FC Villarreal – FC Barcelona Tipp 25.04.2021

Vor dem Gastspiel beim FC Villarreal am Sonntag, 25. April 2021 (Anstoß: 16.15 Uhr), liegt der FC Barcelona zwar nur auf dem dritten Platz, hat allerdings ein Spiel weniger absolviert als der fünf Zähler entfernte Spitzenreiter Atletico Madrid und Erzrivale Real Madrid, der als Zweiter nur zwei Punkte mehr auf dem Konto hat.

Weil Barca noch auf Atletico trifft, haben die Katalanen die Meisterschaft somit in der eigenen Hand. Villarreal hofft unterdessen, vom aktuellen siebten Platz aus noch etwas klettern zu können, um statt der Conference League vielleicht noch die Europa League zu erreichen.

Direktvergleich FC Villarreal – FC Barcelona

45 Mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Mit 27 Siegen weist der FC Barcelona dabei die klar bessere Bilanz auf, während für Villarreal bei zehn Unentschieden nur acht Erfolge zu Buche stehen. Auch in Villarreal hat Barca mit elf Auswärtssiegen bei sechs Remis und nur fünf Heimsiegen des gelben U-Boots die Nase recht deutlich vorne.

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Villarreal

Wie aus den vergangenen Jahren gewohnt bewegt sich der FC Villarreal auch in dieser Saison hinter den Spitzenteams und hat wieder beste Chancen, den spanischen Fußball auch 2021/22 international zu vertreten. In welchem Wettbewerb ist allerdings noch offen. Über die Liga ist die Champions-League-Qualifikation zwar nicht mehr realistisch, doch als Halbfinalist in der Europa League bietet sich dem gelben U-Boot womöglich eine Hintertür in die Königsklasse.

Aktuell scheint es aber so, als würden die internationalen Auftritt Kraft für den Alltag kosten. So war der 1:0-Sieg im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League bei Dinamo Zagreb zwar wettbewerbsübergreifend der sechste Sieg in Serie, dem allerdings dann eine 1:2-Heimpleite gegen CA Osasuna folgte. Zagreb wurde dann auch im Rückspiel (2:1) bezwungen und auch bei UD Levante (5:1) ein Dreier eingefahren, doch dafür patzte Villarreal nun am Mittwoch bei Deportivo Alaves (1:2) erneut.

Personalien FC Villarreal

Bis auf Pervis Estupinan und Vicente Iborra kann Villarreals Trainer Unai Emery voraussichtlich aus dem Vollen schöpfen. Im Vergleich zur Partie am Mittwoch in Alaves dürften sich die Änderungen trotz der Niederlage in Grenzen halten.

Voraussichtliche Aufstellung: Rulli – Mario Gaspar, Raul Albiol, Funes Mori, Alfonso Pedraza – Samu Chukwueze, Capoue, Parejo, Manu Trigueros – Gerard, Paco Alcacer

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Barcelona

Den ersten Titel hat der FC Barcelona dank des klaren 4:0-Sieges im Finale der Copa del Rey am vergangenen Wochenende gegen Athletic Bilbao bereits im Sack. Der Traum vom Triumph in der Champions League war derweil zwar bereits im Achtelfinale gegen Paris St. Germain (1:4 zu Hause, 1:1 auswärts) ausgeträumt, doch dafür hat sich die Mannschaft von Trainer Ronald Koeman nach mauem Start mit nur 14 Punkten aus den ersten zehn Spielen in der Liga in einer gute Position gebracht.

19 Mal in Folge blieb Barca ab dem elften Spieltag unbesiegt und feierte bei drei Remis 16 Siege. Just im Clasico bei Real Madrid (1:2) allerdings riss diese Serie. Allerdings scheint diese Niederlage keine Spuren hinterlassen zu haben. Denn es folgte nicht nur der Pokalsieg, sondern nun am Donnerstag auch ein klarer 5:2-Sieg gegen den FC Getafe.

Personalien FC Barcelona

Neben den Langzeitverletzten Neto, Ansu Fati und Philippe Coutinho fehlten gegen Getafe auch Ousmane Dembele und Martin Braithwaite, die wegen kleinerer Blessuren auch für die Partie in Villarreal zumindest fraglich sind. Unabhängig davon ist nicht unwahrscheinlich, dass die gleiche Elf erneut das Vertrauen erhält.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Mingueza, Piqué, Lenglet – Sergi Roberto, de Jong, Busquets, Pedri, Jordi Alba – Messi, Griezmann

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test
Erfahrungen
4,70 4,40 1,63
bet365 Erfahrungen
Erfahrungen
4,75 4,50 1,61
Bet-at-home Test
Erfahrungen
4,60 4,30 1,61

zurück zum menü ↑

Tipp

Villarreal ist zwar grundsätzlich auch in guter Form, aber wie die Partie in Alaves gezeigt hat, auch nicht ganz stabil unterwegs. Barcelona befindet sich derweil in bestechender Verfassung und wird alles daran setzen, die Titelchancen weiter zu vergrößern. Unsere Tendenz geht so klar zu einem Auswärtssieg der Katalanen.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1,68 Unibet

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Sportwette.de