FC Barcelona – FC Getafe Tipp 29.08.2021

Mit vier Punkten aus den ersten beiden Spielen hat der FC Barcelona keinen überragenden, aber zumindest einen ordentlichen Start in die neue Saison hingelegt. Am Sonntag, 29. August 2021 (Anstoß: 17 Uhr), erwarten die Katalanen nun den noch punktlosen FC Getafe und peilen dabei natürlich den zweiten Saisonsieg an. Getafe droht derweil im Falle einer dritten Niederlage am Stück ein längerer Aufenthalt im Tabellenkeller.

Tipp-Zusammenfassung

✔️ Tipp: Handicap Sige Barcelona
📊 Quote: 2,20
Wettanbieter: JackOne
🎁 Bonus: 100% bis 100€

Direktvergleich FC Barcelona – FC Getafe

Nach bislang 36 Duellen spricht die Bilanz mit 26 Siegen klar für den FC Barcelona. Bei sechs Unentschieden gelangen Getafe dagegen nur vier Erfolge. In Barcelona ist Getafe bei vier Remis und 14 Pleiten sogar noch sieglos.

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Barcelona

Während der Vorbereitung, in der neben drei Siegen gegen Gimnastic Tarragona (4:1) und den FC Girona (3:1) sowie beim VfB Stuttgart (3:0) feierte und einer Niederlage bei Red Bull Salzburg (1:2) bilanziert wurden, ging man beim FC Barcelona noch von einem Verbleib von Lionel Messi aus. Dessen dann doch noch vollzogener Abschied zu Paris St. Germain war dann tagelang das große Thema und ist bis heute nicht verdaut.

Dennoch gewann Barca mit einem 3:0-Sieg gegen Juventus Turin die Joan-Gamper-Trophäe und tankte bei dieser Generalprobe zugleich Selbstvertrauen. Zum Auftakt der La Liga knüpfte die Mannschaft von Trainer Ronald Koeman daran nahtlos an und landete  gegen Real Sociedad San Sebastian einen überzeugenden 4:2-Sieg.

Die infolgedessen vorsichtig aufgekommene Aufbruchstimmung erhielt am vergangenen Wochenende aber einen schnellen Dämpfer. Denn bei Athletic Bilbao (1:1) hätten sich die Katalanen nach einem enttäuschenden Auftritt über eine Niederlage nicht beschweren dürfen.

Personalien FC Barcelona

Im Vergleich zum Spiel in Bilbao muss Trainer Koeman womöglich eine komplett neue Innenverteidigung aufbieten. Während Eric Garcia nach seinem späten Platzverweis sicher fehlt, droht auch der frühzeitig angeschlagen ausgewechselte Gerard Piqué auszufallen.

Weil es auch für Óscar Mingueza nach einer Muskelverletzung wohl noch nicht reicht, könnte es im Defensivbereich schon eng werden. Weiter nicht dabei sind auch die Offensivkräfte Ansu Fati, Ousmané Dembélé und Sergio Agüero, die sich aber ebenso wie Keeper Marc-André ter Stegen heranarbeiten. Möglich derweil, dass der überspielte Youngster Pedri eine schöpferische Pause erhält.

Voraussichtliche Aufstellung: Neto – Dest, Araujo, Lenglet, Jordi Alba – de Jong, Busquets, Pedri – Griezmann, Depay, Braithwaite

zurück zum menü ↑

Formkurve FC Getafe

Als Tabellenfünfzehnter hat der FC Getafe vergangene Saison zwar den Klassenerhalt geschafft, doch wirklich zufrieden war man mit den Leistungen in der Madrider Vorstadt nicht. Dass Trainer Pepe Bordalas nach knapp fünf Jahren zum FC Valencia weiterzog und dafür Michel zurückkehrte, wurde deshalb im Sommer auch als Chance gewertet.

Die Vorbereitung verlief dann gegen UD Ibiza (1:0), gegen Stade Rennes (2:1), gegen Atromitos Athen (3:0), bei CF Fuenlabrada (1:0), bei Real Saragossa (0:0) und bei Brighton & Hove Albion (2:0) fast schon zu gut. Zum Ligastart bedeutete eine 0:1-Niederlage just in Valencia und damit gegen Bordalas dann einem Dämpfer, dem am Montag gegen den FC Sevilla (0:1) direkt der nächste folgte. Dass der Gegentreffer in der dritten Minute der Nachspielzeit fiel, machte die Pleite richtig bitter.

Personalien FC Getafe

Trotz des verpatzten Starts sind keine radikalen Änderungen zu erwarten. Punktuelle Umstellungen könnte es aber geben. So ist Neuzugang Jakub Jankto nach seinem 45-Minuten-Debüt gegen Sevilla nun auch ein Kandidat für die Startelf. Möglich zudem, dass Routinier Jaime Mata in der Spitze ran darf, um die Torflaute zu beheben.

Voraussichtliche Aufstellung: David Soria – Damian, Djené, Mitrovic, Olivera – Jankto, Arambarri, Maksimovic, Alena – Enes Ünal, Sandro

zurück zum menü ↑

Quoten

Anbieter 1 X 2
Interwetten Test 1,43 4,70 7,25
bet365 Erfahrungen 1,40 4,75 7,50
Jackone Test 1,42 5,00 7,50

zurück zum menü ↑

Tipp

In Bilbao tat sich Barcelona sehr schwer, was allerdings auch mit einem starken Gegner zu tun hatte. Im eigenen Stadion erwarten wir nun wieder spielfreudige Katalanen, die einen nach dem schlechten Start sicherlich nicht mit breiter Brust antretenden Gast aus Getafe in die Schranken weisen werden.

Tipp: Handicap Sieg Barcelona – 2,20 JackOne (Betsson Quoten mit deutscher Lizenz!)

Johannes Ketterl

Schon immer eng mit dem Geschehen im deutschen und internationalen Fußball verbunden konnte ich mein Hobby zum Beruf machen. Seit 2010 schreibe ich über viele europäische Ligen und widme mich in diesem Zusammenhang mit Prognosen zu anstehenden Spielen oft auch dem Thema Sportwetten.

Teile uns deine Meinung mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Sportwette.de