Real Sociedad San Sebastian – Real Madrid Tipp 04.12.2021

Zum Top-Spiel des 16. Spieltages der spanischen La Liga erwartet Real Sociedad San Sebastian am Samstag, 4. Dezember 2021 (Anstoß: 21 Uhr), Real Madrid. Die Gastgeber haben zuletzt ein wenig an Boden verloren, liegen aber immer noch auf einem beachtlichen dritten Platz, allerdings schon mit sieben Punkten weniger als der Spitzenreiter aus Madrid, der mit einem weiteren Sieg im Baskenland schon ein Stück weit enteilen könnte.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Real Madrid
Quote 2,20
Wettanbieter AdmiralBet
Bonus 100% bis zu 200€


Direktvergleich Real Sociedad San Sebastian – Real Madrid

86 und damit weit mehr als die Hälfte der bisherigen 159 Direktduelle gingen an Real Madrid, während für San Sebastian bei 40 Remis nur 32 Erfolge verzeichnet sind. 26 dieser 32 Siege gelangen den Basken zu Hause, wo die Statistik bei 23 Unentschieden und 30 Erfolgen von Real Madrid um einiges ausgeglichener ausfällt.

zurück zum menü ↑

Formkurve Real Sociedad San Sebastian

In der Europa League kann Real Sociedad San Sebastian trotz nur sechs Punkten aus den ersten fünf Spielen bei der PSV Eindhoven (2:2), gegen die AS Monaco (1:1 zu Hause, 1:2 auswärts) und Sturm Graz (1:0 auswärts, 1:1 zu Hause) noch aus eigener Kraft zumindest Zweiter werden. In der Copa del Rey gelang nun am Mittwoch ein lockeres 4:0 bei CF Panaderia Pulido San Mateo, während es in der Liga zuletzt nicht mehr rund lief.

Dabei stand San San Sebastian nach einer Auftaktpleite beim FC Barcelona (2:4) zwischenzeitlich mehrfach an der Tabellenspitze. Acht Siege und vier Unentschieden verbuchten die Basken bis zum 13. Spieltag, nach dem ein 0:0 gegen den FC Valencia auch noch ein akzeptables Resultat war. Fraglos eine Enttäuschung war aber das 0:1 vergangene Woche bei Espanyol Barcelona, das sogar den zweiten Platz kostete.

Personalien Real Sociedad San Sebastian

Die Liste der Ausfälle ist mit Nacho Monreal, Asier Illarramendi, Mikel Merino, Jon Guridi, David Silva und Carlos Fernández  nach wie vor sehr lang, womit ein Grund für die zuletzt schwächeren Ergebnisse schnell ausfindig gemacht werden kann. Dennoch konnte im Pokal rotiert werden, sodass gegen Real eine einigermaßen frische Elf starten kann.

Voraussichtliche Aufstellung: Alex Remiro – Gorosabel, Zubeldia, Le Normand, Diego Rico – Portu, Zubimendi, Guevara, Januzaj – Sörloth, Oyarzabal

zurück zum menü ↑

Formkurve Real Madrid

Abgesehen von einer kleine Schwächephase Ende September und Anfang Oktober spielt Real Madrid bislang eine richtig starke Saison. In der Champions League haben die Königlichen während der erwähnten Schwächephase gegen Sheriff Tiraspol zwar eine blamable 1:2-Heimpleite kassiert, aber das Rückspiel (3:0) ebenso gewonnen wie die Partien gegen Shakhtar Donezk (5:0 auswärts, 2:1 zu Hause) und bei Inter Mailand (1:0).

In der Liga legte Real mit dem im Sommer zurückgekehrten Trainer Carlo Ancelotti mit 16 Punkten aus den ersten sechs Spielen stark los, ließ rund um die Tiraspol-Pleite aber gegen den FC Villarreal (0:0) und bei Espanyol Barcelona (1:2) fünf Punkte liegen.

Danach allerdings wurde beim FC Barcelona (2:1) gewonnen und nach einer weiteren, kleinen Enttäuschung gegen CA Osasuna (0:0) gelangen zuletzt beim FC Elche (2:1), gegen Rayo Vallecano (2:1), beim FC Granada (4:1), gegen den FC Sevilla (2:1) und nun am Mittwoch im Nachholspiel gegen Athletic Bilbao (1:0) fünf Dreier am Stück.

Personalien Real Madrid

Weil bis auf Dani Ceballos und Gareth Bale alle Akteure einsatzbereit sind, verfügt Trainer Ancelotti über einige Alternativen. Allerdings wäre es auch nicht überraschend, würde die Elf vom Mittwoch erneut das Vertrauen erhalten.

Voraussichtliche Aufstellung: Courtois – Vazquez, Eder Militao, Alaba, Mendy – Modric, Casemiro, Kroos – Asensio, Benzema, Vinicius Junior

zurück zum menü ↑

Tipp

In San Sebastian hängen die Trauben für alle Mannschaften hoch, doch in der aktuellen Schwächephase der Gastgeber und mit Blick auf die eigene Top-Form sehen wir gute Chancen für Real Madrid, die erhofften drei Punkte mitzunehmen.

Tipp: Sieg Real Madrid – 2,20 AdmiralBet

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung. Erklärung wie wir testen

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de