Real Madrid – FC Sevilla Tipp 09.05.2021

In der spanischen Meisterschaft geht es in die heiße Phase, wobei der anstehende 35. Spieltag weitreichende Bedeutung haben könnte. Während der FC Barcelona (74 Punkte) Atletico Madrid (76) zum Duell Dritter gegen Erster erwartet, trifft Real Madrid (74) am Sonntag, 9. Mai 2021 (Anstoß: 21 Uhr), als Zweiter auf den viertplatzierten FC Sevilla (70).

Weil Real Madrid die in Spanien bei Punktgleichheit entscheidenden direkten Vergleiche mit Barca und Atletico gewonnen hat, könnten die Königlichen mit einem eigenen Sieg die Tabellenführung übernehmen, sollte in der anderen Partie nicht Atletico gewinnen.

Direktvergleich Real Madrid – FC Sevilla

Nach den bisherigen 168 Duellen zwischen beiden Teams spricht die Bilanz klar für Real Madrid, das bei 92 Siegen und 28 Unentschieden nur 48 Mal gegen Sevilla verloren hat. In Madrid liest sich die Statistik mit 62 Heimsiegen, elf Remis und nur neun Erfolgen Sevillas nochmals einseitiger.

zurück zum menü ↑

Formkurve Real Madrid

Nach zuvor 19 Pflichtspielen ohne Niederlage hat es Real Madrid am Mittwoch wieder erwischt und das gleich auf äußerst schmerzhafte Art und Weise. Denn das 0:2 beim FC Chelsea war nicht nur die erste Niederlage seit Ende Januar (1:2 gegen UD Levante), sondern bedeutete nach dem 1:1 im Hinspiel auch das Aus im Halbfinale der Champions League.

Weil zudem in der Copa del Rey schon frühzeitig bei Drittligist CD Alcoyano (1:2) Schluss war, bleibt Real nur noch die Meisterschaft als Titelchance. Dabei haben die Königlichen mit zwei torlosen Unentschieden an den jüngsten vier Spieltagen beim FC Getafe und gegen Betis Sevilla eine noch bessere Ausgangsposition verpasst.

Immerhin gelang am vergangenen Wochenende aber gegen CA Osasuna ein 2:0-Sieg, der freilich wie so viele Auftritte Reals in dieser Saison eher glanzlos war.

Personalien Real Madrid

Nachdem sich Fede Valverde und Sergio Ramos im Spiel bei Chelsea zurückgemeldet haben, stehen nur noch Lucas Vázquez, Daniel Carvajal und Raphaël Varane auf der Ausfallliste. Weil es nach dem internationalen Aus nun keine Mehrfachbelastung mehr gibt, dürfte Trainer Zinedine Zidane nicht groß rotieren, sondern die bestmögliche Elf aufbieten.

Voraussichtliche Aufstellung: Courtois – Nacho, Eder Militao, Sergio Ramos, Mendy – Modric, Casemiro, Kroos – Vinicius Junior, Benzema, Hazard

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Sevilla

Mit wettbewerbsübergreifend neun Siegen in Folge ging der FC Sevilla im Februar mit breiter Brust ins Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Borussia Dortmund, um dann mit 2:3 zu verlieren. Anschließend gewannen die Andalusier zwar zunächst mit 2:0 bei CA Osasuna, mussten dann aber weitere Rückschläge wegstecken.

Während ein 2:2 in Dortmund das Aus bedeutete, scheiterte Sevilla im Halbfinale der Copa del Rey nach einem 2:0-Hinspielsieg beim FC Barcelona noch mit 0:3 nach Verlängerung. Zudem wurden in der Liga ebenfalls gegen Barca (0:2) und beim FC Elche (1:2) zwei Partien in Folge verloren. Nach dem 2:2 in Dortmund allerdings blieb Sevilla wieder acht Mal unbesiegt.

Im Derby gegen Betis Sevilla (1:0), gegen Elche (2:0), bei Real Valladolid (1:1), gegen Atletico Madrid (1:0), bei Celta Vigo (4:3), bei Real Sociedad San Sebastian (2:1), bei UD Levante (1:0) und gegen den FC Granada (2:1) wurden sogar 22 von 24 möglichen Punkten geholt – bevor das 0:1 gegen Athletic Bilbao am Montag die aufgekommenen Titelträume wohl wieder platzen ließ.

Personalien FC Sevilla

Bis auf Sergi Gomez steht voraussichtlich der gesamte Kader zur Verfügung. Möglich, aber nicht zwingend sind nach der Niederlage gegen Bilbao punktuelle Veränderungen etwa mit Joan Jordan oder dem einstigen Real-Talent Oscar im Mittelfeld.

Voraussichtliche Aufstellung: Bono – Jesus Navas, Koundé, Diego Carlos, Acuna – Rakitic, Fernando, Gomez – Suso, En-Nesyri, Ocampos

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test
Erfahrungen
1,90 3,60 4,00
bet365 Erfahrungen
Erfahrungen
1,85 3,75 4,00
Bet-at-home Test
Erfahrungen
1,89 3,55 3,95

zurück zum menü ↑

Tipp

Nach dem Aus in der Champions League bleibt Real Madrid nur noch die Meisterschaft, um die Saison mit einem Titel zu beenden. Dementsprechend erwarten wir hochmotivierte und -konzentrierte Königliche, die ein nach der Pleite gegen Bilbao ernüchtertes Sevilla besiegen werden.

Tipp: Sieg Real Madrid – 1,96 Betsson

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Sportwette.de