Real Madrid – Real Valladolid Tipp 30.09.2020

Real Madrid – Real Valladolid Tipp 30.09.2020
Real Madrid – Real Valladolid Tipp 30.09.2020

Tipp: Sieg Real Madrid - 1,30 Interwetten

Mit dem ersten Saisonsieg im zweiten Anlauf hat sich Real Madrid am vergangenen Wochenende der Tabellenspitze der Primera Division, die es am Saisonende nach Möglichkeit erneut sein soll, bereits wieder angenähert.

Am Mittwoch, 30. September (Anstoß: 21 Uhr) peilen die Königlichen zu Hause gegen Real Valladolid nun den nächsten Dreier an. Für die Gäste wäre derweil nach bislang nur zwei Punkten aus drei Spielen schon ein Unentschieden Gold wert, um nicht im Tabellenkeller hängen zu bleiben.

Anbieter1X2
Interwetten Test1,305,5010,00
Betsson Erfahrungen1,286,0011,00
Unibet Test1,266,0010,00

Direktvergleich

60 der bisherigen 95 Duelle hat Real Madrid für sich entscheiden können und bei 20 Unentschieden nur in 15 Fällen das Spielfeld gegen Real Valladolid als Verlierer verlassen. Zu Hause feierten die Madrilenen dabei 39 Siege und kassierten bei fünf Remis lediglich drei Niederlagen.

Formkurve Real Madrid

Mit der Meisterschaft und dem Aus im Achtelfinale der Champions League sowie im Viertelfinale der Copa del Rey verlief die vergangene Saison für Real Madrid mit Licht und Schatten. Die Titelverteidigung ist nun natürlich das oberste Ziel, in Kombination mit einem besseren Abschneiden in den Pokal-Wettbewerben. Richten muss es indes ein nahezu unveränderter Kader, sind doch teure Neuzugänge anders als in den Vorjahren nahezu ausgeblieben.

Die Vorbereitung war in diesem Jahr wie für die meisten Klubs deutlich verkürzt. So bestritten die Königlichen lediglich ein Testspiel, das gegen den FC Getafe klar mit 6:0 gewonnen wurde. Diese gute Frühform konnte die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane zum Start der Primera Division aber nicht bestätigen.

Bei Real Sociedad San Sebastian reichte es nur zu einem torlosen Unentschieden. Besser lief es dafür am vergangenen Wochenende, als in einem turbulenten Spiel mit einigen Wendungen bei Betis Sevilla mit 3:2 gewonnen wurde.

Personalien

Nach dem Sieg bei Betis dürfte es Trainer Zidane bei der Doppelspitze belassen. Auch, weil mit Marco Asensio und Eden Hazard zwei potentielle Außenspieler fehlen bzw. noch nicht wieder bereit für die Startelf sind.

Für den am Samstag angeschlagen ausgewechselten Toni Kroos dürfte derweil Luka Modric beginnen. Darüber hinaus steht wohl auch Eder Militao weiterhin nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Courtois – Carvajal, Varane, Sergio Ramos, Mendy – Fede Valverde, Casemiro, Modric – Isco – Benzema, Jovic

Formkurve Real Valladolid

Mit Platz 13 hat sich Real Valladolid vergangene Saison im Rahmen der Erwartungen bewegt, mit einigen Neuzugängen wie Shon Weissman, Javi Sanchez, Fabian Orellana und Bruno Gonzalez aber dann auch deutlich gemacht, den nächsten Schritt gehen zu wollen.

In einer durchwachsen verlaufenen Vorbereitung samt 2:2 bei der Generalprobe gegen Sporting Braga wurden indes noch einige Baustellen offenbart. Der Start in die Saison fiel dann sicherlich auch nicht wie erhofft aus. Nach einem noch ordentlichen 1:1 gegen Real Sociedad San Sebastian wurde bei Betis Sevilla mit 0:2 verloren.

Nun am Sonntag gelang gegen Celta Vigo zwar mit einem 1:1 nach Rückstand noch ein Punktgewinn, doch im Vorfeld hatte sich das Team von Trainer Sergio gegen einen auf Augenhöhe eingestuften Gegner eigentlich den ersten Sieg erhofft.

Personalien

Änderungen im Vergleich zum Wochenende sind möglich, dürften sich aber eher im überschaubaren Rahmen halten. Auch, weil die Alternativen aufgrund der verletzungsbedingten Ausfälle von Kiko Olivas, Marcos Andre, Moctar Sidi El Hacen, Sekou Gassama, Ruben Alcaraz und Javi Moyano überschaubar sind. Stammkeeper Jordi Masip fehlt zudem nochmals nach einem positiven Corona-Test.

Voraussichtliche Aufstellung: Roberto – Luis Perez, Bruno, Javi Sanchez, Nacho – Orellana, Fede, Kike Perez, Raul Carnero – Sergi Guardiola, Toni

Tipp

Vollends überzeugend war es zwar gerade defensiv noch lange nicht, doch könnte der Erfolg bei Betis Sevilla für Real Madrid eine Initialzündung gewesen sein, um wieder richtig durchzustarten. Gegen ein nach wie vor ersatzgeschwächtes Valladolid sollten die Königlichen allerdings ohnehin keine größeren Probleme bekommen.

Unser Tipp: Sieg Real Madrid – 1,30 Interwetten

1 Interwetten Erfahrungen

Interwetten Erfahrungen

Bonus: 100% bis 100€
Umsatzbedingungen: 5x Einzahlung
Mindestquote: 1,70
Top-Bezahlmethode:

9
100% bis 100€ Besuchen
Test lesen
PROS:

  • Die besten Favoritenquoten
  • Gute Limits
  • Sehr große Auswahl bei Live Wetten
  • Insgesamt große Wettauswahl

CONS:

  • Kein PayPal für deutsche Kunden

Thorsten Imbruchs

Ich schreibe seit inzwischen 10 Jahren über den deutschen und internationalen Fußball und das Thema Sportwetten. Ich habe mehrere Jahre für Wettanbieter gearbeitet, vor allem in der Spielanalyse und Quotenerstellung.

Sportwette.de