FC Arsenal – West Ham United Tipp 19.09.2020

FC Arsenal – West Ham United Tipp 19.09.2020
FC Arsenal – West Ham United Tipp 19.09.2020

Tipp: Sieg Arsenal – 1,56 Unibet

Dank des deutlichen 3:0-Auftaktsieges beim FC Fulham geht der FC Arsenal als Tabellenführer in den zweiten Spieltag der Premier League. Am Samstag, 19. September 2020 (Anstoß: 21 Uhr) erwarten die Gunners dabei West Ham United zu einem Londoner Stadtduell.

Die Hammers, die sich schon in der vergangenen Saison erst spät retten konnten, finden sich nach einer Auftaktpleite gegen Newcastle United (0:2) direkt wieder im Tabellenkeller wieder und wollen natürlich tunlichst einen kompletten Fehlstart vermeiden.

Anbieter1X2
Interwetten Test1,554,206,00
Betsson Erfahrungen1,534,706,10
Unibet Test1,564,606,00

Direktvergleich

142 Auflagen des Londoner Derbys gab es bisher, von denen Arsenal mit 67 knapp die Hälfte für sich entscheiden konnte. Bei 40 Unentschieden stehen für die Hammers hingegen nur 35 Erfolge zu Buche. Auch zu Hause weist West Ham mit 16 Siegen, 24 Remis und 30 Niederlagen eine klar negative Bilanz auf.

Formkurve FC Arsenal

Mit dem Gewinn des FA-Cups hat der FC Arsenal die vergangene Saison noch halbwegs gerettet und trotz eines enttäuschenden achten Platzes die Qualifikation zumindest für die Europa League geschafft. Der Anspruch der Gunners, dem man im Norden Londons freilich schon länger hinterherhinkt, ist aber die Champions League. Dafür wurde der Kader mit Willian, Pablo Mari und Gabriel zwar nur punktuell verstärkt, doch besteht die Hoffnung, dass sich die am Ende der Vorsaison positive Entwicklung fortsetzt.

Und diese Hoffnung scheint nicht unberechtigt. Denn mit dem Erfolg nach Elfmeterschießen gegen den FC Liverpool im Community Shield holte Arsenal bereits den ersten Titel der noch jungen Saison. Diesem Sieg über die Reds folgte am vergangenen Wochenende ein Traumstart in die neue Spielzeit der Premier League mit einem klaren 3:0-Sieg im Londoner Stadtderby bei Aufsteiger FC Fulham.

Personalien FC Arsenal

Mit Shkodran Mustafi, Mesut Özil, Pablo Mari, Mattéo Guendouzi, Gabriel Martinelli, Callum Chambers, David Luiz und Emile Smith-Rowe ist die Liste der Ausfälle lang. Nichtsdestotrotz kann Trainer Mikel Arteta eine Mannschaft auf den Platz schicken, die sich vor niemandem verstecken muss und die nach dem Auftaktsieg in Fulham auch nicht groß verändert werden dürfte.

Voraussichtliche Aufstellung: Leno – Holding, Gabriel, Tierney – Bellerin, Elneny, Xhaka, Maitland-Niles – Willian, Lacazette, Aubameyang

Formkurve West Ham United

Obwohl stets viel Geld in neues Personal investiert wurde, ist West Ham United in den vergangenen Jahren stets hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Auch in der zurückliegenden Spielzeit 2019/20 musste lange um den Klassenerhalt gebangt werden, der letztlich aber gelang. In der Hoffnung, dass sich die vorhandene Qualität zu einer funktionierenden Einheit entwickelt, wurde in der Sommertransferperiode bislang auf Neuzugänge verzichtet, was sich aber noch ändern kann.

Gegen Ipswich Town (4:1), die Wycombe Wanderers (5:1) und den FC Brentford (2:1) verliefen die ersten Testspiele ausnahmslos positiv, ehe die Generalprobe gegen den AFC Bournemouth (3:5) in den Sand gesetzt wurde. Ebenfalls verpatzt wurde der Saisonstart am vergangenen Wochenende mit einer 0:2-Heimniederlage gegen Newcastle United. Dafür gaben sich die Hammers am Dienstagabend im League Cup keine Blöße und bezwangen Charlton Athletic klar mit 3:0.

Personalien West Ham United

Trotz des überzeugenden Auftritts der vermeintlichen B-Elf gegen Charlton wird wohl weitgehend die Startelf vom ersten Spieltag die Chance zur Wiedergutmachung erhalten. Gerade im Offensivbereich wären mit Manuel Lanzini, Felipe Anderson, Sebastien Haller oder Robert Snodgrass einige hochkarätige Alternativen vorhanden. Ausfälle gibt es voraussichtlich keine zu beklagen.

Voraussichtliche Aufstellung: Fabianski – Fredericks, Diop, Ogbonna, Cresswell – Soucek, Rice – Bowen, Noble, Pablo Fornals – Antonio

Tipp

Fans des FC Arsenal dürfen mit Blick auf die letzten Monate und eine unverkennbare Entwicklung unter Trainer Mikel Arteta positiv gestimmt sein. Die Gunners scheinen zumindest dazu in der Lage, wieder um die Champions-League-Qualifikation mitmischen zu können. Gegen West Ham, das mehr Potential besitzt als die vergangene Saison vermuten lässt, erwarten wir zwar keinen Spaziergang, aber dennoch einen Heimsieg.

Unser Tipp: Sieg Arsenal – 1,56 Unibet (der mit Abstand fairste Bonus)

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de