Real Madrid – FC Villarreal Tipp 25.09.2021

Nur drei Tage nach ihren klaren Heimsiegen am Mittwoch geht es für Real Madrid und den FC Villarreal am Samstag, 25. September 2021 (Anstoß: 21 Uhr), mit dem direkten Duell am siebten Spieltag der La Liga weiter. Während Real mit beinahe optimalen 16 Punkten aus den ersten sechs Partie an der Spitze steht, hat Villarreal mit sieben Zählern einen eher durchwachsenen Start hingelegt, allerdings auch erst fünf Begegnungen absolviert.

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Sieg Real Madrid
📊 Quote: 1,52
Wettanbieter: JackOne
🎁 Bonus: 100% bis 100€

Direktvergleich Real Madrid – FC Villarreal

Nach 44 Duellen weist Real Madrid mit 26 Siegen die deutlich bessere Bilanz auf, während Villarreal bei 14 Unentschieden erst vier Erfolge feiern konnte. In Madrid gewann das gelbe U-Boot nur ein einziges Mal und kassierte bei fünf Remis 16 Niederlagen.

zurück zum menü ↑

Formkurve Real Madrid

Der Sommer war rund um Real Madrid von einer ordentlichen Portion Skepsis geprägt, nachdem Sergio Ramos den Verein ebenso verlassen hat wie Trainer Zinedine Zidane. Mit David Alaba und Eduardo Camavinga wurde zwar auch zwei Top-Transfers getätigt, doch der Umbruch einer auf vielen Positionen in die Jahre gekommenen Mannschaft schritt wieder nicht richtig voran. Mit dem neuen Trainer Carlo Ancelotti haben die Königlichen aber in den ersten Wochen der Saison bereits gezeigt, noch immer zu Großem fähig zu sein.

Einem 4:2-Sieg bei Deportivo Alaves folgten am zweiten Spieltag bei UD Levante (3:3) zwar die ersten Punktverluste, doch seitdem hielt sich Real schadlos. Nach einem 1:0 bei Betis Sevilla und damit drei Auswärtsspielen in Folge kehrten die Königlichen nach eineinhalb Jahren mit einem spektakulären 5:2 gegen Celta Vigo ins umgebaute Estadio Santiago Bernabeu zurück und feierten dann zum Auftakt der Champions League bei Inter Mailand (1:0) den nächsten Sieg.

Auch das schwierige Auswärtsspiel beim FC Valencia (2:1) wurde anschließend knapp gewonnen, ehe am Mittwoch gegen RCD Mallorca (6:1) auch das zweite Heimspiel besten Unterhaltungswert hatte.

Personalien Real Madrid

Während Daniel Ceballos, Gareth Bale und Dani Carvajal verletzungsbedingt noch passen müssen, arbeiten Toni Kroos, Marcelo und Ferland Mendy zwar am Comeback, sind aber auch noch nicht richtig fit. Nicht ausgeschlossen aber, dass der eine oder andere aus diesem Trio in den Kader rückt. Die gegen Mallorca geschonten Luka Modric und Casemiro dürften derweil wieder beginnen. Auch Eden Hazard könnte starten.

Voraussichtliche Aufstellung: Courtois – Nacho, Eder Militao, Alaba, Miguel – Modric, Casemiro, Asensio – Rodrygo, Benzema, Vinicius Junior

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Villarreal

Anders als im Finale der Europa League im Mai, das nach Elfmeterschießen gegen Manchester United gewonnen wurde und den ersten Titel der Vereinsgeschichte brachte, hatte der FC Villarreal zum Auftakt der neuen Saison nicht das nötige Glück. Im UEFA Supercup unterlag das gelbe U-Boot dem FC Chelsea im Elfmeterschießen mit 5:6. Zuvor stand es nach 90 und 120 Minuten 1:1. Unentschieden sollten in der Folge zum Standardergebnis Villarreals werden.

In der Liga endeten die ersten beiden Partien gegen den FC Granada und bei Espanyol Barcelona torlos, ehe es bei Atletico Madrid ein respektables 2:2 gab. Mit 2:2 trennte sich Villarreal auch zum Auftakt der Champions League von Atalanta Bergamo, bevor die Partie bei RCD Mallorca wieder torlos endete. Erst am Mittwoch ist nun der Knoten platzt, dafür aber mit einem 4:1 gegen den FC Elche richtig.

Personalien FC Villarreal

Bis auf den noch nicht wieder fitten Samuel Chukwueze sind voraussichtlich alle Mann an Bord. Viel Anlass zu Veränderungen hat Trainer Unai Emery nach dem deutlichen Erfolg über Elche nicht

Voraussichtliche Aufstellung: Sergio Asenjo – Mario Gaspar, Mandi, Pau, Alfonso Pedraza – Parejo, Capoue, Manu Trigueros – Yeremy, Paco Alcacer, Danjuma

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 1,50 4,60 6,00
bet365 Erfahrungen 1,50 4,50 6,00
Jackone Test 1,52 4,75 6,00

zurück zum menü ↑

Tipp

Real Madrid ist in starker Verfassung und sicherlich der Favorit, auch wenn Villarreal sehr schwer zu schlagen ist. Die individuelle Klasse der Königlichen im Offensivbereich allen voran mit einem formstarken Karim Benzema sollte aber genügen, um die stabile Hintermannschaft des gelben U-Boots das eine oder andere Mal entscheidend zu knacken.

Tipp: Sieg Real Madrid – 1,52 JackOne

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de