mit 1:3, ehe es zum Auftakt der Europa League mit einer B-Elf einen 2:1-Sieg beim FC Zürich gab. Die folgenden Spiele gegen den FC Everton und gegen die PSV Eindhoven wurden in Folge des Todes der Queen abgesagt, sodass Arsenal in einer heißen Phase eine kleine Verschnaufpause einlegen konnte.

Personalien FC Arsenal

Mit Emile Smith Rowe, Cedric Soares, Thomas Partey, Mohamed Elneny und Reiss Nelson waren fünf Akteure zuletzt wegen kleinerer Verletzungen nicht voll belastbar. Aufgrund der beiden Spielabsagen und der zehn Tage seit dem letzten Einsatz ist aber die Rückkehr des einen oder anderen aus diesem Quintett möglich. Klar ist, dass die Startelf im Vergleich zum letzten Pflichtspiel in Zürich ein ganz anderes Gesicht erhalten wird.

Voraussichtliche Aufstellung: Ramsdale – White, Saliba, Gabriel, Zinchenko – Lokonga, Xhaka – Saka, Ödegaard, Gabriel Martinelli – Gabriel Jesus

Tipp

Brentford ist gerade zu Hause stets für eine Überraschung gut, doch nach den Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr wird Arsenal die Bees sicher nicht unterschätzen. Dass die Gunners die kurze Anreise ausgeruht antreten, ist für Brentford derweil auch kein Vorteil. Wir glauben deshalb, dass Arsenal die Begegnung mit einer konzentrierten Vorstellung für sich entscheiden wird.

Tipp: Sieg Arsenal – 1,78 Betano.de (20€ Gratis + 100% bis zu 100€)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo