Brighton & Hove Albion – FC Liverpool Tipp 12.03.2022

Sechs Punkte Rückstand auf Manchester City sind im Rennen um die englische Meisterschaft zwar nicht die beste Ausgangsposition für den FC Liverpool, der aber noch ein Nachholspiel und das direkte Duell mit dem Titelrivalen vor der Brust hat. In den übrigen Spielen freilich dürfen sich die Reds keine Patzer erlauben, um nicht weiter ins Hintertreffen zu geraten.

Am Samstag, 12. März 2022 (Anstoß: 13.30 Uhr), zählt somit bei Brighton & Hove Albion nur ein Sieg. Die Seagulls ihrerseits haben zwar zwölf Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone, sollten sich aber auch wegen einer negativen Tendenz noch nicht zu sicher wähnen.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Liverpool
Quote 1,50
Wettanbieter Bet365
Bonus 100€ WettCredits


Direktvergleich Brighton & Hove Albion – FC Liverpool

34 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen, von denen der FC Liverpool mit 19 mehr als die Hälfte für sich entscheiden konnte. Für Brighton stehen dagegen bei zehn Remis nur fünf Erfolge zu Buche. Bemerkenswerterweise gelangen den Seagulls aber nur zwei dieser fünf Siege im eigenen Stadion, wo bei sechs Remis schon acht Auswärtssiege Liverpools notiert sind.

Formkurve Brighton & Hove Albion

Nach fünf Spieltagen grüßte Brighton & Hove Albion mit zwölf Punkten vom vierten Tabellenplatz, wobei der starke Start nüchtern eingeordnet und in erster Linie als Basis für eine sorgenfreie Saison gesehen wurde. Dieses Polster sollten die Seagulls auch rasch brauchen, denn aus den folgenden elf Begegnungen kamen nur magere acht Punkte hinzu. Beginnend mit einem 2:0-Sieg am Boxing Day gegen den FC Brentford fing sich Brighton aber wieder und blieb bei drei Siegen und vier Remis sieben Mal hintereinander ungeschlagen.

Im FA-Cup indes ereilte die Mannschaft von Trainer Graham Potter in dieser Phase bei Tottenham Hotspur das Aus. Und seit einem 2:0-Sieg beim FC Watford am 12. Februar setzte es zuletzt gleich vier Pleiten in Serie bei Manchester United (0:2), gegen den FC Burnley (0:3), gegen Aston Villa (0:2) und zuletzt bei Newcastle United (1:2).

Personalien Brighton & Hove Albion

Mit Adam Webster, Tudor Baluta und Enock Mwepu fallen drei Akteure weiterhin verletzt aus. Unter anderem mit Alexis Mac Allister und Neal Maupay sind im Vergleich zu letzter Woche aber dennoch Optionen vorhanden, die für frischen Wind sorgen könnten.

Voraussichtliche Aufstellung: Sanchez – Veltman, Duffy, Dunk, Cucurella – Alzate, Groß, Moder, Trossard – Lamptey, Welbeck

Formkurve FC Liverpool

Der FC Liverpool ist am Dienstag mit einem Kratzer ins Viertelfinale der Champions League eingezogen. Nachdem die Reds das Hinspiel bei Inter Mailand mit 2:0 gewonnen hatten, musste im eigenen Stadion angesichts einer 0:1-Heimpleite bis zum Schluss um das Weiterkommen gezittert werden. Die Serie mit zuvor zwölf Pflichtspielsiegen am Stück ist damit zudem gerissen. Dennoch ist die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp, die am vorvergangenen Wochenende mit einem 11:10 gegen den FC Chelsea im League-Cup-Finale ihren ersten Titel gewonnen hat, weiter in allen Wettbewerben dabei.

Im FA-Cup-Achtelfinale gelang letzte Woche ein mühsamer 2:1-Erfolg gegen Norwich City und in der Premier League sind gegen den FC Brentford (3:0), bei Crystal Palace (3:1), gegen Leicester City (2:0), beim FC Burnley (1:0), gegen Norwich City (3:1), gegen Leeds United (6:0) und gegen West Ham United (1:0) aktuell sieben Siege in Folge verbucht.

Personalien FC Liverpool

Während Joel Matip und Thiago nach ihren Zwangspausen schon gegen Inter wieder dabei waren, fehlte Roberto Firmino noch, dürfte aber nun in den Kader zurückkehren. Da damit voraussichtlich keine Ausfälle zu beklagen sind, ist eine zumindest leichte Rotation wahrscheinlich.

Voraussichtliche Aufstellung: Alisson – Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson – Keita, Fabinho, Thiago – Salah, Diogo Jota, Mané

Tipp

Die Pleite gegen Inter könnte für Liverpool ein Warnschuss zum richtigen Zeitpunkt gewesen sein. Auf jeden Fall dürften die Sinne bei den Reds nun wieder geschärft sein. Ruft Liverpool dann auch nur annähernd die vorhandene Qualität ab, endet das Gastspiel bei zuletzt schwächelnden Seagulls mit einem Auswärtssieg.

Tipp: Liverpool gewinnt – 1,50 bet365.de (das beste deutschsprachige Wettangebot mit den besten Promotionen für Bestandskunden)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo