Real Madrid – Real Sociedad San Sebastian Tipp 05.03.2022

Mit sechs Punkten Vorsprung auf den FC Sevilla, dem einzigen ernstzunehmenden Verfolger, hat Real Madrid beste Chancen im Rennen um die spanische Meisterschaft, ist aber sicherlich noch nicht durch. Am Samstag, 5. März 2022 (Anstoß: 21 Uhr), stehen die Königlichen stattdessen zu Hause gegen Real Sociedad San Sebastian vor keiner einfachen Aufgabe.

Denn die Basken scheinen sich nach einer schwächeren Phase wieder gefunden zu haben und wollen bei nur einem Punkt Rückstand auf Platz vier ihre Chancen auf die Champions-League-Qualifikation wahren.

Tipp-Zusammenfassung

Tipp Sieg Real Madrid
Quote 1,61
Wettanbieter Bet365
Bonus 100€ WettCredits

Santiago Bernabu Stadion

Copyright: Photo by Bagu Blanco/Shutterstock 9037981a – Spanische Flaggen vor dem Real Madrid Stadion

Direktvergleich Real Madrid – Real Sociedad San Sebastian

160 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Mit 87 weist Real Madrid die klar bessere Bilanz auf, während für San Sebastian bei 40 Unentschieden nur 32 Erfolge notiert sind. In Madrid gewannen die Basken sogar erst sechs Mal bei 17 Remis und 56 Niederlagen.

Formkurve Real Madrid

Mit der Mitte Januar nach Siegen im Halbfinale gegen den FC Barcelona (3:2) und im Endspiel gegen Athletic Bilbao (2:0) gewonnenen Supercopa hat Real Madrid zwar einen ersten Titel eingefahren, ist damit aber noch lange nicht zufrieden. Weil in der Copa del Rey kurz nach der Supercopa ein 0:1 in Bilbao das Viertelfinal-Aus bedeutete, bleiben indes nur noch zwei Titelchancen.

In der Champions League wartet auf die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti dabei nach der 0:1-Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel bei Paris St. Germain eine knifflige Aufgabe. In der Liga scheinen die Königlichen derweil nach den jüngsten Siegen gegen Deportivo Alaves (3:0) und bei Rayo Vallecano (1:0) zurück in der Spur, nachdem zuvor seit Jahresbeginn acht Punkte aus fünf Partien eher eine durchwachsene Ausbeute darstellten.

Weil der FC Sevilla gleichermaßen schwächelte, konnte der Vorsprung auf den ersten Verfolger seit dem Jahreswechsel aber sogar ausgebaut werden.

Personalien Real Madrid

David Alaba und Gareth Bale, die am vergangenen Wochenende leicht angeschlagen pausiert haben, dürften in den Kader und im Falle des Österreichers auch in die Startelf zurückkehren, die ansonsten wohl die gleiche bleibt. Verletzungs- oder krankheitsbedingte Ausfälle gibt es voraussichtlich keine zu beklagen.

Voraussichtliche Aufstellung: Courtois – Carvajal, Eder Militao, Alaba, Mendy – Modric, Casemiro, Kroos – Asensio, Benzema, Vinicius Junior

Formkurve Real Sociedad San Sebastian

Innerhalb weniger Wochen musste sich Real Sociedad San Sebastian aus allen Pokal-Wettbewerben verabschieden. Während in der Copa del Rey gegen Betis Sevilla (0:4) im Viertelfinale Schluss war, zog die Mannschaft von Trainer Imanol Alguacil in den Play-offs zum Achtelfinale der Europa League gegen RB Leipzig (2:2 auswärts, 1:3 zu Hause) den Kürzeren. In der Liga geriet San Sebastian auch in ein langes Tief, nachdem die Basken noch Anfang November mit 28 Punkten aus den ersten 13 Spielen die Tabelle sogar anführten.

Doch aus den folgenden fünf Begegnungen bis Weihnachten wurde dann nur noch ein Pünktchen eingefahren. Nach der kurzen Weihnachtspause zeigte die Tendenz aber wieder leicht nach oben. In den ersten vier Spielen im Jahr 2022 blieb San Sebastian bei zwei Siegen und drei Remis bei Deportivo Alaves (1:1), gegen Celta Vigo (1:0), gegen den FC Getafe (0:0), beim FC Valencia (0:0) und gegen den FC Granada (2:0) ungeschlagen.

Im Derby bei Athletic Bilbao setzte es danach zwar eine herbe 0:4-Klatsche, doch die jüngsten beiden Partien gegen CA Osasuna (1:0) und bei RCD Mallorca (2:0) wurden wieder gewonnen.

Personalien Real Sociedad San Sebastian

Während die schon länger verletzten Ander Barrenetxea, Carlos Fernández und Nacho Monreal weiterhin fehlen, steht auch Joseba Zaldúa aufgrund einer Corona-Infektion nicht zur Verfügung. Für Diego Rico, Adnan Januzaj und Rafinha reicht es voraussichtlich ebenfalls nicht, sodass vieles für die auf Mallorca erfolgreiche Elf spricht.

Voraussichtliche Aufstellung: Alex Remiro – Aritz, Le Normand, Pacheco, Gorosabel – Guevara, Merino – Portu, D. Silva, Oyarzabal – Sörloth

Tipp

San Sebastian ist immer ein gefährlicher Gegner, der allerdings noch nicht wieder so stabil ist wie im ersten Saisondrittel und wegen einiger Ausfälle auch nicht in Bestbesetzung antreten kann. Wir glauben daher letztlich, dass sich Qualität und Erfahrung Real Madrids durchsetzen werden.

Tipp: Sieg Real Madrid – 1,61 bet365.de (das beste deutschsprachige Wettangebot mit den besten Promotionen für Bestandskunden)

Johannes Ketterl

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de
Logo